Home / Forum / Beauty / Sehr empfindliche und trockene haut

Sehr empfindliche und trockene haut

7. Januar 2007 um 21:03

hi leute! früher hatte ich leichte akne jetzt habe ich sehr empfindliche und trockene haut. (ich habe sie mit benzaken waschsuspension 5% und skinoren bekämpft. auch jetzt ein halbes jahr später bin ich noch aknefrei, bis auf ab und zu einen pickel, aber wär hat den nicht)

ich habe vor gut einem halben jahr einige avene produkte ausprobiert und habe seit dem eine rötung unter den augen bzw. neben den beiden nasenflügel. schaut aus wie ein sonnenbrand. seitdem habe ich etliche feuchtigkeitscremes und masken ausprobiert um diese wegzukriegen. hab wirklich schon alles probiert auch die produkte von lrp und avene für trockene und empfindliche haut. doch es hilft alles nichts, sogar die toleriane riche von lrp und die creme gegen trockene haut von meinem hautarzt.waschen tue ich mein gesicht überhaupt nicht, da wasser meinen hautzustand eher verschlimmert. (noch trockener und gereizter)

dadurch dass ich so viele verschiedene produkte probiert habe ist meine haut jetzt natürlich sehr empfindlich geworden...
mein gesicht ist gerötet, brennt leicht, mir ist ständig warm, ein paar mal täglich wird mir sehr heiß im gesicht, schuppt sich an manchen stellen.

jezt meine frage an euch: welche cremes würden mein problem beseitigen???
was haltet ihr von physiogel ai, asche-basis creme salbe, linola fett, penaten babyöl bzw. andere babycremes, dr.hauschka produkte, öle wie jojoba oder oliven???

BITTE HELFT MIR, DENN ICH BIN ES SCHON LEID PLAGE MICHT SEIT EINEM HALBEN JAHR DAMIT

mfg
hi leute! früher hatte ich leichte akne jetzt habe ich sehr empfindliche und trockene haut. (ich habe sie mit benzaken waschsuspension 5% und skinoren bekämpft. auch jetzt ein halbes jahr später bin ich noch aknefrei, bis auf ab und zu einen pickel, aber wär hat den nicht)

ich habe vor gut einem halben jahr einige avene produkte ausprobiert und habe seit dem eine rötung unter den augen bzw. neben den beiden nasenflügel. schaut aus wie ein sonnenbrand. seitdem habe ich etliche feuchtigkeitscremes und masken ausprobiert um diese wegzukriegen. hab wirklich schon alles probiert auch die produkte von lrp und avene für trockene und empfindliche haut. doch es hilft alles nichts, sogar die toleriane riche von lrp und die creme gegen trockene haut von meinem hautarzt.waschen tue ich mein gesicht überhaupt nicht, da wasser meinen hautzustand eher verschlimmert. (noch trockener und gereizter)

dadurch dass ich so viele verschiedene produkte probiert habe ist meine haut jetzt natürlich sehr empfindlich geworden...
mein gesicht ist gerötet, brennt leicht, mir ist ständig warm, ein paar mal täglich wird mir sehr heiß im gesicht, schuppt sich an manchen stellen.

jezt meine frage an euch: welche cremes würden mein problem beseitigen???
was haltet ihr von physiogel ai, asche-basis creme salbe, linola fett, penaten babyöl bzw. andere babycremes, dr.hauschka produkte, öle wie jojoba oder oliven???

BITTE HELFT MIR, DENN ICH BIN ES SCHON LEID PLAGE MICHT SEIT EINEM HALBEN JAHR DAMIT

mfghi leute! früher hatte ich leichte akne jetzt habe ich sehr empfindliche und trockene haut. (ich habe sie mit benzaken waschsuspension 5% und skinoren bekämpft. auch jetzt ein halbes jahr später bin ich noch aknefrei, bis auf ab und zu einen pickel, aber wär hat den nicht)

ich habe vor gut einem halben jahr einige avene produkte ausprobiert und habe seit dem eine rötung unter den augen bzw. neben den beiden nasenflügel. schaut aus wie ein sonnenbrand. seitdem habe ich etliche feuchtigkeitscremes und masken ausprobiert um diese wegzukriegen. hab wirklich schon alles probiert auch die produkte von lrp und avene für trockene und empfindliche haut. doch es hilft alles nichts, sogar die toleriane riche von lrp und die creme gegen trockene haut von meinem hautarzt.waschen tue ich mein gesicht überhaupt nicht, da wasser meinen hautzustand eher verschlimmert. (noch trockener und gereizter)

dadurch dass ich so viele verschiedene produkte probiert habe ist meine haut jetzt natürlich sehr empfindlich geworden...
mein gesicht ist gerötet, brennt leicht, mir ist ständig warm, ein paar mal täglich wird mir sehr heiß im gesicht, schuppt sich an manchen stellen.

jezt meine frage an euch: welche cremes würden mein problem beseitigen, sollten nicht komedogen sein???
was haltet ihr von physiogel ai, asche-basis creme salbe, linola fett, penaten babyöl bzw. andere babycremes, dr.hauschka produkte, öle wie jojoba oder oliven???

mfg
Switch to full edit form

Mehr lesen

8. Januar 2007 um 14:03

Hallo
von Physiogel hatte ich mal eine Probe. Ist glaube ich ganz gut für so trockene gereizte Haut. Ich selber verwende Hauschka und bin zufrieden. Ich nehme die Rosencreme, die ist für trockene empfindliche Haut. Allerdings habe ich jetzt im Winter an manchen Tagen ein etwas trockenes Gefühl. Da gibt es von Hauschka die Creme Packung die ist für sehr trockene Haut. Gibt es allerdings nur bei Hauschka-Kosmetikerinnen zu kaufen oder übers Internet. Vielleicht hilfts Dir ja.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 14:14
In Antwort auf ibbie_12496541

Hallo
von Physiogel hatte ich mal eine Probe. Ist glaube ich ganz gut für so trockene gereizte Haut. Ich selber verwende Hauschka und bin zufrieden. Ich nehme die Rosencreme, die ist für trockene empfindliche Haut. Allerdings habe ich jetzt im Winter an manchen Tagen ein etwas trockenes Gefühl. Da gibt es von Hauschka die Creme Packung die ist für sehr trockene Haut. Gibt es allerdings nur bei Hauschka-Kosmetikerinnen zu kaufen oder übers Internet. Vielleicht hilfts Dir ja.
Gruß

Physiogel
Nur in Physiogel ist ja auch wasser drin und das ist glaub ich bei so trockener haut nur kontraproduktiv...

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2007 um 20:27
In Antwort auf ibbie_12496541

Hallo
von Physiogel hatte ich mal eine Probe. Ist glaube ich ganz gut für so trockene gereizte Haut. Ich selber verwende Hauschka und bin zufrieden. Ich nehme die Rosencreme, die ist für trockene empfindliche Haut. Allerdings habe ich jetzt im Winter an manchen Tagen ein etwas trockenes Gefühl. Da gibt es von Hauschka die Creme Packung die ist für sehr trockene Haut. Gibt es allerdings nur bei Hauschka-Kosmetikerinnen zu kaufen oder übers Internet. Vielleicht hilfts Dir ja.
Gruß

Bitte helft mir
kommt schon leute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 14:17
In Antwort auf alvess_12491909

Physiogel
Nur in Physiogel ist ja auch wasser drin und das ist glaub ich bei so trockener haut nur kontraproduktiv...

mfg

?
sonst noch wer vorschläge?

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 16:34

Hallo...
na dann will ich auch mal versuchen dir da nen rat zu geben, ich hoffe dass ich dir ein bischen weiterhelfen kann. mal kurz zu mir, ich selber habe von klein an sehr große hautprobleme... habe neurodermitis, also eine superempfindliche haut usw. und noch dazu hab ich seit jahren ne sehr unreine haut, kann man schon als leichte akne bezeichnen. hab leider auch immer wieder sehr große probleme mit meiner haut und auch schon sehr viel probiert. vor ein paar wochen hab ich wieder was neues gefunen, durch zufall. übers internet, das sind die produkte von siriderma. hab da erst mal angerufen und mir proben schicken lassen. war auch kein problem und die am telefon sind sehr nett... hab mir jetzt die produkte bestellt und ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit. kannst dir ja mal auf der homepage anschauen was das genau ist und was es da für produkte gibt. und vielleicht einfach mal anrufen und dir kostenlose proben zuschicken lassen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 21:52
In Antwort auf alvess_12491909

?
sonst noch wer vorschläge?

mfg

??
sonst noch wer vorschläge?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 22:54
In Antwort auf alvess_12491909

??
sonst noch wer vorschläge?

Hi
ich habe gleiches probleme,und nicht so viel geld um teuere produkte zu kaufen.aber meine favorit ist SanSoucis Tages Balsam Sensitiv mit kräuter,gibt es bei kaufhof suzammen mit wimperntusche als angebot nur 20 euro.Und habe sehr gute erfahrung mit.......aldi creme Lacura für reife haut/rosa packung,kostet nur 2,5o und Öko test sehr gut.Ich benutze es als nacht creme,obwohl steht tagescreme.Und sorry wegen meine schreib fehler,bin keine deutsche.also,wünche gute besserung!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2007 um 21:11

Hatte ich auch!
Hallo,
ich hatte exakt das gleiche Problem wie du. Extreme Rötung unter / um die Augen und neben der Nase bis zum Mund.
Habe auch viele Wochen gewartet und bin erst dann zum Hautarzt gegangen.
Der erzählte mir dann, dass ich eine sogenannte 'Periorale Dermatitis' (auch Stewardessenkrankheit ) habe. Die kommt, wie man zunächst nicht vermutet, nicht von der falschen Pflege, sondern von zuviel Pflege. Auch wenn die gereizten Hautstellen trocken erscheinen.
Ich bekam eine spezielle Salbe von ihm, und durfte während der Behandlungszeit absolut gar keine Cremes oder Pflege benutzen. Sehr ungewohnt... Unterstützend helfen auch Kompressen /Umschläge mit schwarzem Tee an den betroffenen Stellen.
Die Rötungen liessen sehr schnell nach. Außerdem merkt man sehr schnell, wir schön die Haut auch ohne Pfelge sein kann.
Also, bitte geh zum Hautarzt. Er ist der einzige der helfen kann. Irgendwelche weiteren Cremes zu benutzen bringt das absolute Gegenteil!
Liebe Grüße und viel Erfolg!
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook