Anzeige

Forum / Beauty

sehen ungefärbte haare schneller fettig aus?

Letzte Nachricht: 28. Januar 2009 um 18:29
Z
zandra_12058678
27.01.09 um 18:18

hallo, ihr alle!

eine kurze frage: ist es nur einbildung, oder werden ungefärbte haare schneller (VIEL SCHNELLER) fettig? ich werde schon verrückt hier (müsste sie eigentlich jeden tag waschen, so schlimm sieht es aus)
ich bin nämlich gerade auf dem weg zurück zur naturhaarfarbe, aber wenn es weiter so geht (also mit den fettigen haaren), dann.....

Mehr lesen

A
alale_12570580
27.01.09 um 20:34

Hey!
hihi - mir geht das auch immer so wenn meine getönte farbe rauswächst, also erstmal macht der farbunterschied schon schnell son fettig-effekt und natürlich schluckt poröseres/gefärbteres haar mehr fett auf.
ein tip: haarwasser - gibts total günstig, einfach nach der wäsche in den ansatz und dein problem ist gelöst.
und sonst noch der tip: shampoos mit nicht so krassen tensiden verwenden

Gefällt mir

Z
zandra_12058678
27.01.09 um 21:29
In Antwort auf alale_12570580

Hey!
hihi - mir geht das auch immer so wenn meine getönte farbe rauswächst, also erstmal macht der farbunterschied schon schnell son fettig-effekt und natürlich schluckt poröseres/gefärbteres haar mehr fett auf.
ein tip: haarwasser - gibts total günstig, einfach nach der wäsche in den ansatz und dein problem ist gelöst.
und sonst noch der tip: shampoos mit nicht so krassen tensiden verwenden

Danke für deine antwort
dann werde ich das wohl mal ausprobieren mit dem haarwasser

ich weiß allerdings nicht, wie ich das mit den tensiden herausfinden soll. steht es hinten drauf? hab ich noch nie wirklich drauf geachtet. ich benutze derzeit das Head & Shoulders von meinem freund und sonst noch eine no-name-spülung.
welches shampoo empfiehlst du denn? ich habe noch ein paar wenige blonde strähnchen und ein paar mehr dunklere strähnchen, die man aber nicht sieht, da es meine naturhaarfarbe ist. ansonsten habe ich sehr, sehr feine haare.. sonst hatte ich immer ein extra-shampoo für gefärbte haare gehabt, aber naja - jetzt nehm ich halt das, was da ist

Gefällt mir

A
alale_12570580
28.01.09 um 13:56
In Antwort auf zandra_12058678

Danke für deine antwort
dann werde ich das wohl mal ausprobieren mit dem haarwasser

ich weiß allerdings nicht, wie ich das mit den tensiden herausfinden soll. steht es hinten drauf? hab ich noch nie wirklich drauf geachtet. ich benutze derzeit das Head & Shoulders von meinem freund und sonst noch eine no-name-spülung.
welches shampoo empfiehlst du denn? ich habe noch ein paar wenige blonde strähnchen und ein paar mehr dunklere strähnchen, die man aber nicht sieht, da es meine naturhaarfarbe ist. ansonsten habe ich sehr, sehr feine haare.. sonst hatte ich immer ein extra-shampoo für gefärbte haare gehabt, aber naja - jetzt nehm ich halt das, was da ist

....
gut, dass du feine haare hast, die hab ich nämlich auch - sonst ist das mit dem empfehlen immer schwer.
also grundsätzlich wenn in den inhaltsstoffen laureth sulfate stehen, sind das aggressive tenside. die reinigen sehr stark und schnell. habe gerade mal wieder ein herbal essences shampoo gekauft und da sind auch agressive tenside drin und musste feststellen, obwohl es volumen shampoo ist, geht die ganze griffigkeit und halt aus meinen haaren raus. von daher werden sich andere shampoos vermutlich auch auf dein volumen auswirken wenn du feine haare hast
head & shoulders ist übrigens mit das tensid-reichste was es so gibt

ich benutze gerne die shampoos von alverde (gibts bei dm für ca 2 euro) - die haben coco glucoside als tenside - die sind weitaus weniger aggressiv - mit der zeit wirst du einen unterschied feststellen.
man kann auch total auf naturkosmetik umschwenken, aber bei den meisten bezahlbaren shampoos aus den linien reicht mir dann die reinigungswirkung nicht aus.
also mein tip die alverde shampoos - vor allem das birke-salbei - sehr gut bei empfindlicher kopfhaut - riecht zwar auf anhieb nicht so lecker, aber der geruch hält sich auch nicht in den haaren weil da nicht wie bei anderen shampoos parfüm-stoffe drin sind.

wünsch dir viel erfolg und sag mal wies geklappt hat

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Z
zandra_12058678
28.01.09 um 14:52
In Antwort auf alale_12570580

....
gut, dass du feine haare hast, die hab ich nämlich auch - sonst ist das mit dem empfehlen immer schwer.
also grundsätzlich wenn in den inhaltsstoffen laureth sulfate stehen, sind das aggressive tenside. die reinigen sehr stark und schnell. habe gerade mal wieder ein herbal essences shampoo gekauft und da sind auch agressive tenside drin und musste feststellen, obwohl es volumen shampoo ist, geht die ganze griffigkeit und halt aus meinen haaren raus. von daher werden sich andere shampoos vermutlich auch auf dein volumen auswirken wenn du feine haare hast
head & shoulders ist übrigens mit das tensid-reichste was es so gibt

ich benutze gerne die shampoos von alverde (gibts bei dm für ca 2 euro) - die haben coco glucoside als tenside - die sind weitaus weniger aggressiv - mit der zeit wirst du einen unterschied feststellen.
man kann auch total auf naturkosmetik umschwenken, aber bei den meisten bezahlbaren shampoos aus den linien reicht mir dann die reinigungswirkung nicht aus.
also mein tip die alverde shampoos - vor allem das birke-salbei - sehr gut bei empfindlicher kopfhaut - riecht zwar auf anhieb nicht so lecker, aber der geruch hält sich auch nicht in den haaren weil da nicht wie bei anderen shampoos parfüm-stoffe drin sind.

wünsch dir viel erfolg und sag mal wies geklappt hat

.. vielen dank nochmal
(hast eine private nachricht)

Gefällt mir

S
susie_12830483
28.01.09 um 18:29
In Antwort auf alale_12570580

....
gut, dass du feine haare hast, die hab ich nämlich auch - sonst ist das mit dem empfehlen immer schwer.
also grundsätzlich wenn in den inhaltsstoffen laureth sulfate stehen, sind das aggressive tenside. die reinigen sehr stark und schnell. habe gerade mal wieder ein herbal essences shampoo gekauft und da sind auch agressive tenside drin und musste feststellen, obwohl es volumen shampoo ist, geht die ganze griffigkeit und halt aus meinen haaren raus. von daher werden sich andere shampoos vermutlich auch auf dein volumen auswirken wenn du feine haare hast
head & shoulders ist übrigens mit das tensid-reichste was es so gibt

ich benutze gerne die shampoos von alverde (gibts bei dm für ca 2 euro) - die haben coco glucoside als tenside - die sind weitaus weniger aggressiv - mit der zeit wirst du einen unterschied feststellen.
man kann auch total auf naturkosmetik umschwenken, aber bei den meisten bezahlbaren shampoos aus den linien reicht mir dann die reinigungswirkung nicht aus.
also mein tip die alverde shampoos - vor allem das birke-salbei - sehr gut bei empfindlicher kopfhaut - riecht zwar auf anhieb nicht so lecker, aber der geruch hält sich auch nicht in den haaren weil da nicht wie bei anderen shampoos parfüm-stoffe drin sind.

wünsch dir viel erfolg und sag mal wies geklappt hat

Interessant...
..was du über dieses Shampoo schreibst, genau das habe ich mir heute nämlich erstmalig gekauft ... eigentlich eher aus dem Grund weil ich auf silikonfrei umsteigen will, das mit den Tensiden wußte ich bisher nicht, hört sich aber auch gut an. Allerdings habe ich kein feines sondern eher dickes Haar. Naja, ich probier es einfach mal aus -schaden kann es ja nicht!

LG, virago

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige