Home / Forum / Beauty / Schwitzen...Langzeiterfahrung mit YERKA ?

Schwitzen...Langzeiterfahrung mit YERKA ?

2. Juni 2009 um 11:19

Hallo Mädels .. und Jungs

ich weiß, hier im Forum wurde schon viel drüber diskutiert, aber ich habe leider nicht die gewünschte Antwort gefunden.
Besonders im Sommer leide ich (wie so viele) unter starkem Schwitzen besonders unter den Armen...kann keine bunten T-Shirts tragen, die sind schon nach Minuten nass

Habe nun viele Meinungen gelesen und mich entschieden, mir mal Yerka zu kaufen. Wird ja hochgelobt in vielen Foren. Heute Abend möchte ich es das erste Mal probieren.

Meine Frage nun ist...wie sind Eure Langzeiterfahrungen mit Yerka? Hat es jemand schon über Jahre erfolgreich angewendet? Oder nutzt es nur ein paar Monate was? Hatte auch überlegt, KaSa Deo zu bestellen, allerdings hat mich der hohe Preis doch erstmal abgeschreckt. Falls Yerka nicht wirklich helfen sollte, würde ich allerdings auch KaSa probieren. Hat jemand vielleicht damit schon Langzeiterfahrung gemacht?

Freue mich über jede Antwort !!!

Sonnige Grüße

Erdbeerkuchen80

Mehr lesen

2. Juni 2009 um 21:24

Re
Hey du,
ich benutze Yerka nun bestimmt schon 3 bis 4 Jahre... Anfangs hat es super geklappt. Es gab allerdings auch Phasen, in denen ich gedacht habe "Das bringt kaum mehr was" und das Produkt 1x in der Woche angewandt habe.
Mittlerweile benutze ich es kaum mehr - weiß gar nicht, ob ich noch ein Fläschchen zu Hause habe und ich schwitze kaum mehr. Kann aber auch daran liegen, dass ich mich durch meine Gewichtsabnahme sehr viel wohler in meinem Körper fühle..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 0:36

Nach vielen Jahren nun endlich Lösung gefunden
Hi,
Dein Problem kenne ich nur allzu gut.
Wenn ich aus der Dusche kam, konnte ich direkt wieder duschen gehen, da ich sofort wieder unter den Achseln geschwitzt habe. Blusen und TShirts waren bei mir immer nass - echt total unangenehm.

Hunderte von habe ich in den letzten Jahren ausgegeben, um dieses Problem loszuwerden.

Letzte Woche habe ich mal in einer Apotheke nachgefragt, ob es wieder irgendetwas Neues gibt.
man teilte mir mit, dass dort selbst ein Produkt gemischt wird:

Aluminiumchlorid-Hexahydrat-Lö sung 20%

besteht aus:
Aluminiumchlorid-Hexahydrat 13g
Aqua Purificata 13g
Alcohol Isopropylius 39g

ist flüssig und in einem Behälter wie Deo-Roller abgefüllt. Habe ca. 8 dafür bezahlt.

Seit 1 Woche wende ich das nun an, nach 2 Tagen habe ich eine deutliche Verbesserung festgestellt. Seit 2 Tagen schwitze ich nicht mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kein anderes Produkt das ich getestet hatte, hatte diesen Erfolg. Für mich ein wirklichen Wundermittel !

Man soll es ca. 3 Wochen jeden Abend anwenden. (Wichtig ist abends !)
Dann ca. 2 Wochen alle 2 Tage usw.
bis nachher die Anwendung nur noch 1x alle 2 Wochen notwendig ist.

Seit der 3. Anwendung prickelt es etwas, wurde mir aber von dem apotheker auch mitgeteilt

Als "Deo-Alternative" über Tag wurde mir Eucerin Deo-Creme empfohlen, in der auch dieses Alum... enthalten ist (ph-Wert 5,5) und die ich auch anwende.

Geh in die nächste Apotheke und lass es Dir mischen. Hoffe, dass es bei Dir genau so gut wirkt wie bei mir.

Viel Glück !
PS: Wäre klasse, wenn Du dein Ergebnis mitteilen würdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen