Anzeige

Forum / Beauty

Sebamed - gut oder schlecht?

Letzte Nachricht: 26. Juli 2009 um 16:14
J
janina_12760296
26.07.09 um 1:05

Hi zusammen
Ich benutze jetzt seit ungefähr 2 Wochen Waschsyndet und Pflegegel von der Serie Clear Face von Sebamed, weil ich leichte Akne habe.
Eigentlich habe ich immer gehört, dass Sebamed so gut sein soll, weil die Marke den ph-Wert 5.5 enthält.
Aber das Syndet trocknet meine Haut richtig doll aus und das Pflegegel, das eigentlich Feuchtigkeit spenden soll, hilft auch nicht.
Seit ich die beiden Produkte benutze ist meine Haut einfach nur trocken und gerötet und ich habe auch viel mehr Pickel bekommen.

Hat irgendwer von euch damit ähnlich Erfahrungen gemacht? Ist das am Anfang normal, oder vertrage ich die Produkte einfach nicht?
Ich habe neulich auch gelesen, dass die Sebamed-Produkte Paraffin enthalten, was sehr schlecht sein soll, wenn man unreine Haut oder Akne hat.
Soll ich die Sachen einfach weiterverwenden und abwarten?
Oder kennt ihr andere Produkte, die auch wirklich helfen?

Danke schonmal, für eure Antworten
Liebe Grüße

Mehr lesen

E
edna_12233776
26.07.09 um 12:18

Re
die sachen von sebamed kenn ich leider nicht,ausser die handwaschseife

aber ich kann dir stattdessen dir serien von eucerin für unreine haut empfehlen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
O
olyvia_12673690
26.07.09 um 16:14

Syndets
trocknen generell stark aus, was ja auch bei einigen Hautzuständen angebracht ist. Trotzdem braucht fettige/unreine Haut immer eine Feuchtigkeitscreme. Nichts Fettendes, nur eine leichte Lotion oder eine Tagescreme mit mattierender Wirkung. Das bieten viele Kosmetikstudios an. Die Preise dafür sind unterschiedlich, je nach Firma.......ich schätze mal ab 15 für 100 ml. L G pitti13

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige