Anzeige

Forum / Beauty

Sehr lange Haare blondieren?

Letzte Nachricht: 9. Januar 2006 um 19:03
L
lizzy_11888161
30.09.04 um 20:32

Hallöchen ihr Lieben!
Mich beschäftigt schon sehr lange eine Frage.Und zwar habe ich lange, glatte Haare, die mir ungefähr bis zum Bauchnabel reichen.Ich wollte schon immer blonder werden und habs, als ich in Amerika war mit so nem Sun-In-Spray versucht.....ohohoh, ich sag nur orange.Bin dann schnell zum Friseur und die haben mir blonde, und auch hellbraune Strähnchen rein gemacht, mit der Begründung das Braun strapaziert die Haare nicht so*grübel*...Naja, ich war einigermassen zufrieden, aber ich fand mich nicht blond genug.Daraufhin bin ich ein halbes Jahr später in Deutschland zum Friseur und hab neue Strähnen machen lassen, aber auch die meinten, es sei mit hellbraunen Strähnchen natürlicher.Ok, ich hab gedacht die werdens wissen, ihnen aber klar gesagt, dass ich auf jeden Fall blonder werden will...naja, dem war aber nicht so (und dafür saß ich 5 Stunden).Ausserdem ist mein Problem auch noch, dass die Strähnen nur am Oberhaar sind und man, wenn ich die Haare zB hinters Ohr klemme, noch das hellbraun mit leichtem Orange-Stich sieht.Deswegen wollte ich meine Haare komplett blondieren.Jetzt nicht gerade ganz "weiß", das ist mir doch zu unnatürlich, aber auf jeden Fall einheitlich heller.Was meint ihr dazu?Ist das zu unnatürlich?Könnt ihr mir vielleicht schöne Bilder davon zeigen und strapaziert das meine Haare zu sehr?Tja, und nun das wichtigste: Geht das bei der Länge technisch überhaupt?
Sorry, dass das jetzt so lang war, aber ich hoff ihr antwortet mir.
Liebe Grüße
Anja

Mehr lesen

A
an0N_1229998499z
11.10.04 um 11:19

Haare blondieren
Hi Anja,
ich habe das gleiche Problem wie du!!!!!
Ich wollte schon immer heller werden.
Da ich von natur aus ziemlich dunkle HAare habe sagte der Frisör das es besser wäre mit Strähnen anzufangen,damit ich nicht direkt so krass aussehe.Ich habe dann agnz viele Strähnen bekommen.Das Gesamtbild war dann gleich viel besser.Blond steht mir wohl besser.
Mittlerweile reichen mir die Strähnen nicht.Mittwoch ist es soweit.Ich gehe zum Frisör und lasse die HAare komplett blondieren.Es wird alles mittelblond gemacht und zusätzlich noch hellere Strähnen dazu.Ich habe nur tierisch Angst das meine HAare kaputt gehen.Aber da muss ich wohl durch ;D Drück mir mal die Daumen...
Wenn du wissen willst wie es geworden ist und ob meine HAare gelitten haben kannst du mir gerne ne E Mail schreiben [email protected]

PS:falls du die HAare mitleerweile schon blondiert hast würde ich mich freuen wenn du dich mldest,und mir erzählst wie es aussieht und vor allem wie es deinen Haaren geht.Liebe Grüsse Jessica

Gefällt mir

G
giulia_12772768
11.10.04 um 17:21

Ich wär da n bischen vorsichtig...
hey,

also,an deiner stelle würd ich's bei den strähnchen belassen, denn nich jeder dunkelhaarigen steht blond und komplett blond kann hinterher ziemlich komisch (will jetzt nich billig sagen *g*)aussehen.
wenn würd ich eher n mittel/dunkelblond nehmen, weil alles was heller ist, ziemlich gefärbt aussieht.und wenn der ansatz nachwächst(was bei den meistens schon so nach wenigen wochen passiert) darfste ständig nachfärben und dass kann auf dauer die haare ziemlich kaputt machen. ich hab mir auch 2 jahre lang die haare blondiert (bin von natur aus mittelblond)und bei MIR sah man den ansatz schon nach 2 wochen und sobald der ansatz größer als 1cm is, sieht das alles ziemlich "ungepflegt" raus.

will dir's jezz nich ausreden, aber wollt dir nur mal zeigen, was da für n aufwand hintersteckt und wie die haare davon kaputt gehn können

Gefällt mir

K
kohar_12666818
11.10.04 um 20:58
In Antwort auf an0N_1229998499z

Haare blondieren
Hi Anja,
ich habe das gleiche Problem wie du!!!!!
Ich wollte schon immer heller werden.
Da ich von natur aus ziemlich dunkle HAare habe sagte der Frisör das es besser wäre mit Strähnen anzufangen,damit ich nicht direkt so krass aussehe.Ich habe dann agnz viele Strähnen bekommen.Das Gesamtbild war dann gleich viel besser.Blond steht mir wohl besser.
Mittlerweile reichen mir die Strähnen nicht.Mittwoch ist es soweit.Ich gehe zum Frisör und lasse die HAare komplett blondieren.Es wird alles mittelblond gemacht und zusätzlich noch hellere Strähnen dazu.Ich habe nur tierisch Angst das meine HAare kaputt gehen.Aber da muss ich wohl durch ;D Drück mir mal die Daumen...
Wenn du wissen willst wie es geworden ist und ob meine HAare gelitten haben kannst du mir gerne ne E Mail schreiben [email protected]

PS:falls du die HAare mitleerweile schon blondiert hast würde ich mich freuen wenn du dich mldest,und mir erzählst wie es aussieht und vor allem wie es deinen Haaren geht.Liebe Grüsse Jessica

Finger weg vom wasserstoff..
.. bei so langen haaren!
die hatte ich nämlich auch mal, bevor ich zur blondierflasche gegriffn hab..
wenn du haare fast bist zum bauchnabel hast, sind diese der länge wegen sowieso schon enormen strapazen ausgesetzt, da sie einfach mehr belastet werden als kurze haare!
blondierung ist da reines gift!
deine haare werden dir ausfallen oder langsam aber sicher abbrechen!

abgesehen davon ist so eine behandlung enorm teuer, weil es irre schwierig ist, bei so langen haaren komplett zu blondieren! die strähnen werden am haaransatz eingestreicht, das is die prozetur schlechthin bei so einer länge..

ich rate dir, einfach viel in die sonne zu gehen und blondierhaarwäschen zu verwenden, wenn du wirklich etwas heller sein möchtest!

ansonsten finde ich blond gar nicht mehr so toll...
wenn du aber wirklich blondine sein möchtest, solltest du dich entscheiden zwischen langer haarmähne und beach-queen, denn bei schulterlangen haaren zB sieht das blondieren schon besser aus...

ich wünsch dir viel glück
und deinen haare auch
auf dass sie überleben mögen

Gefällt mir

Anzeige
L
lizzy_11888161
15.10.04 um 16:35
In Antwort auf kohar_12666818

Finger weg vom wasserstoff..
.. bei so langen haaren!
die hatte ich nämlich auch mal, bevor ich zur blondierflasche gegriffn hab..
wenn du haare fast bist zum bauchnabel hast, sind diese der länge wegen sowieso schon enormen strapazen ausgesetzt, da sie einfach mehr belastet werden als kurze haare!
blondierung ist da reines gift!
deine haare werden dir ausfallen oder langsam aber sicher abbrechen!

abgesehen davon ist so eine behandlung enorm teuer, weil es irre schwierig ist, bei so langen haaren komplett zu blondieren! die strähnen werden am haaransatz eingestreicht, das is die prozetur schlechthin bei so einer länge..

ich rate dir, einfach viel in die sonne zu gehen und blondierhaarwäschen zu verwenden, wenn du wirklich etwas heller sein möchtest!

ansonsten finde ich blond gar nicht mehr so toll...
wenn du aber wirklich blondine sein möchtest, solltest du dich entscheiden zwischen langer haarmähne und beach-queen, denn bei schulterlangen haaren zB sieht das blondieren schon besser aus...

ich wünsch dir viel glück
und deinen haare auch
auf dass sie überleben mögen

Sorry
...war in letzter Zeit ziemlich im Schulstress und hab deswegen garnicht mehr nachgeschaut ob mir überhaupt jemand geschrieben hat, aber ihr wart ja echt fleißig.Danke für eure tollen Tipps!Und, wie ist deine Farbe denn so geworden?*neugierigbin*Siehts gut aus?
Also mein nächstes Problem ist, dass ich jetzt schon nen sehr sehr großen Ansatz hab und net weiß was ich machen soll.Wenn ich die Strähnchen jetzt nachmachen lass dann dauerts auch ewig und kostet viel,oder?Ich mein, wird da dann wirklich nur der Ansatz gemacht?
Grüßle Anja

Gefällt mir

M
margit_12319748
16.10.04 um 0:04

Niemals
wenn du in kürzester zeit lust auf kurze haare hast, dann tu`s...

Gefällt mir

L
letty_12641230
19.10.04 um 1:47
In Antwort auf lizzy_11888161

Sorry
...war in letzter Zeit ziemlich im Schulstress und hab deswegen garnicht mehr nachgeschaut ob mir überhaupt jemand geschrieben hat, aber ihr wart ja echt fleißig.Danke für eure tollen Tipps!Und, wie ist deine Farbe denn so geworden?*neugierigbin*Siehts gut aus?
Also mein nächstes Problem ist, dass ich jetzt schon nen sehr sehr großen Ansatz hab und net weiß was ich machen soll.Wenn ich die Strähnchen jetzt nachmachen lass dann dauerts auch ewig und kostet viel,oder?Ich mein, wird da dann wirklich nur der Ansatz gemacht?
Grüßle Anja

Niemals komplett blondieren!!
weiß zwar nicht wie es mittlerweile mit dem blondieren aussieht, aber ich würde auch davon abraten. ich habe mir die haare auch drei jahre lang blondiert, allerdings nicht komplett, sondern nur so dünne strähnen. diese wurden mit hilfe von einer speziellen haube gemacht (kenne leider nicht den name des verfahrens). auf jeden fall waren die haare nur zu ca einem drittel blondiert, man sah die strähnen jedoch nicht und das ganze wirkte im ganzen heller.
allerdings hat man immer einen ansatz, mit dem quäle ich mich schon seit 2 jahren rum.
also wenn's noch nicht zu spät ist, überlegs dir nochmal gut!!

Gefällt mir

Anzeige
L
letty_12641230
19.10.04 um 1:49
In Antwort auf lizzy_11888161

Sorry
...war in letzter Zeit ziemlich im Schulstress und hab deswegen garnicht mehr nachgeschaut ob mir überhaupt jemand geschrieben hat, aber ihr wart ja echt fleißig.Danke für eure tollen Tipps!Und, wie ist deine Farbe denn so geworden?*neugierigbin*Siehts gut aus?
Also mein nächstes Problem ist, dass ich jetzt schon nen sehr sehr großen Ansatz hab und net weiß was ich machen soll.Wenn ich die Strähnchen jetzt nachmachen lass dann dauerts auch ewig und kostet viel,oder?Ich mein, wird da dann wirklich nur der Ansatz gemacht?
Grüßle Anja

Niemals komplett blondieren!!
weiß zwar nicht wie es mittlerweile mit dem blondieren aussieht, aber ich würde auch davon abraten. ich habe mir die haare auch drei jahre lang blondiert, allerdings nicht komplett, sondern nur so dünne strähnen. diese wurden mit hilfe von einer speziellen haube gemacht (kenne leider nicht den name des verfahrens). auf jeden fall waren die haare nur zu ca einem drittel blondiert, man sah die strähnen jedoch nicht und das ganze wirkte im ganzen heller.
allerdings hat man immer einen ansatz, mit dem quäle ich mich schon seit 2 jahren rum.
also wenn's noch nicht zu spät ist, überlegs dir nochmal gut!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
vzlem_12963486
19.10.04 um 8:37

@anja
Hallo Anja,
Ich kann Dir nur von so spielereien abraten, wenn Du langes gesundes Haar behalten möchtest!
Viele Stars machen sehr viel mit Ihren Haaren, färben, Verlängern und und und. Das sieht für eine Zeit sehr schön aus, aber dann??
Würde eher versuchen in Deinem Naturton zu bleiben und eventuell nur eine Farbveränderung mit Pflanzenhaarfarbe anzustreben.
Deine Haare sind etwas was Deinem Kopf ständig begleitet, wenn es hinüber ist wirst Du sehr traurig sein!

Auch eine natürliche Pflege kann ich nur empfehlen!!!
Schaue Dir doch mal hier in aller Ruhe alles über lange Haare und Pflanzenfarbe an und die Erfahrungen die dort gemacht worden sind!

Weis den Link nicht auswendig, gebe bei google einfach mal HaareXXL ein und der obere Link führt Dich ins Paradies der Langhaarigen.

Viel Freude und überlege gut!!!
LG haarig

Gefällt mir

Anzeige
V
vzlem_12963486
19.10.04 um 9:58
In Antwort auf vzlem_12963486

@anja
Hallo Anja,
Ich kann Dir nur von so spielereien abraten, wenn Du langes gesundes Haar behalten möchtest!
Viele Stars machen sehr viel mit Ihren Haaren, färben, Verlängern und und und. Das sieht für eine Zeit sehr schön aus, aber dann??
Würde eher versuchen in Deinem Naturton zu bleiben und eventuell nur eine Farbveränderung mit Pflanzenhaarfarbe anzustreben.
Deine Haare sind etwas was Deinem Kopf ständig begleitet, wenn es hinüber ist wirst Du sehr traurig sein!

Auch eine natürliche Pflege kann ich nur empfehlen!!!
Schaue Dir doch mal hier in aller Ruhe alles über lange Haare und Pflanzenfarbe an und die Erfahrungen die dort gemacht worden sind!

Weis den Link nicht auswendig, gebe bei google einfach mal HaareXXL ein und der obere Link führt Dich ins Paradies der Langhaarigen.

Viel Freude und überlege gut!!!
LG haarig

Der LINK
hier der link:
http://www.xxl-haar.de/

Gefällt mir

D
duha_12276859
04.11.04 um 13:28

Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht...
Es gibt in München einen klasse Friseur. Er heisst Ralf Islinger. Und er lernet in LA bei Sebastian und auch bei Vidal Sassoon usw. Und er wird Dir Deine Haare färben können, ohne sie gross zu strapazieren...Der Salon ist einfach total klasse. Er hat auch eine Home Page. Da wird alles drauf erklärt und vorgestellt...sogar mit Preisliste. Ich kann ihn Dir nur empfehlen. Und von Stuttgart ist München ja keine Weltreise mehr.....

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1212767299z
29.04.05 um 17:18
In Antwort auf duha_12276859

Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht...
Es gibt in München einen klasse Friseur. Er heisst Ralf Islinger. Und er lernet in LA bei Sebastian und auch bei Vidal Sassoon usw. Und er wird Dir Deine Haare färben können, ohne sie gross zu strapazieren...Der Salon ist einfach total klasse. Er hat auch eine Home Page. Da wird alles drauf erklärt und vorgestellt...sogar mit Preisliste. Ich kann ihn Dir nur empfehlen. Und von Stuttgart ist München ja keine Weltreise mehr.....

Na ja....
Ich würde sagen....beim färben ist er nicht schlecht aber auch nicht so super....und beim schneiden....hat er meine Haare sehr schlecht geschnitten...jetzt muss ich warten bis sie wieder wachsen.....und dafür habe ich viel Geld bezahlt!!!

Gefällt mir

R
reika_12708623
08.01.06 um 21:46

Also vorsichtig
hey.....also ich habe oben alles blondiert.....
bin sonst dunkel braun.saß 4 stunden beim friseur und habe mittellange haare.......ich habe das problem das sie ganz stumpf sind und beim haare waschen einzelne haare ausfallen.......mit spülung und so.....also ist auch alles richtig stark blondiert ist klar das dann par haare ausfallen aber ne .....vorsicht ist geboten..*g*

Gefällt mir

Anzeige
A
agueda_12481402
09.01.06 um 15:55

Lieber nicht
und wenn überhaupt dann nur leicht durchsträhnen.

das reicht meist schon für eine hellere optik aus und ist nicht ganz so aggressiv.

Gefällt mir

A
an0N_1186760099z
09.01.06 um 19:03

Sei vorsichtig mit Blond!
Erstens strapaziert es deine Haare und es ist ziemlich schwer zu pflegen, bei mir ist es zumindest so:
Ich habe EIGENTLICH blonde Haare, war vor ein bischen mehr als 2 Monaten dafür beim Frisör allerdings seitdem hat sich die Farbe allerdings verändert.
Nachdem Frisörbesuch war ich super zufroeden, sah echt gut aus, allerdings inzwischen ist ein Teil der Haare mit einem leichten Rotstich(war davor rotblond) und aus dem zuvorigen eher schblond ist jetzt ein richtiges goldblond geworden, und manche Strähnen sind total hell inzwischen fast weiß.
Ich habe auch keine blond pflege verwendet vielleicht liegt es daran, sondern shampo für strapaziertes Haar.
Also wenn du nichts gegen aufwendige Pflege hast, dann ist es okay, allerdings solltest du auch aufpassen mit der Strapaze die du deinen Haare so antust.

Gefällt mir

Anzeige