Home / Forum / Beauty / Sehr lange Haare

Sehr lange Haare

21. Februar 2007 um 19:16

Hallo!

Ich habe hüftlanges Haar und pflege es seit einiger Zeit nur noch mit silikonfreien Produkten. Davor habe ich herkömmliche Produkte( z.B. Nivea) oder auch Produkte vom Frisör verwendet. Ich achte darauf meine Haare so wenig wie möglich zu strapazieren. Färbe und töne sie nicht und fön auch so wenig wie möglich. Leider habe ich trotzdem gespaltene Spitzen, obwohl ich regelmäßig zum Spitzen schneiden gehe.
Ich würde nun gerne von anderen wissen wie sie ihre langen Haare gesund erhalten.

LG Vere

Mehr lesen

21. Februar 2007 um 20:41

Huhu
geh doch einfach Mal auf www.xxl-haar.de das müßte für Dich genau das richtige sein!
lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2007 um 12:34

!!!
Fönhitze und Co schadem dem Haar nicht und das sollte ein normales gesundes Haar überstehen.
Lass Dir mal ab und an einen Spitzenschnitt machen,damit sich der Spliss nicht hochfrisst.
Verwende nach jeder Wäsche Pflege,auch welche die im Haar bleibt.
Man darf ja nicht vergessen wie alt die Haare immer in den Spitzen schon sind,daher sind sie empfindlicher als am Ansatz.
Ansonsten kürze das Haar doch mal 5 cm das sie wieder schön erholt nachwachsen.Spitzenfluid ist auch nie verkehrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 15:33
In Antwort auf linja_11952395

!!!
Fönhitze und Co schadem dem Haar nicht und das sollte ein normales gesundes Haar überstehen.
Lass Dir mal ab und an einen Spitzenschnitt machen,damit sich der Spliss nicht hochfrisst.
Verwende nach jeder Wäsche Pflege,auch welche die im Haar bleibt.
Man darf ja nicht vergessen wie alt die Haare immer in den Spitzen schon sind,daher sind sie empfindlicher als am Ansatz.
Ansonsten kürze das Haar doch mal 5 cm das sie wieder schön erholt nachwachsen.Spitzenfluid ist auch nie verkehrt.

So nQuatsch
natürlich schadet fönen den Haaren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 15:54
In Antwort auf pussycatdoll6

So nQuatsch
natürlich schadet fönen den Haaren.

*lol*
habe ich mir auch gedacht! ich musste erst mal lachen! es ist doch weitgehend bekannt und das sagt JEDER, aber auch JEDER! wovon kommen denn kranke haare?! sie werden krank bzw kaputt gemacht, unteranderem durch das fönen. man, man, man....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 17:22
In Antwort auf pussycatdoll6

So nQuatsch
natürlich schadet fönen den Haaren.

!!!
ich frage mich echt warum alle Stars so schick aussehen.Also ich weiß nicht wie ich rumlaufen soll wenn man keine Chemie und keinen Fön nehmen darf, nichts,da sind wir ja alle Naturpuppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 9:19

!!!
Mittlerweile kriegt man auch im Handel gute Geräte und in fast jedem Friseursalon kann ich mir ein Profigerät kaufen.Wichtig ist haartypgerechte Pflege zu nehmen und das Haar regelmäßig zu schneiden.
Und das die Stars gesunde Haare haben stimmt nun garnicht,mit den richtigen Produkten sieht es nur mega gesund aus.Und die meisten Produkten davon kann man mittlerweile auch kaufen.
Also müssen wir jetzt nicht alle als Naturschönheiten rumrennen.
Es ist echt Blödsinn zu sagen die Haare werden davon trocken,was denkt ihr.Moderatoren und Schauspieler werden fast täglich hergerichtet und die haben trotzdem wunderschöne Haare.
Also laßt Euch lieber erstmal gut beraten bei Eurem Friseur und haltet Euch an ganz einfache Grundregeln bei der Haarpflege und schon sieht das Haar gut aus.
Ich möchte mir hier nicht rumstreiten aber manchen sollte man echt keine Tipps geben.
Hier wird selbst rumgebastelt und probiert,viele lassen sich von Fremden mehr beeinflußen als von ihrem Friseur.Das zeigt mir immer wieder das ihr nicht den richtigen habt.Denn da kann ich auch mal ehrlich sagen was mich stört und mir nicht gefällt.Es kommt immer auf die Art und Weise an.
Aber von Salon zu Salon zu rennen oder zu denken mit Selbstversuchen wird es besser,das kann ich nicht verstehen!!!
Wer geschickt ist und etwas Ahnung hat kriegt sicher Dinge auch allein hin.Aber ich werde meine Eigenleistung Zuhause niemals mit der Arbeit eines Profis vergleichen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 21:40

Stars
haben ja ihre Stylisten die werden für offentliche Auftritte sowas von vollgehauen, mit Glanzsprays und und und
Glätteisen, und wirken dann sooo toll, wenn das Zeug draußen ist, haben die Haare wie du und ich, bis der Stylist wieder kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club