Forum / Beauty / Schöne Nägel und Hände

Sehr faltige hände mit 21 verzweifelt!!!!

12. September 2008 um 23:53 Letzte Antwort: 21. August um 9:18

Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem was mich schon sehr lsnge sehr belastet. Meine Haut an den Händen ist furchtbar schrumpelig. Wirklich wie bei einer oma. Dieses Problem ist mir dann irgendwann immer mehr aufgefallen, mit dem alter ich glaube so etwa mit 10,11 jahren.Ich Creme sie !!!täglich!!!! ein, mit guten cremes aus der apotheke. mit 25% urea, ph neutrale seife. putzhandschuhe. Man sieht auf jeden fall dass es eine veranlagung in der haut ist kein pflegemangel oder so. habe dadurch schon sehr viel negatives gehört, und auch etwas peinliches. bei treffen insbesondre bei dates ist es mir sehr unangenehm. Ich muss mir unbedingt ein herz fassen, und eine hautärztin aufsucghen, nur es sieht wie bei einer oma aus einfach HÄSSLICH: Dabei ist es doch eine Visitenkarte. SCHAADE.......

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

24. Mai 2015 um 21:33

Besserung ??
Hallo . Wollte mal fragen wie deine Hände jetzt sind ?
Sind sie auch sehr trocken und deine Haut sehr hart ?
Hoffe auf antwort nach soviel Jahren weil ich das selbe problem habe

1 LikesGefällt mir

25. September 2008 um 16:05


Da hast du Recht sowas ist wirklich unangenehm. Du kannst ja mal zu nem Hautarzt gehen um ab zu klären woher das kommt. Es gibt auch die Möglichkeit in ein Nagelstudio oder zur Kosmetikerin zu gehen und dort regelmäßig ein Paraffinbad machen zu lassen....hab mir das jetzt angeschafft u. meine Kunden sind begeistert.....das macht die hände ganz weich und strafft die haut.
LG

Gefällt mir

27. September 2008 um 19:05

Keine Panik
Hallo Elfin!

Ich vermute, dass du zu wenig trinkst.
Ich hatte nämlich die selbe Beobachtung bei meinen Händen gemacht. Das änderte sich jedoch völlig, während ich das letzte halbe Jahr in einem Klima mit 35C Tagestemperatur verbracht habe. Wegen der Hitze habe ich natürlich viel getrunken.

Denk an die schrumpelige Rosine, die mal eine knackige Weintraube war!!

LG
Kitty

1 LikesGefällt mir

28. September 2008 um 23:42
In Antwort auf gerda_12880635


Da hast du Recht sowas ist wirklich unangenehm. Du kannst ja mal zu nem Hautarzt gehen um ab zu klären woher das kommt. Es gibt auch die Möglichkeit in ein Nagelstudio oder zur Kosmetikerin zu gehen und dort regelmäßig ein Paraffinbad machen zu lassen....hab mir das jetzt angeschafft u. meine Kunden sind begeistert.....das macht die hände ganz weich und strafft die haut.
LG

DANKE FÜR DIE NETTEN BEITRÄGE

Nee die creme wirkt eh nicht, mehr gegen das was schon da ist, jedoch danke

PARAFFIN, ist ja intressant

Gefällt mir

7. Oktober 2008 um 10:29

Würd ich auch so sehen!
Du musst viel wasser drinken, einfaches stilles wasser mind. 3 L am tag. Dann würde ich dir raten zum Hautarzt zu gehen und su schauen ob due Neuroderamitis hast oder irgend eine allergie. Wenn du nicht gegen Biotin allergisch bist dann kauf dir davon noch eine Packung und mache mal eine Kur damit. Dann gibt es noch was von der Marke "alessandro" die heisst HANDS!UP <--- wird genauso geschrieben, das ist eine Hand Lifting Creme die zwar etwas teuerer ist aber die greift dann auch. Erwarte aber nicht das deine Hände von heute auf morgen schön werden, das brauch zeit das sich die zellen neu bilden können.

1 LikesGefällt mir

15. Oktober 2008 um 0:11
In Antwort auf lise_12545500

Würd ich auch so sehen!
Du musst viel wasser drinken, einfaches stilles wasser mind. 3 L am tag. Dann würde ich dir raten zum Hautarzt zu gehen und su schauen ob due Neuroderamitis hast oder irgend eine allergie. Wenn du nicht gegen Biotin allergisch bist dann kauf dir davon noch eine Packung und mache mal eine Kur damit. Dann gibt es noch was von der Marke "alessandro" die heisst HANDS!UP <--- wird genauso geschrieben, das ist eine Hand Lifting Creme die zwar etwas teuerer ist aber die greift dann auch. Erwarte aber nicht das deine Hände von heute auf morgen schön werden, das brauch zeit das sich die zellen neu bilden können.

Ja es ist aber
keine neurodermitis,,, es ist einfach da. leider. ich trinke ausreichend

danke dir trotzdem,

Gefällt mir

7. Mai 2012 um 9:39

Hanna1065
es gibt was gutes auf Naturbasis vorher emphehle ich stoffweckselanalyse und vieles wird sich klären,, warte nicht lange informiere dich bei mir, hast garantiert Erfolg.
habe gerade super Erfolg mit trckenen Nägeln(50% Besserrung nach 2 Wochen)

1 LikesGefällt mir

24. Mai 2015 um 21:33

Besserung ??
Hallo . Wollte mal fragen wie deine Hände jetzt sind ?
Sind sie auch sehr trocken und deine Haut sehr hart ?
Hoffe auf antwort nach soviel Jahren weil ich das selbe problem habe

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2015 um 0:50


Probiere mal auf deine Ernährung zu achten und Dinge zu dir zu nehmen, welches dir und deiner Haut gut tun. Und viel Wasser trinken, sehr wichtig. Mach mal auch ne Olivenöl Kur. Einfach in ne kleine Schale reintun, dann einige Minuten deine Hände mit dem Olivenöl einreiben, das ist ein Hochgenuss

3 LikesGefällt mir

12. Mai 2016 um 10:17

Du musst eine Antifaltencreme verwenden keine Handcreme
Hol dir Blue Sea von Schutzengelein. Da merkst du gleich den Unterschied. Die glättet den ganzen Körper megagut.

Gefällt mir

1. März um 20:24
In Antwort auf hina_12300966

Besserung ??
Hallo . Wollte mal fragen wie deine Hände jetzt sind ?
Sind sie auch sehr trocken und deine Haut sehr hart ?
Hoffe auf antwort nach soviel Jahren weil ich das selbe problem habe

Hey, wie ist es den bei dir? Glaube ich habe das selbe Problem 

Gefällt mir

1. März um 21:26

Ich bin ganz bei den Wasserladys. Ich vermute du trinkst zu wenig, hast ohnehin dünne Haut, wahrscheinlich schlank und dadurch wenig Fettgewebe und dann noch Veranlagung. 

Ich kann es mir nicht so ganz vorstellen. Sind sie einfach nur trocken, sieht man die Blutgefäße durch oder sind sie richtig schrumpelig? 

Gefällt mir

2. März um 15:27

Hier.... sehe selbst

Gefällt mir

2. März um 15:30
In Antwort auf nini_0304

Hier.... sehe selbst

Besseres Bild 

Gefällt mir

2. März um 20:24

Oha, ok. Scheinen ja nur die Finger zu sein. Also, ich bin natürlich keine Fachfrau und ich schreibe dir jetzt mal ganz trocken, was ICH wohl machen würde, wenn es mich so belasten würde. Ich würde tatsächlich erstmal versuchen mehr zu trinken und das mit einem plastischen Chirurgen oder Hautarzt besprechen. 

Damit will ich dich weder verunsichern, noch dazu ermutigen an dir rumschnippeln zu lassen, aber 1. haben die einen geschulteren Blick für sowas und können besser einschätzen, woran es liegt und 2. gibt es mittlerweile soviele Möglichkeiten die plastische Chirurgie zu nutzen ohne tatsächlich eine OP zu machen. Da gibt es so viele verschiedene Verfahren, Techniken, Laser usw. 

Also, wenn es dich so sehr belastet, lass mal von einem Arzt drüber schauen. 

Gefällt mir

2. März um 20:49
In Antwort auf katzengesang

Oha, ok. Scheinen ja nur die Finger zu sein. Also, ich bin natürlich keine Fachfrau und ich schreibe dir jetzt mal ganz trocken, was ICH wohl machen würde, wenn es mich so belasten würde. Ich würde tatsächlich erstmal versuchen mehr zu trinken und das mit einem plastischen Chirurgen oder Hautarzt besprechen. 

Damit will ich dich weder verunsichern, noch dazu ermutigen an dir rumschnippeln zu lassen, aber 1. haben die einen geschulteren Blick für sowas und können besser einschätzen, woran es liegt und 2. gibt es mittlerweile soviele Möglichkeiten die plastische Chirurgie zu nutzen ohne tatsächlich eine OP zu machen. Da gibt es so viele verschiedene Verfahren, Techniken, Laser usw. 

Also, wenn es dich so sehr belastet, lass mal von einem Arzt drüber schauen. 

Ich schäme mich sehr. Ich komme jetzt gut zurecht damit. Allerdings ist meine Angst größer das meine kinder es auch bekommen können!! 
Und sie genau so ihre Hände verstecken müssen wie ich. Und das hänseln dazu.. 
mich trage erst seit ein paar Jahren wirklich öffentlich Tshirs sonst war ich wenn ich unterwegs bin immer mit einer Strickjacke unterwegs!
ich glaube bei mir hat es sichtbar angefangen in der grundschule. Es wäre so schrecklich wenn meine kinder das geerbt haben was auch immer es ist. 

Gefällt mir

2. März um 21:40

Also, ehrlich gesagt sehe ich, was du meinst, abe dennoch finde ich nicht dass es total schlimm aussieht ode mir auffallen würde. Natürlich siehst du das mehr, da man bei sich selbst viel kritischer ist, aber anderen fällt das gar nicht auf. 

Ich finde jedenfalls du brauchst dich nicht zu schämen für deine Hände.  

Ich kenne diese Gedanken aber. Ich habe leider genetisch bedingt schon seit meiner Kindheit Tränensäcke und immer so einen müden Gesichtsausdruck. Das ist echt Mist und raubt einem total jegliche Selbstsicherheit, weil man immer denkt als schauen darauf und wenn dann jemand noch so taktlos ist und einem sagt:"Mensch, du siehst aber heute richtig fertig aus. Hast du geweint?" Das nagt schon an einem und ich habe auch echt Angst, dass mein Sohn auch mal damit Probleme bekommt, denn er sieht mir sehr ähnlich und hat auch solche Schlafzimmeräuglein.  

Gefällt mir

3. März um 7:30

Deine Worte helfen mir gerade sehr.
das viele auf meine Hände nicht achten habe ich in den Jahren auch bemerkt, ich glaube viele meiner Freunde wissen das auch gar nicht (die männlichen zumindest) meine Freundinnen nehmen mich so wie ich bin. Trotzdem musste ich mir auch früher viele Sachen anhören wie ekelig das aussieht, Elefanten haut etc. und ich weiß das ich halt nie in Tshirt rum gelaufen bin weil ich Angst habe jemand sieht meine Hände. 
Ich bin natürlich fixiert und gucke sofort bei jemanden auf die Hände in Hoffnung jemand läuft auch so rum wie ich ... 
denke aber auch immer alle gucken auf meine Hände und finden sie ekelig 😔 
Und die fragen warum die so sind? Was soll ich sagen? Ich weiß es ja nicht.
es ist extrem belastend. Ich fühle mich echt nicht schön. 

Gefällt mir

3. März um 12:00
In Antwort auf nini_0304

Deine Worte helfen mir gerade sehr.
das viele auf meine Hände nicht achten habe ich in den Jahren auch bemerkt, ich glaube viele meiner Freunde wissen das auch gar nicht (die männlichen zumindest) meine Freundinnen nehmen mich so wie ich bin. Trotzdem musste ich mir auch früher viele Sachen anhören wie ekelig das aussieht, Elefanten haut etc. und ich weiß das ich halt nie in Tshirt rum gelaufen bin weil ich Angst habe jemand sieht meine Hände. 
Ich bin natürlich fixiert und gucke sofort bei jemanden auf die Hände in Hoffnung jemand läuft auch so rum wie ich ... 
denke aber auch immer alle gucken auf meine Hände und finden sie ekelig 😔 
Und die fragen warum die so sind? Was soll ich sagen? Ich weiß es ja nicht.
es ist extrem belastend. Ich fühle mich echt nicht schön. 

Ich glaube jeder hat so seine Makel und jeder hat auch immer mal so ein oder zwei Idioten in seinem Leben getroffen, die einen genau auf diesen Makel angesprochen haben und damit ein Leben lang Unsicherheiten und Komplexe ausgelöst haben. Auch wenn es nur so daher gesagt war, es in der Schule war oder was weiss ich. 

ich wünsche dir, dass du irgendwann drüber stehen kannst und deine Hände nicht mehr so überkritsich siehst und auch wieder Tshirts trägst. Dafür ist das Leben zu kurz und wie gesagt, ich würde mir bei deinen Händen überhaupt nichts denken und du müsstest mich schon gezielt darauf aufmerksam machen, damit ich sagen würde:"Joa, Handmodel wirst du nicht, aber sehen doch voll ok aus." Abnormal sehen sie definitiv nicht aus und ein glänzender Nagellack oder ein schöner Ring können schon einiges rausholen. Dazu noch die tollen Tipps der anderen und dann fühlst du dich hoffentlich bald auch wieder wohler mit deinen Händen. 
 

Gefällt mir

3. März um 15:01
In Antwort auf katzengesang

Ich glaube jeder hat so seine Makel und jeder hat auch immer mal so ein oder zwei Idioten in seinem Leben getroffen, die einen genau auf diesen Makel angesprochen haben und damit ein Leben lang Unsicherheiten und Komplexe ausgelöst haben. Auch wenn es nur so daher gesagt war, es in der Schule war oder was weiss ich. 

ich wünsche dir, dass du irgendwann drüber stehen kannst und deine Hände nicht mehr so überkritsich siehst und auch wieder Tshirts trägst. Dafür ist das Leben zu kurz und wie gesagt, ich würde mir bei deinen Händen überhaupt nichts denken und du müsstest mich schon gezielt darauf aufmerksam machen, damit ich sagen würde:"Joa, Handmodel wirst du nicht, aber sehen doch voll ok aus." Abnormal sehen sie definitiv nicht aus und ein glänzender Nagellack oder ein schöner Ring können schon einiges rausholen. Dazu noch die tollen Tipps der anderen und dann fühlst du dich hoffentlich bald auch wieder wohler mit deinen Händen. 
 

Danke danke danke für deine Worte!

1 LikesGefällt mir

16. August um 8:22
In Antwort auf orla_12296189

Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem was mich schon sehr lsnge sehr belastet. Meine Haut an den Händen ist furchtbar schrumpelig. Wirklich wie bei einer oma. Dieses Problem ist mir dann irgendwann immer mehr aufgefallen, mit dem alter ich glaube so etwa mit 10,11 jahren.Ich Creme sie !!!täglich!!!! ein, mit guten cremes aus der apotheke. mit 25% urea, ph neutrale seife. putzhandschuhe. Man sieht auf jeden fall dass es eine veranlagung in der haut ist kein pflegemangel oder so. habe dadurch schon sehr viel negatives gehört, und auch etwas peinliches. bei treffen insbesondre bei dates ist es mir sehr unangenehm. Ich muss mir unbedingt ein herz fassen, und eine hautärztin aufsucghen, nur es sieht wie bei einer oma aus einfach HÄSSLICH: Dabei ist es doch eine Visitenkarte. SCHAADE.......

Der Beitrag ist zwar schon n paar Jährchen alt, aber ich empfehle allen jungen Leuten, die hier nach Antworten zu ihrer Frage nach der Schrumpelhände-Ursache suchen:

Wenn ihr Neurodermitis sicher ausschließen könnt, recherchiert mal nach "Ichthyosis Vulgaris". 
Ich war seit 24 Lebensjahren dran gewöhnt, "die mit den krassen Omahänden" unter allen Gleichaltrigen zu sein (Bild häng ich rein) und als ich auf diesen Begriff aus der dermat. Diagnostik stieß, hab ich mich nicht mehr allein mit dieser Eigenheit gefühlt. Und auf instagram kann man auch noch neben den heftigeren Ichthyose-Formen, die man antrifft, auf die dagegen harmlose Variante "von uns" stoßen durch die Personen, die z. B. ihre Hände fotografieren und mit dem Hashtag #ichthyosisvulgaris versehen. :> Hoffe, das hilft hier noch mal jemandem so wie ich es erlebe!

Gefällt mir

16. August um 8:24
In Antwort auf tedgandhi

Der Beitrag ist zwar schon n paar Jährchen alt, aber ich empfehle allen jungen Leuten, die hier nach Antworten zu ihrer Frage nach der Schrumpelhände-Ursache suchen:

Wenn ihr Neurodermitis sicher ausschließen könnt, recherchiert mal nach "Ichthyosis Vulgaris". 
Ich war seit 24 Lebensjahren dran gewöhnt, "die mit den krassen Omahänden" unter allen Gleichaltrigen zu sein (Bild häng ich rein) und als ich auf diesen Begriff aus der dermat. Diagnostik stieß, hab ich mich nicht mehr allein mit dieser Eigenheit gefühlt. Und auf instagram kann man auch noch neben den heftigeren Ichthyose-Formen, die man antrifft, auf die dagegen harmlose Variante "von uns" stoßen durch die Personen, die z. B. ihre Hände fotografieren und mit dem Hashtag #ichthyosisvulgaris versehen. :> Hoffe, das hilft hier noch mal jemandem so wie ich es erlebe!

Hier das Bild zu meinem Beitrag. 😁

Gefällt mir

16. August um 10:33

Ich habe das Problem leider ebenfalls. Bin auch erst 23, aber meine Hände bzw. hauptsächlich meine Finger sehen aus, als sei ich mindestens 20-30 Jahre älter!
Ich hab das auch schon ganz lange. Creme hat da bisher wenig geholfen. Auch versuche ich schon regelmäßig zu trinken. 
Ich leide jetzt deswegen nicht an Komplexen, aber natürlich merke ich es und es stört mich. Seit mehreren Jahren lasse ich die Nägel machen. Es wertet meine Hände definitiv auf, lenkt von der Haut auch ab indem der Blickpunkt halt auf den Nägeln liegt. Ich finde es ist eine ganz praktische Lösung um die Hände wieder jünger wirken zu lassen und aufzuwerten. 
Klar hilft nicht gegen das eigentliche Problem, aber vielleicht hilft es euch ja auch eure Hände wieder etwas hübscher zu finden. 

Gefällt mir

21. August um 9:18
In Antwort auf princessm

Ich habe das Problem leider ebenfalls. Bin auch erst 23, aber meine Hände bzw. hauptsächlich meine Finger sehen aus, als sei ich mindestens 20-30 Jahre älter!
Ich hab das auch schon ganz lange. Creme hat da bisher wenig geholfen. Auch versuche ich schon regelmäßig zu trinken. 
Ich leide jetzt deswegen nicht an Komplexen, aber natürlich merke ich es und es stört mich. Seit mehreren Jahren lasse ich die Nägel machen. Es wertet meine Hände definitiv auf, lenkt von der Haut auch ab indem der Blickpunkt halt auf den Nägeln liegt. Ich finde es ist eine ganz praktische Lösung um die Hände wieder jünger wirken zu lassen und aufzuwerten. 
Klar hilft nicht gegen das eigentliche Problem, aber vielleicht hilft es euch ja auch eure Hände wieder etwas hübscher zu finden. 

Genau das mach ich auch! Ist ein himmelweiter Unterschied. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers