Home / Forum / Beauty / Schwarze Haare mit Magma 89+ und Wellexon Perfect 9% aufhellen

Schwarze Haare mit Magma 89+ und Wellexon Perfect 9% aufhellen

24. November 2006 um 0:20

Hallo!
Ich habe ein Experiment vor! Ich möchte endlich meine schwarzen Haare loswerden. Ich möchte erst einmal versuchen ein paar hellere Strähnchen mit Wella Magma zu machen. Was meint ihr so dazu? Hat jemand mit diesen Produkten Erfahrung bzw. kann mir Tipps geben wie ich mir am besten die Strähnchen machen kann?

Mehr lesen

25. November 2006 um 18:57

Habe mit Magma...
...Hellblonde Strähnchen in mein Schwarz-Braunes Haar bekommen.Damals hatte ich keine ganz schwarzen, aber noch sehr dunkle Haare.
Mit den 9% dauerte es etwas länger,das war aber schonender, als später der Versuch mit 12%
Leider war die Farbe bei den ersten Strähnchen leicht rötlich und mein Friseur musste die Strähnchen individuell auswaschen-also teilweise früher ,teilweise später, bis das Ergebnis einheitlich war.

Vielleicht lässt Du Dir bezgl.Hinterkopf von einer Freundin helfen, ich finde es immer schwierig mir selber Strähnchen am Hinterkopf durch die Haube zu ziehen.

Ansonsten viel Erfolg-berichte mal, wie es geworden ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 22:33

Magma
Hi,aufhellen mit Magma 9% wird auf jedenfall rot und deine Haare sind im Arsch. Wenn heller dann hol dir eine Blondierung vom Friseur mit 3%H202 lass es lange drauf, um so niedriger die% um so besser für die Haare, weniger rot.
Dein Problem wird sein das seine spitzen dunkler bleiben wie der Ansatz,wei du in den längen vie mehr farbeinlagerung hast.Rat geh zum Friseur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook