Forum / Beauty

Sebamed und eine wirklich dumme Frage...

Letzte Nachricht: 4. Oktober 2006 um 18:26
P
persis_12296786
04.10.06 um 8:55

Gut Morgen Ihr Alle,
lese schon länger hier mit und habe durch Euch schon viele hilfreiche Tipps und Ratschläge erhalten. Zunächst mal Danke dafür.
Habe sehr viel über dieses seifenfreie Waschstück von Sebamed gelesen und benutze es nun seit ca 10 Tagen.Seit ich die Pille nicht mehr nehme(immer Migräne in der Pause) habe ich plötzlich viele kleine Mitesser an den Wangen bekommen. Hatte gehofft Sebamed hilft aber bis jetzt habe ich allerhöchstens das Gefühl das die Haut zwar irgendwie verfeinert ausschaut aber die Mitesser noch nicht weg sind. Bin ich einfach zu ungeduldig? Weil meine Haut nach dem Waschen mt Sebamed so trocken ist, benutze ich von AOK die Anti Rötungen Tagespflege gegen Mitesser.Denkt ihr, normalerweise müssten nach zehn Tagen die Mitesser weg sein oder braucht das noch bisschen Zeit? Und hier nun meine wirklich dumme Frage, können sich Mitesser zurückbilden oder was passiert eigentlich mit den Dingern wenn man sie nicht ausdrückt?
Ich hoffe, dass ihr mir eine Antwort geben könnt
Einen schönen Tag für Euch Alle
lauralena24

Mehr lesen

O
olyvia_12673690
04.10.06 um 18:26

Sebamed Syndet
trocknet sehr stark die Haut aus. Die Pille reduziert eine Überproduktion der Talgdrüsen. Deine Hautbildbeschreibung läßt eigentlich auf eine fettige oder Mischhaut schließen. Neue kosmetische Behandlungen sind erst nach Wochen sichtbar.
Comedonen (Mitesser) reduzieren sich mit dem Älterwerden. Alle Hautfunktionen vermindern sich mit zunehmendem Alter. Versuch doch 1x pro Woche eine Heilerdepackung (grüne Heilerde, auch Argiletz aus der Apotheke) aufzulegen, die läßt Du antrocknen, etwa 10 - 15 Minuten, dann mit viel lauwarmem Wasser abwaschen. Und nicht vergessen, Feuchtigkeitscreme nach der Packung zu benutzen. Heilerde säubert die Poren und wirkt entzündungshemmend. Und immer nur auf gereinigte Haut auftragen. Nimm statt Sebamed ein Reinigungsgel, das ist milder. Nach der Reinigung mit einem milden Gesichtswasser (alkoholfrei) und Wattepad die Haut klären. Konsequente Pflege jeden Tag, mindestens am Abend, sollte Deine Haut Dir wert sein. Und noch ein wenig Geduld brauchst Du auch, es lohnt sich. L G pitti13

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?