Home / Forum / Beauty / Schwarze Haare blondieren mit Poly Pallete?! Erfahrungen bitte!

Schwarze Haare blondieren mit Poly Pallete?! Erfahrungen bitte!

20. Mai 2007 um 16:44

Hallo~
Ich habe ein mittelschweres Problem. Habe dieses schoneinmal in einem anderem Forum gepostet, aber da konnte man mir nicht wirklich weiter helfen.
Ich kopiere einfach mal mein Problem hier rein:

Mehr lesen

20. Mai 2007 um 16:47

Sorry...ausversehen weiter geschaltet..
Hallo~
So, ich habe ein großes Problem mit meinen Haaren!
Meine Originalhaarfarbe ist mittelbraun...
...fand oder besser finde diese haarfarbe sehr langweilig und hab sie mich dann letztes Jahr knallrot gefärbt, sah auch richtig gut aus, bis die Farbe natürlich rauswuchs und ausblich.
Weil das natürlich ziemlich doof aussieht, habe ich mir die Haare dann dunkelbraun getönt.
Irgenwann fand ich dass dann auch wieder langweilig und habe sie mir dann mit einer Intensivtönung schwarzbraun getönt/gefärbt und behielt dieses auch erstmal eine Weile bei.
Aber wie es kommen musste, habe ich einen super schönen blond-braun-kupfer-Haarton gesehen und wollte sofort diese Haarfarbe haben...
Aber da ich sie ja schwarz hatte/habe, dacht ich mir: "Du musst die Haare vorher bleichen, sonst wird das nichts.." Habe ich dann auch gemacht. Habe den Haaraufheller von Poly Blonde für dunkles Haar genommen.
Der ansatz wurde auch schön blond, nur der Rest behielt seine Farbe.
Dumm wie ich war, habe ich dann natürlich den anderen tollen Farbton drüber gefärbt.
Das Ergebnis:
Der Ansatz (ca. 1cm) ist knallorange und der Rest dunkelbraun bis schwarz.
JEtzt möchte ich die Haare gerne komplett in dem tollen Haarton haben..nur wie?
Haare bleichen? Wenn ja...wo? wie? Beim Friseur? Oder selbst? Ich möchte es lieber selbst machen, aber wo bekomme ich ein gutes Bleichmittel her mit dem ich alle vorigen Farbschichten auch wegbekomme?
Bin echt verzweifelt..>->
Freue mich über jede Antwort!
Danke~
Ichigo

So, dass ist mein Problem...
Mir wurde empfohlen Poly Pallete ultrablond zu verwenden, um sie mir zu blondieren, um nachher den gewünschten Haarton zu färben...
Ist das hilfreich?
Hoffe jemand hat eine Antwort für mich...
LG,
Ichigo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 18:25
In Antwort auf amara_12963563

Sorry...ausversehen weiter geschaltet..
Hallo~
So, ich habe ein großes Problem mit meinen Haaren!
Meine Originalhaarfarbe ist mittelbraun...
...fand oder besser finde diese haarfarbe sehr langweilig und hab sie mich dann letztes Jahr knallrot gefärbt, sah auch richtig gut aus, bis die Farbe natürlich rauswuchs und ausblich.
Weil das natürlich ziemlich doof aussieht, habe ich mir die Haare dann dunkelbraun getönt.
Irgenwann fand ich dass dann auch wieder langweilig und habe sie mir dann mit einer Intensivtönung schwarzbraun getönt/gefärbt und behielt dieses auch erstmal eine Weile bei.
Aber wie es kommen musste, habe ich einen super schönen blond-braun-kupfer-Haarton gesehen und wollte sofort diese Haarfarbe haben...
Aber da ich sie ja schwarz hatte/habe, dacht ich mir: "Du musst die Haare vorher bleichen, sonst wird das nichts.." Habe ich dann auch gemacht. Habe den Haaraufheller von Poly Blonde für dunkles Haar genommen.
Der ansatz wurde auch schön blond, nur der Rest behielt seine Farbe.
Dumm wie ich war, habe ich dann natürlich den anderen tollen Farbton drüber gefärbt.
Das Ergebnis:
Der Ansatz (ca. 1cm) ist knallorange und der Rest dunkelbraun bis schwarz.
JEtzt möchte ich die Haare gerne komplett in dem tollen Haarton haben..nur wie?
Haare bleichen? Wenn ja...wo? wie? Beim Friseur? Oder selbst? Ich möchte es lieber selbst machen, aber wo bekomme ich ein gutes Bleichmittel her mit dem ich alle vorigen Farbschichten auch wegbekomme?
Bin echt verzweifelt..>->
Freue mich über jede Antwort!
Danke~
Ichigo

So, dass ist mein Problem...
Mir wurde empfohlen Poly Pallete ultrablond zu verwenden, um sie mir zu blondieren, um nachher den gewünschten Haarton zu färben...
Ist das hilfreich?
Hoffe jemand hat eine Antwort für mich...
LG,
Ichigo

Verschiedene Produkte
Habe nun noch ein wenig im Internet recherchiert und folgende Produkte gefunden, welche mir helfen könnten:
- Viva Blonde Intensiv-Aufheller ultra
- Poly Pallete ultrablond

Hat jemand Erfahrung mit diesen Produkten gemacht, so dass er mir helfen könnte?
Bitte! Es ist mir wirklich wichtig!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 18:37
In Antwort auf amara_12963563

Verschiedene Produkte
Habe nun noch ein wenig im Internet recherchiert und folgende Produkte gefunden, welche mir helfen könnten:
- Viva Blonde Intensiv-Aufheller ultra
- Poly Pallete ultrablond

Hat jemand Erfahrung mit diesen Produkten gemacht, so dass er mir helfen könnte?
Bitte! Es ist mir wirklich wichtig!

^^
huhu

ich habe mit Poly Palette ultrablond erfahrungen gemacht und muss sagen: danach brauchst du deine haare echt nicht mehr kupfer zu machen, das sind sie automatisch bei zuerst dunkler gefärbten haaren. Meine sind es zur Zeit auch (hatte sie braun gefärbt und dann blondiert) . Finde ich ganz okay mein Ansatz war zwar gelbblond aber den töne ich mir siet einiger Zeit mittelgoldblond. Also du brauchst eigentlich nur drauf aufzupassen dass du deinen momentanen Ansatz auslässt. Wenn dir das Kupfer, das rauskommt nicht gefällt kannst du nochmal drüber tönen^^ Aber pass auf dass du die Blondierung lange genug drinne lässt sonst werden die Haare Orangerot. Bei maximaler Einwirkzeit könnten sie auch gelb werden je nach dem wie hell dein haar ist. Dann kannst du aber auch ruhig drüber tönen/färben! Und mit Kupfertönen kannst du sowieso über blondierte Haare färben!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 18:58
In Antwort auf sergej_11896453

^^
huhu

ich habe mit Poly Palette ultrablond erfahrungen gemacht und muss sagen: danach brauchst du deine haare echt nicht mehr kupfer zu machen, das sind sie automatisch bei zuerst dunkler gefärbten haaren. Meine sind es zur Zeit auch (hatte sie braun gefärbt und dann blondiert) . Finde ich ganz okay mein Ansatz war zwar gelbblond aber den töne ich mir siet einiger Zeit mittelgoldblond. Also du brauchst eigentlich nur drauf aufzupassen dass du deinen momentanen Ansatz auslässt. Wenn dir das Kupfer, das rauskommt nicht gefällt kannst du nochmal drüber tönen^^ Aber pass auf dass du die Blondierung lange genug drinne lässt sonst werden die Haare Orangerot. Bei maximaler Einwirkzeit könnten sie auch gelb werden je nach dem wie hell dein haar ist. Dann kannst du aber auch ruhig drüber tönen/färben! Und mit Kupfertönen kannst du sowieso über blondierte Haare färben!

lg

Danke
Oh danke! Dann probier ich das gleich morgen aus! Die Haare sind mittlerweile schon was heller geworden nach dem ganzen Haarewaschen, denn der Beitrag aus dem anderen Forum ist schon ne Weile her!^^Sind jetzt etwa..mittel- bis dunkelbraun-rot..ôo'' Ezwas kompliziert..^^ Hoffe das klappt mit dem Bleichen! Q-Q Ich glaub das Poly-Zeugs ist auch gar nicht so teuer! Naja~
Danke für deine Hilfe~
Ichigo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 22:05
In Antwort auf amara_12963563

Danke
Oh danke! Dann probier ich das gleich morgen aus! Die Haare sind mittlerweile schon was heller geworden nach dem ganzen Haarewaschen, denn der Beitrag aus dem anderen Forum ist schon ne Weile her!^^Sind jetzt etwa..mittel- bis dunkelbraun-rot..ôo'' Ezwas kompliziert..^^ Hoffe das klappt mit dem Bleichen! Q-Q Ich glaub das Poly-Zeugs ist auch gar nicht so teuer! Naja~
Danke für deine Hilfe~
Ichigo

Also ich
find die palette blonddierungsmittel total schrecklich. mal kleiner bericht:
meine tante hat früher immer excellance von l'oreal genommen und ihre haarfarbe die rauskam war immer perfektes, sehr helles blond auf mittel-dunkelaschblondem haar als naturhaarfarbe. es gab auch nie farbunterschiede oder sonstiges. dann hat sie mit palette angefangen, weil ihr excellance zu teuer wurde, aber die farbe war erstens gar nicht schön und zweitens haben ihre haare die farbe nicht annähernd so gut vertragen wie die andere, sie wurden splissig, dünn, trocken und vorher waren sie soooo schön und füllig und das ganz ohne spülung oder silikonhaltige produkte!
ich würd die eher nen anderen aufheller raten wie z.B. poly blonde, den stärksten aufheller nehmen und wenn das ergebnis nicht so wird, wie du willst, färbst du mit deinem wunschton drüber! und tatatada! perfekt! aber pass auf deinen ansatz auf!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 17:46
In Antwort auf quy_12161090

Also ich
find die palette blonddierungsmittel total schrecklich. mal kleiner bericht:
meine tante hat früher immer excellance von l'oreal genommen und ihre haarfarbe die rauskam war immer perfektes, sehr helles blond auf mittel-dunkelaschblondem haar als naturhaarfarbe. es gab auch nie farbunterschiede oder sonstiges. dann hat sie mit palette angefangen, weil ihr excellance zu teuer wurde, aber die farbe war erstens gar nicht schön und zweitens haben ihre haare die farbe nicht annähernd so gut vertragen wie die andere, sie wurden splissig, dünn, trocken und vorher waren sie soooo schön und füllig und das ganz ohne spülung oder silikonhaltige produkte!
ich würd die eher nen anderen aufheller raten wie z.B. poly blonde, den stärksten aufheller nehmen und wenn das ergebnis nicht so wird, wie du willst, färbst du mit deinem wunschton drüber! und tatatada! perfekt! aber pass auf deinen ansatz auf!

LG

Danke..
..Ich habe mich bisher noch nicht richtig für ein Produkt entschieden!^^
Ich geh morgen oder Donnerstag mal in die Drogerie und schau mir mal die ganzen Produkte an, die mir bisher empfohlen wurden!^^
Danke für die Kommentare~
Ichigo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 22:02
In Antwort auf amara_12963563

Danke..
..Ich habe mich bisher noch nicht richtig für ein Produkt entschieden!^^
Ich geh morgen oder Donnerstag mal in die Drogerie und schau mir mal die ganzen Produkte an, die mir bisher empfohlen wurden!^^
Danke für die Kommentare~
Ichigo

Poly, nie wieder...
Ich habe mir mal mit einer Blondierung von Poly fast die ganzen Haare "abgebrannt".... Ich hatte sie beim abspülen über der Wanne nach und nach in der Hand, und bin dann noch mit Handtuch überm Kopf zum Friseur um die Ecke gerast.Obwohl ich die Blondierung 10 Minuten weniger drauf hatte als ich sollte! Nachdem ich dem Friseur alles erzählt hatte meinte der nur ich soll meinen Haaren nie wieder Produkte von Poly antun, die wären superschlecht fürs Haar.Naja, nach dem aus meinen über Schulterlangen Haaren ein GI Bürstenschnitt geworden war würde ich von dieser Firma nix mehr verwenden...
Gruss
spikeshunty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 0:16
In Antwort auf ysabel_12845283

Poly, nie wieder...
Ich habe mir mal mit einer Blondierung von Poly fast die ganzen Haare "abgebrannt".... Ich hatte sie beim abspülen über der Wanne nach und nach in der Hand, und bin dann noch mit Handtuch überm Kopf zum Friseur um die Ecke gerast.Obwohl ich die Blondierung 10 Minuten weniger drauf hatte als ich sollte! Nachdem ich dem Friseur alles erzählt hatte meinte der nur ich soll meinen Haaren nie wieder Produkte von Poly antun, die wären superschlecht fürs Haar.Naja, nach dem aus meinen über Schulterlangen Haaren ein GI Bürstenschnitt geworden war würde ich von dieser Firma nix mehr verwenden...
Gruss
spikeshunty

Naja
das ist bei jedem anders, ich hatte noch nie probleme mit poly und ich hab das schon super oft gemacht. der zustand der haare ist immer mit entscheidend und ich hab auch schon anderen die haare mit poly aufgehellt, da is nie was passiert, bzw. nie was falsches passiert, die haare waren danach immer noch in top-zustand. und der frisör meines freundes hat mir auch nie davon abgeraten, das zu benutzen. ich find l'oreal halt auch besser, aber da find ich nicht immer die farbnuance, die ich will, also greif ich dann öfter mal zu poly, beim aufhellen, nehm ich poly schon seeeeehhr lange und meine cousine auch und die hat auch super geiles langes gesundes haar, ich hab das schon oft gestylt und weiß das daher, sie nimmt schauma-shampoo und keine spülung und daher ist das der normalzustand ihrer haare, also nix mit silis zugeklatscht! muss jeder selbst rausfinden, find ich.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper