Home / Forum / Beauty / Schwarze haare platinblond??????

Schwarze haare platinblond??????

25. Januar 2006 um 16:02

hi!!!!!!!!!!!
also ich habe mir meine haare vor ein paar monaten schwarz gefärbt (natur dunkelbraun)
und möchte gerne wasserstoffblonde haare

jezt hab ich gehört dass man mit zwei anwendungen von intensiv blondierungen blond werden kann.
meine frage ist ob es auch wasserstoffblond wird oder nur dunkel bis hellblond?????????????????

habt ihr vielleicht selbst erfahrungen dann bitte antwortet!!!!!!!!!!!!

mfg mandy

Mehr lesen

25. Januar 2006 um 17:48

Es ist fast...
unmöglich richtig schwarze Haare auf einen Schlag weiss blond zu kriegen.

Ich habe ca. 6mal!!! intensiv blondiert um von braun auf mittelblond zu kommen. Ist also sehr schwer machbar und ausserdem werden die Haare sehr fleckig und natürlich kaputt.

LG, polly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2006 um 18:23

Dein Haar wird dann...
nicht dunkel- bis hellblond, sondern orange bis gelb!!!
ach ja, und natürlich geht's ganz kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2006 um 13:04

Nichts ist unmöglich
Hallo liebe Mandy,

klar geht das. ich hatte selbst dunkelbraun gefärbte haare und wollte sie weißblonmd haben. 30 Friseure haben gesagt, dass es nicht geht und der einzige der es gekonnt hätte wollte 100 euro. Ich war schließlich beim Friseur im Supermarkt Globus in Mühldorf und dort hieß es: klar, kein problem. 30 euro hat es gekostet und ist gleich blond geworden. die ersten Tage sind sie natürlich immer etwas gelb, aber das verwäscht sich schnell..

Haare sind schon ziemlich belastet dadurch, aber sie sind nicht ausgefallen oder so. und bei mir sind sie wahrscheinlich auch deshalb etwas schlimmer, weil ich davor 3 mal gefärbt hatte. erst rotbrau, dann dunkelbraun und dann blonde strähnchen, die orange wurden. Auf jeden fall hilft färben hier nicht (orange) - nur bleichen macht sie so blond wie du sie haben willst! Musst danah natürlich immer sehr gut pflegen und dann erholen sie sich auch wieder langsam..#

geh nur zu einem friseur, der sich SICHER ist, dass er es so machen kann wie du willst, und auf keinen fall zu einem der sagt, er weiß nicht genau wie es wird - friseur gehen ist schließlich keine Glückssache!!

Viel Glück für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 22:05

Verdammt schwer, aber sicher machbar!!
Also ich hab mir im April letzten Jahres die Haare schwarz gefärbt, meine Naturhaarfarbe ist dunkelbraun bis schwarz und mittlerweile bin ich weissblond. Das war natürlich schwer und von ein mal blondieren werden deine Haare auch leider nicht sofort blond! Deine Haare werden von mal zu mal heller, anfangs ornage über ein hässliches gelb und ab dem dritten mal blondieren kann man das ganze schon blond nennen, dann immer fleißig weiter blondieren!! So nach dem 5.-6. mal dürften deine Haare schon so gut wie weiss sein. Klingt alles ganz gut, nicht wahr? Aber ich rate dir intensive Pflege!! Ich hab mittlerweile so kauttes Haar, dass es aussieht, als hätte ich mir Stufen in mein langes Haar schneiden lassen, sieht trotzdem gut aus und ich muss nicht zum Friseur *lach* alles hat seine guten Seiten^^. Geh nicht zum Friseur, denn die machen es entweder nicht, sind zu teuer oder bleichen die eh nicht hell genug! Ich kann dir den Intensivaufheller von Schwarzkof "Poly Blonde" empfehlen, welcher 5-7 Nuancen aufhellt, der ist wirklich der Hammer, was stärkeres gibt es nicht! Als Pflege würde ich dir die komplette Asia Beauty-Serie von Gliss Kur empfehlen, damit hab ich meine Haare auch wieder aufpeppeln können.
Also ich hoffe, ich konnte dir helfen...und überstürz nichts, wenn du anfängst zu blondieren, dann mindestens in einem Abstand von zwei Wochen und immer gut pflegen!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 9:54

Machbar schon, aber...
...danach hast du warscheinlich nur noch Fuseln auf dem Kopf! Ich würde dir davon abraten, weil du den Ansatz ja auch immer nachblondieren musst! Du ruinierst dir nur deine schönen schwarzen Haare!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2006 um 0:49
In Antwort auf sanne_11953154

Verdammt schwer, aber sicher machbar!!
Also ich hab mir im April letzten Jahres die Haare schwarz gefärbt, meine Naturhaarfarbe ist dunkelbraun bis schwarz und mittlerweile bin ich weissblond. Das war natürlich schwer und von ein mal blondieren werden deine Haare auch leider nicht sofort blond! Deine Haare werden von mal zu mal heller, anfangs ornage über ein hässliches gelb und ab dem dritten mal blondieren kann man das ganze schon blond nennen, dann immer fleißig weiter blondieren!! So nach dem 5.-6. mal dürften deine Haare schon so gut wie weiss sein. Klingt alles ganz gut, nicht wahr? Aber ich rate dir intensive Pflege!! Ich hab mittlerweile so kauttes Haar, dass es aussieht, als hätte ich mir Stufen in mein langes Haar schneiden lassen, sieht trotzdem gut aus und ich muss nicht zum Friseur *lach* alles hat seine guten Seiten^^. Geh nicht zum Friseur, denn die machen es entweder nicht, sind zu teuer oder bleichen die eh nicht hell genug! Ich kann dir den Intensivaufheller von Schwarzkof "Poly Blonde" empfehlen, welcher 5-7 Nuancen aufhellt, der ist wirklich der Hammer, was stärkeres gibt es nicht! Als Pflege würde ich dir die komplette Asia Beauty-Serie von Gliss Kur empfehlen, damit hab ich meine Haare auch wieder aufpeppeln können.
Also ich hoffe, ich konnte dir helfen...und überstürz nichts, wenn du anfängst zu blondieren, dann mindestens in einem Abstand von zwei Wochen und immer gut pflegen!!

Selten so gelacht
" So nach dem 5.-6. mal dürften deine Haare schon so gut wie weiss sein"

Mädchen,

a) schaut das scheiße aus

b) blondiert kein normal denkender Mensch seine Haare 6 x

aber:

c) dass du dich trotzdem an den kaputten Haaren erfreuen kannst, find ich fein!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2006 um 9:45

Mit
strähnchen anfangen und dann anch und nach heller..das dauert aber ca 1 monat...

lieber so als gleich alles blond - danach kannst du sonst deine haare in einer tüte nachhause tragen

lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2006 um 18:20

@endlichblond
"Mädchen"....

wie ich auch gesagt habe, sollte man nicht in kurzen Abschnitten blondieren, sondern sich Zeit lassen, da die Haare sonst kaputt gehen und ich, die ihre Haare unzählige mal blondiert hat und mittlerweile weissblondes Haar hat, hab meine Haare mit intensiver Pflege wieder einigermaßen gesund pflegen können...aber deine Feindseligkeit find ich ja schön lachhaft. Wirklich, hab heute schön lachen können. Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2006 um 13:49

Wahrscheinlich
bin ich ne Spielverderberin, - es ist zwar machbar. Aber wozu? In vier Wochen willst Du dann rote Haare, in 8 Wochen lila. Mal übertrieben.
Letztlich machst Du Dir die Struktur und die Kopfhaut kaputt, denn Du packst Dir ziemlich aggressive CHEMIE auf die Birne. Wenn Du Pech hast, brauchst Du dann eher ne Perücke.
Ich verändere auch ganz gerne, aber was hier viele treiben, ist ja schon Selbstverstümmelung. Dann ist wieder der Frisör schuld oder sonst wer. Ehrlich, ich verstehe manche von Euch nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2007 um 22:13
In Antwort auf sacha_12068421

Es ist fast...
unmöglich richtig schwarze Haare auf einen Schlag weiss blond zu kriegen.

Ich habe ca. 6mal!!! intensiv blondiert um von braun auf mittelblond zu kommen. Ist also sehr schwer machbar und ausserdem werden die Haare sehr fleckig und natürlich kaputt.

LG, polly

....frage...
ich hab auch mal eine frage und zwar ist es möglich wenn man von natur aus blonde haare hat, die man sich aber braun bis schwarz gefärbt hatte, irgendwie wieder blond zu bekommen? ich bin jetz nämlich leicht verwirrt da hier manche sagen klar das geht und andere sagen dann nein das ist unmöglich.... hoffe das ihr mir da weiterhelfen könnt!
laja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 12:30

Hier!! Ich hab Erfahrung damit ;o)
Hey!!
Ich hatte mir die Haare in den Sommerferien auch Dunkelbraun gefärbt, fast schwarz! Hatte aber nach einiger Zeit genug davon und hab mir es ca 10 cm rauswachsen lassen. Ende Denzember war ich dann beim Friseur um mir auch so Platinblonde Strähnchen machen zu lassen. Wegen den Roten Farbpigmenten, konnte das dann halt nicht so hell Färben. Geh einfach zum Friseur und sag ihnen, du möchstes so helle Strähnchen wie möglich. Wenn du dann die Strähnchen nach nem Monaten oder wann auch immer nachfärben gehst, kannst du sie dir immer und immer heller Färben lassen bis du dann dein Platinblond erreicht hast!

Liebe Grüße, Emily *

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 16:21
In Antwort auf alesha_12184413

....frage...
ich hab auch mal eine frage und zwar ist es möglich wenn man von natur aus blonde haare hat, die man sich aber braun bis schwarz gefärbt hatte, irgendwie wieder blond zu bekommen? ich bin jetz nämlich leicht verwirrt da hier manche sagen klar das geht und andere sagen dann nein das ist unmöglich.... hoffe das ihr mir da weiterhelfen könnt!
laja

Platinblond
HalliHallo
Ich habe von natur aus schwarze haare u hab sie selbst platinblond gefärbt! Kann dir gerne ein Foto schicken Ich hab sie alleine aufgehellt weil man keinen friseur findet der schwarze haare aufhellt..... Geht ganz easy und die haare haben anfangz schon ziemlich gelitten (trocken) Nach ein paar Spülungen hat sich das aber auch gelegt. LG BrinaJody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2007 um 18:31

Deine
e-mailaddy gibts net.... @maeken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 14:55

@ Maeken
hi, ich wollte dich bitten mir auch zu schreiben, wie man seine Haare von schwarz auf blond umfärben kann, aber leider möchtest du ja keine privaten mails erhalten. Vielleicht schreibst du mir ja?

Gruss susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 15:53
In Antwort auf bride_11952114

Platinblond
HalliHallo
Ich habe von natur aus schwarze haare u hab sie selbst platinblond gefärbt! Kann dir gerne ein Foto schicken Ich hab sie alleine aufgehellt weil man keinen friseur findet der schwarze haare aufhellt..... Geht ganz easy und die haare haben anfangz schon ziemlich gelitten (trocken) Nach ein paar Spülungen hat sich das aber auch gelegt. LG BrinaJody

Also
ich kenne so viel mädchen die sich die haarfarbe wechseln wie die unterwäsche... mal schwarz mal rot mal blond... und so weiter.. und stars machen das auch andauernd... und die haben auch noch alle haare auf dem kopf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 10:39
In Antwort auf agnhs_12454647

Also
ich kenne so viel mädchen die sich die haarfarbe wechseln wie die unterwäsche... mal schwarz mal rot mal blond... und so weiter.. und stars machen das auch andauernd... und die haben auch noch alle haare auf dem kopf...

Hallo
@stupsi15: und du meinst das sind noch ihre echten haare

nein, mal im ernst: ich wollte meine blauschwarzen haare auch (platin)blond färben...und da ein extrem guter freund von mir friseur ist, hab ich ihn um rat gefragt (da ich weiß, das er mir NICHT schaden will nur um geld zu machen!). er meinte dafür möchte er keinesfalls die verantwortung übernehmen, da meine haare danach vollkommen kaputt seien werden. leichter wärs, wenn ich mir gleich eine glatze rasieren würde und sie dann blond (meine naturhaarfarbe) nachwachsen. und wenn ich es doch machen wollen würde, meinte er soll ich erstens jemand anderen suchen und 2. würde er mir empfehlen immer um 2-3 nuancen heller gehen. das würde insgesamt mindestens ein halbes jahr dauern bis ich auf blond komme. davor müsste ich vermutlich wie eine karotte rumlaufen. und deshalb denk ich mir: nein danke. meine haare sind gerade gesund und das trotz schwarzintensivtönung. und das möchte ich ehrlich nicht aufs spiel setzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 16:49
In Antwort auf lupita_12563177

Hallo
@stupsi15: und du meinst das sind noch ihre echten haare

nein, mal im ernst: ich wollte meine blauschwarzen haare auch (platin)blond färben...und da ein extrem guter freund von mir friseur ist, hab ich ihn um rat gefragt (da ich weiß, das er mir NICHT schaden will nur um geld zu machen!). er meinte dafür möchte er keinesfalls die verantwortung übernehmen, da meine haare danach vollkommen kaputt seien werden. leichter wärs, wenn ich mir gleich eine glatze rasieren würde und sie dann blond (meine naturhaarfarbe) nachwachsen. und wenn ich es doch machen wollen würde, meinte er soll ich erstens jemand anderen suchen und 2. würde er mir empfehlen immer um 2-3 nuancen heller gehen. das würde insgesamt mindestens ein halbes jahr dauern bis ich auf blond komme. davor müsste ich vermutlich wie eine karotte rumlaufen. und deshalb denk ich mir: nein danke. meine haare sind gerade gesund und das trotz schwarzintensivtönung. und das möchte ich ehrlich nicht aufs spiel setzen

Julia robert und die olsen-twins... sind ja sicher schon mal echt
und meine freundinin(die halt auch andauernd färben) haben auch gesunde haare... und die sind 100% echt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 0:16
In Antwort auf sacha_12068421

Es ist fast...
unmöglich richtig schwarze Haare auf einen Schlag weiss blond zu kriegen.

Ich habe ca. 6mal!!! intensiv blondiert um von braun auf mittelblond zu kommen. Ist also sehr schwer machbar und ausserdem werden die Haare sehr fleckig und natürlich kaputt.

LG, polly

Ehem
Wieso hast du denn bloß 6x blondiert? Ich mein hallo? Ich hatte ne violette Farbe drin und ich hab nur 2x blondiert und in nem Abstand von 2 Wochen 2x gefärbt die Haare sind natürlich blond und haben nur noch einen ganz ganz leichten Rotstich, der aber nur auffällt, wenn die Sonne ganz grell scheint, anderenfalls sieht's wunderschön beige-blond aus.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 0:22
In Antwort auf alesha_12184413

....frage...
ich hab auch mal eine frage und zwar ist es möglich wenn man von natur aus blonde haare hat, die man sich aber braun bis schwarz gefärbt hatte, irgendwie wieder blond zu bekommen? ich bin jetz nämlich leicht verwirrt da hier manche sagen klar das geht und andere sagen dann nein das ist unmöglich.... hoffe das ihr mir da weiterhelfen könnt!
laja

Klar, hab ich auch geschafft, schon mehrmals
Und ich hab meine Haare sogar noch alle, du musst danach aber ein paar Zentimeter abschneiden lassen, je nach Haarlänge vielleicht auch Stufen, aber dann sehen die Haare wieder schön aus und pfleg sie dann schön.

Ich hab, wie oben schon ein wenig erläutert, zuerst 2x den Intensivaufheller von Poly Blonde draufgetan, dann waren sie so gelborange, aber ich hatte vorher schwarzviolett drauf, was schwer rauszubekommen ist, durch die vielen rotpigmente, bei normalem braunschwarz ist das einfacher.
Dann hab ich zweimal überfärbt, das machst du dann am besten mit einer nicht aufhellenden Nuance, die optimal graues Haar abdeckt und in die richtung perlmutt- bis beigeblond geht, aber kein normales hellblond, das neutralisiert keinen Rotstich.
Kann sein, dass bei dir einmal bleichen und einmal färben ausreicht, das liegt daran, wie dein Haar beschaffen ist und wie hell du es haben willst. Dunkelblondes Haar bekommst du nämlich auch mit 1x bleichen und einmal einfärben hin.
Aber je nach Haarlänge dann auch genug Päckchen kaufen, denn es muss schon gut dick aufgetragen werden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 15:33
In Antwort auf quy_12161090

Klar, hab ich auch geschafft, schon mehrmals
Und ich hab meine Haare sogar noch alle, du musst danach aber ein paar Zentimeter abschneiden lassen, je nach Haarlänge vielleicht auch Stufen, aber dann sehen die Haare wieder schön aus und pfleg sie dann schön.

Ich hab, wie oben schon ein wenig erläutert, zuerst 2x den Intensivaufheller von Poly Blonde draufgetan, dann waren sie so gelborange, aber ich hatte vorher schwarzviolett drauf, was schwer rauszubekommen ist, durch die vielen rotpigmente, bei normalem braunschwarz ist das einfacher.
Dann hab ich zweimal überfärbt, das machst du dann am besten mit einer nicht aufhellenden Nuance, die optimal graues Haar abdeckt und in die richtung perlmutt- bis beigeblond geht, aber kein normales hellblond, das neutralisiert keinen Rotstich.
Kann sein, dass bei dir einmal bleichen und einmal färben ausreicht, das liegt daran, wie dein Haar beschaffen ist und wie hell du es haben willst. Dunkelblondes Haar bekommst du nämlich auch mit 1x bleichen und einmal einfärben hin.
Aber je nach Haarlänge dann auch genug Päckchen kaufen, denn es muss schon gut dick aufgetragen werden.

LG

Ich würde aufpassen !!
ich will echt keine spielverdärberin sein da ich auch früher so wir ihr war aber ich würde echt niemals versuchen gefärbte schwarze haare auf blond umzufärben !! da es einfach die haare zu sehr kaputt macht !! wollt ihr schon unbedingt hellere haare haben dann färbt sie zuerst auf braun bzw hellbraun und macht euch vl einge blonde strähnen rein ... und nicht vergessen immer alles langsam angehen !! weil buben schauen nicht immer auf die haarfarbe aber sie werden sehr wohl kaum mit nem girl zam sein wollen das so gut wie keine haare hat oder ? ja ganz genau ! buben schauen eher auf ne coole frisur und sie finden gesunde schöner als irgend eine bestimmte haarfarbe und kaputte haare .. das was ihr geschrieben habt haben sich einige buben durchgelsen und sind alle der selben meinung !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 12:02


ja ich hatte meine haare auch natur dunkelbraun hab sie auch schwarz gefärbt doch die schwartze farbe ist mit der zeit so halb raus gegangen so das ich ein gaaaaaanz dunkeles braun hatte....ich wollte die haare beim frieseur platinblond färben lassen..der hat aber gesagt das das dem hhaar zu viel schadet also hat er mir gaaaanz viele hellblonde stränchen reingemacht und ein monat später hab ich mir dann die haare mit einer farbe von schwartzkopf platin blond gefärbt.....die farbe heißt: schwaartzkopf poly blonde intensiiv aufheller ich hab sie von dm da is sie am billigsten...du kriegst die aba bestimmt auch wo anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 15:32
In Antwort auf agnhs_12454647

Julia robert und die olsen-twins... sind ja sicher schon mal echt
und meine freundinin(die halt auch andauernd färben) haben auch gesunde haare... und die sind 100% echt!!!

Echte optimistinnen hier...

man kann ganz sicher nicht jedermanns haare miteinander vergleichen, aber ich habe wie anderweitig beschrieben die prozedur von schwarz auf blond auch durchgemacht (und wieder zurück).

dass kaputte haare mit ein bisschen spülung oder einer silikonbombe wie gliss kur wieder repariert werden sollen, halte ich allerdings für vollkommen ausgeschlossen. da, nehme ich stark an, ist der wunsch vater des gedanken!

jedes haar reagiert anders, und 6x blondieren wird wohl kaum ein haar aushalten und dabei auf dem kopf bleiben. du solltest also extrem vorsichtig sein mit dem, was du da machst. zumal es mit blonden und schwarzen haaren so ist wie mit kleidung: schwarz schmeichelt, blond zeigt die hässliche wahrheit. blonde haare sehen viel schneller kaputt aus als schwarze, dessen sei dir bewusst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2009 um 4:59

Biite
ich gebe dir eine anleitung wie du ohne zerstörte haare platinblond wirst....

darf ich die anleitung auch bitte haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 17:22
In Antwort auf quy_12161090

Klar, hab ich auch geschafft, schon mehrmals
Und ich hab meine Haare sogar noch alle, du musst danach aber ein paar Zentimeter abschneiden lassen, je nach Haarlänge vielleicht auch Stufen, aber dann sehen die Haare wieder schön aus und pfleg sie dann schön.

Ich hab, wie oben schon ein wenig erläutert, zuerst 2x den Intensivaufheller von Poly Blonde draufgetan, dann waren sie so gelborange, aber ich hatte vorher schwarzviolett drauf, was schwer rauszubekommen ist, durch die vielen rotpigmente, bei normalem braunschwarz ist das einfacher.
Dann hab ich zweimal überfärbt, das machst du dann am besten mit einer nicht aufhellenden Nuance, die optimal graues Haar abdeckt und in die richtung perlmutt- bis beigeblond geht, aber kein normales hellblond, das neutralisiert keinen Rotstich.
Kann sein, dass bei dir einmal bleichen und einmal färben ausreicht, das liegt daran, wie dein Haar beschaffen ist und wie hell du es haben willst. Dunkelblondes Haar bekommst du nämlich auch mit 1x bleichen und einmal einfärben hin.
Aber je nach Haarlänge dann auch genug Päckchen kaufen, denn es muss schon gut dick aufgetragen werden.

LG

HaB Neee Frageee An Diich
ich hab sooo ne frage an diich weil meinee natur haar farbe iis eigentliich hel braun und iich hab miia jez schon 4 mal blond gefaäbt am anfang hatte ich nur stränchen und diie sind gut raus gekommen dan hab ich den ganzen kopf gefäbrt dan iis gold raus gekommen dan hab iich mit der gleiichen farbee noch ma gefärbt iis ein tickchen anders gewordn und hab danach nooch maa gefärbt miit poly odaa so ... und diie iis echt verdammt scharf woo ich das auf meinem kopf gelegt hab hat es gebrannt und das tat soo weeeh ... dan hab ichs gewaschen iis so ein scheiss gelb raus gekommen ich wollte abaa platin blond haben und jez hab iich flecken auf meinem kopf an der haut das tut riichtiig weeeh kannsd du miia helfen odaa sagen was ich machen kann ?? PLS .... LG.. Nikii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 18:04
In Antwort auf pina_12691305

Echte optimistinnen hier...

man kann ganz sicher nicht jedermanns haare miteinander vergleichen, aber ich habe wie anderweitig beschrieben die prozedur von schwarz auf blond auch durchgemacht (und wieder zurück).

dass kaputte haare mit ein bisschen spülung oder einer silikonbombe wie gliss kur wieder repariert werden sollen, halte ich allerdings für vollkommen ausgeschlossen. da, nehme ich stark an, ist der wunsch vater des gedanken!

jedes haar reagiert anders, und 6x blondieren wird wohl kaum ein haar aushalten und dabei auf dem kopf bleiben. du solltest also extrem vorsichtig sein mit dem, was du da machst. zumal es mit blonden und schwarzen haaren so ist wie mit kleidung: schwarz schmeichelt, blond zeigt die hässliche wahrheit. blonde haare sehen viel schneller kaputt aus als schwarze, dessen sei dir bewusst.

Höaa ma Zuuu <33
Kann ja sein das du recht hast, aba muss nich umbedingt sein ist ya klar das dein kopf wo du haare drauf hast keinee 100 grad aushalten wird iich hatte 80 grad auf meinem kopf wollte auch platin blond haben niich bei jedem klappt das abaa wer schon platin blond hat der sollte froh sein und spaß draaan habn XDD .. manchmaaa hat man auch mal lusd was anderes kennen zulernen deswegen kann man niich sagen das schwarz oder blond hässliich odaa - schön siind ich findee beidee schön abaa schönaaa finde ich für mich blond und du hasd schon ein bisschen recht das jedes haar anders reagiiert abaaa kann auch sein das diie haare das ertragen abaa man sollte niichd zu oft färben ich warnee euch mindestens 2 wochen pausee dan habt ihaa widaa euren spaaaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 11:29

Hello
und zwar könntest du mir vl auch eine anleitung schicken wie ich meine schwarzen haare in platin blond bekomme ??? mfg lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 11:49

Hallo
hallo und zwar hab ich eine frage ob du mir vl die Anleitung schicken könntest wie ich meine haare von schwarz in Platin blond bekomme mfg lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen