Home / Forum / Beauty / Schwarz färben???? *zweifel...*

Schwarz färben???? *zweifel...*

31. Mai 2005 um 12:11 Letzte Antwort: 10. Juli 2005 um 0:54

Hallo,

ich habe seit Tagen die Idee in meinem Kopf mein Haar schwarz zu färben. Ich habe momentag blonde, mit helleren Strähnchen durchzogenen, lange glatte Haare die etwas strapaziert sind.
Laufe so schon ewig lange rum und möchte mal was anderes.

Meine Schwägerin hat es vor ein paar Tagen gewagt und sie sieht mit dem schwaren Haar einfach nur geil aus. Sie war auch vorher blond gesträhnt, hat aber im Gegensatz zu mir kurze Haare.

Sie hat dafür Garnier Nutrisse "Tiefschwarz" genommen. Es sieht total gut aus und auch sehr natürlich.

Ich würde auch so gerne, trau mich aber nicht wirklich. Ich habe Angst das das Ergebniss bei mir anders ausfallen könnte und ich dann total unzufrieden bin. und dann gibt es so schnell kein zurück mehr.....

Wäre dankbar für jeden Tip oder Erfahrungen die ihr schon gemacht habt.
Danke,
Cennty

Mehr lesen

31. Mai 2005 um 14:01

Gut durchdenken!!!
Dü müßtest Dich mal typmäßig beschreiben.Deine Bekannte kann ja ein vollkommen anderer Typ sein.Du solltest bedenken das Deine Haut plötzlich blasser wirken kann.Also eventuell heißt es dann ab ins Solarium.Schmuck und Klamottenfarben können plötzlich auch anders wirken.Und bedenke das Du oft nachfärben mußt.Alle vier Wochen guckt der Ansatz durch.Falls Du nach schwarz wieder blond werden willst geht das auch nicht von heut auf morgen.Das muß stufenweise aufgehellt werden.Ich würde mich von einer Friseurin beraten lassen und lass Dir verschiedene Möglichkeiten genau erklären.Da findet sich bestimmt eine typgerechte Lösung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai 2005 um 18:33
In Antwort auf linja_11952395

Gut durchdenken!!!
Dü müßtest Dich mal typmäßig beschreiben.Deine Bekannte kann ja ein vollkommen anderer Typ sein.Du solltest bedenken das Deine Haut plötzlich blasser wirken kann.Also eventuell heißt es dann ab ins Solarium.Schmuck und Klamottenfarben können plötzlich auch anders wirken.Und bedenke das Du oft nachfärben mußt.Alle vier Wochen guckt der Ansatz durch.Falls Du nach schwarz wieder blond werden willst geht das auch nicht von heut auf morgen.Das muß stufenweise aufgehellt werden.Ich würde mich von einer Friseurin beraten lassen und lass Dir verschiedene Möglichkeiten genau erklären.Da findet sich bestimmt eine typgerechte Lösung.

Wenn du
wirklich total angst hast das die farbe nicht rauskommt die du wolltest dann kauf dir noch eine packung. wenn etwas daneben gegangen ist machste nochmal die farbe drauf und dann sind deine haare richtig schwarz

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai 2005 um 18:55
In Antwort auf noella_12118305

Wenn du
wirklich total angst hast das die farbe nicht rauskommt die du wolltest dann kauf dir noch eine packung. wenn etwas daneben gegangen ist machste nochmal die farbe drauf und dann sind deine haare richtig schwarz

Tönung
probiers doch erstmal mit einer schwarzen tönung, um zu testen wie es aussieht, habe ich auch so gemacht, und wenns nich gefällt dann kannst du es wieder rauswaschen, fertig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2005 um 8:40
In Antwort auf kimmy_12543430

Tönung
probiers doch erstmal mit einer schwarzen tönung, um zu testen wie es aussieht, habe ich auch so gemacht, und wenns nich gefällt dann kannst du es wieder rauswaschen, fertig

Geht das denn???
eine tönung auf blondierte strähnchen, wird das nicht grün?
ich hatte mal mit was braunem vor längerer zeit experementiert und da kam ein netter grünstich bei raus *argh*.
ich bin echt total unentschlossen ob ja oder nein.......

lg,
cennty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2005 um 13:49
In Antwort auf an0N_1197267799z

Geht das denn???
eine tönung auf blondierte strähnchen, wird das nicht grün?
ich hatte mal mit was braunem vor längerer zeit experementiert und da kam ein netter grünstich bei raus *argh*.
ich bin echt total unentschlossen ob ja oder nein.......

lg,
cennty

Jaaaaa
Ich mir vorn paar monaten die haare schwarz gefärbt und kann nur sagen das dass hammmaaaa geil aussieht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2005 um 16:18
In Antwort auf noella_12118305

Jaaaaa
Ich mir vorn paar monaten die haare schwarz gefärbt und kann nur sagen das dass hammmaaaa geil aussieht!

Warst du denn auch....
vorher blond? oder blondiert????
ich hab soooo angst das das mega blöd aussehen könnte.
oder grün wird oder spröde und trocken in den spitzen aussieht.
hmmmmm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2005 um 17:21
In Antwort auf an0N_1197267799z

Warst du denn auch....
vorher blond? oder blondiert????
ich hab soooo angst das das mega blöd aussehen könnte.
oder grün wird oder spröde und trocken in den spitzen aussieht.
hmmmmm

Ich z.B. war vorher ganz durchblondiert...
...und hab mir vor einer Woche eine schwarze Intensivtönung machen lassen (beim Friseur).
Angegangen ist sie super, der Glanz ist auch phänomenal, aber für mein Gesicht war die Farbe trotz Bräune zu hart.
Bin von Natur aus aber auch relativ dunkel, etwa so wie Cindy Crawford.
Gestern hab ich im Deckhaar und um das Gesicht herum die Farbe mit 3% aufhellen lassen, ganz schonend und nur wenige Strähnen. Jetzt sieht es superschön aus.
Bei einer Coloration wäre das nicht so leicht gegangen.
Ich würde lieber tönen an Deiner Stelle, weil der Farbunterschied schon erst mal ein Schock ist.
LG, Nadeshda

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2005 um 17:37

""
wirst. Ich habe meine Haare auch schwarz seit über einem Jahr und ich finde es klasse nur nervt die Färberei ziemlich und es ist ja auch Chemie. Ich komm nur nicht davon los weil ich Ansätze, wie die meisten, total hasse.
Ich bin auch von Natur dunkelblond und habe helle Haut aber schwarz steht mir super, sogar besser wie meine Naturfarbe. Das hat nichts mit der ursprünglichen Farbe zu tun sondern mit dem Typ. Schneewittchen Typen sind super sexy, weiß gar nicht was da manche haben
Klar und man muß sich auch erst ans schwarz gewöhnen, ich hab erst n riesen Shock gehabt und dachte nur oh Gott wie siehst du nur aus!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2005 um 17:39

Sorry da fehlt ein Stück Beitrag
ist wohl ein Systemfehler gewesen. Ich wollte sagen, daß du es besser lassen sollst da man sehr schwer von schwarz wieder weg kommt wegen dem Ansatz und blondieren auf schwarz ist sowas von schwer.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2005 um 23:36
In Antwort auf malou_12379667

Ich z.B. war vorher ganz durchblondiert...
...und hab mir vor einer Woche eine schwarze Intensivtönung machen lassen (beim Friseur).
Angegangen ist sie super, der Glanz ist auch phänomenal, aber für mein Gesicht war die Farbe trotz Bräune zu hart.
Bin von Natur aus aber auch relativ dunkel, etwa so wie Cindy Crawford.
Gestern hab ich im Deckhaar und um das Gesicht herum die Farbe mit 3% aufhellen lassen, ganz schonend und nur wenige Strähnen. Jetzt sieht es superschön aus.
Bei einer Coloration wäre das nicht so leicht gegangen.
Ich würde lieber tönen an Deiner Stelle, weil der Farbunterschied schon erst mal ein Schock ist.
LG, Nadeshda

Blau-Schwarz
Hallihallo!
Ich überlege mir auch schon seit ein paar tagen, mir die Haare schwarz zu färben. Habe auch Angst, dass es mir nicht gut steht... Muss aber sowieso noch warten. Hab sie mir heute nämlich blond gemacht, passte aber nicht gut zu mir, hab sie jetzt noch irgendwie mittelblond hinbekommen. Ich denke in 2 oder 3 Wochen werde ich dann blau-schwarz versuchen... muss mir in der zwischenzeit noch überlegen, welche farbe ich dafür nehme. Das <>Cosmic Blue<> von Poly Live ist
mir glaube ich schon etwas zu blau. aber wenn das blau so schnell rausgeht, könnte ich es ja mal versuchen. als variante habe ich mir das Schwarz-Blau von Wella überlegt.

Jedenfalls werde ich es einfach mal ausprobieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juli 2005 um 7:26
In Antwort auf ioan_12176668

Blau-Schwarz
Hallihallo!
Ich überlege mir auch schon seit ein paar tagen, mir die Haare schwarz zu färben. Habe auch Angst, dass es mir nicht gut steht... Muss aber sowieso noch warten. Hab sie mir heute nämlich blond gemacht, passte aber nicht gut zu mir, hab sie jetzt noch irgendwie mittelblond hinbekommen. Ich denke in 2 oder 3 Wochen werde ich dann blau-schwarz versuchen... muss mir in der zwischenzeit noch überlegen, welche farbe ich dafür nehme. Das <>Cosmic Blue<> von Poly Live ist
mir glaube ich schon etwas zu blau. aber wenn das blau so schnell rausgeht, könnte ich es ja mal versuchen. als variante habe ich mir das Schwarz-Blau von Wella überlegt.

Jedenfalls werde ich es einfach mal ausprobieren.

Schwarz ist "hart"...
Ich färbe meine Haare (straßenköterblond von Natur aus) schon seit etwa 10 Jahren. Immer wieder anders. Hauptsache dunkel irgendwie. Steht mir, und wohl fühle ich mich auch. An richtiges Schwarz habe ich mich aber bisher nie rangetraut. Ich bin sicher, dass ich dann aussehen werde wie... ne Leiche! Ich habe nämlich recht helle und sehr empfindliche Haut, die zu Rötungen neigt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juli 2005 um 13:51

Schwarz färben???? *zweifel...*
hey =)

ich war auch blond und hab mich dann schwarz gefärbt.
aber ich war blond gefärbt, meine naturfarbe ist dunkelbraun, ich war in so ein frisörgeschäft und hab ne schwarze perücke probiert *g* kannst ja auch nachen und sehen wie es dir steht. oder was eine freundin von mir gemacht hat, sie hat sich die haare mitm schwarzen kajal stift angemalt, nur so vorne beim gesicht, geht auch gleich nachm haarwaschen runter.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juli 2005 um 13:53

Hab was vergessen
du hast dir blonde strähnen machen lassen, beim blondiertem und gebleichtem haar geht die schawarze farbe immer runter... (is bei mir auch so) musst jede 2 woche neu tönnen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juli 2005 um 15:31

Also...
...meine Naturhaarfarbe ist ebenfalls blond und ich habe meine Haare vor ca.7 Jahren schwarz gefärbt. das hat mir auch super gestanden, da ich ein relativ dunkler Typ bin. Das Problem an der Sache ist nur, dass du konsequent nachfärben musst, da du sonst einen sehr unansehnlichen Ansatz hast (bei schwarz fällt das nunmal extremer auf). Das strapaziert die Haare sehr stark. Bei mir haben auch Haarkuren und teure Aufbauprodukte irgendwann nichtmehr geholfen und meine Haare sind sehr ausgedünnt und kaputt. Von schwarz auf eine andere Farbe zu kommen ist auch nicht gerade unkompliziert. Ich würde das sehr gut durchdenken und wenn, dann sowieso zu einer Intensivtönung raten und das am besten vom Friseur!
Falls dus machen solltest, viel Spass mit deiner Veränderung!

Grüße, Xeniala

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Juli 2005 um 10:41

Immer langsam
Hi,

ich färbe mir meine Haare, seit ich 14 bin. Ich habe schon unheimlich viel Farben ausprobiert und bin bei einigen Experiementen auch schon ganz schön auf die Schnauze geflogen.

Mein Tip an dich: Wenn du dir mit der Farbe nicht sicher bist, dann probiers doch mal ne Zeit lang mit ner Perücke. Die kann man sich im Fundus von Fernsehstationen oder bei Theatern oft schon für wenig Geld ausborgen. Trag sie ein Wochenende bei dir zu Hause und du wirst sehen, ob dir Schwarz steht oder nicht.
Ansonsten würde ich sagen, ist das färben von Blond zu Schwarz ziemlich extrem. Vieleicht findest du ja eine andere Farbe, die nicht gleich so radikal ist. Lass dich beim Friseur beraten.

Viel Glück!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Juli 2005 um 12:14

Probier erst was softeres aus
Hatte das gleiche auch vor aber hab mich dann entschieden erstmal dunkelbraun zu nehmen (also ich hatte Movida, dunkelbraun). Und habs bis heute so da es einfach nicht so krass wirkt wie richtig schwarz.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Juli 2005 um 0:54

Ja, aber farbe vom friseur
ic habe mir meine anturmittelblonden und total weißblondierten haare diesen montag schwarz-rot gefärbt (die meisten finden es auch klasse, ist aber geschmackssache, ich bin relativ braungebrannt und habe knallige blaue augen, daher denke ich, dass das kein zu krasser kontrast ist. wenn du von natur aus ein superheller typ bist, d.h blonde augenbrauen, blonde wimpern,sehr helle augen, kann es schon einen argen kotrast geben und du musst dich ständig arg schminken bzw solarium)

naja, auf ejden fall hatte ich vorher erstma schwarzrote strähnen probiert, mit ner farbe, von poly- die sind lila geworden, so lila-rosa- üürgs.

dann bin ich zum friseurladen ( bei usn heisst er uschi's, aber es gibt glaube ich in jeder stadt 'sally ' oder weitere läden), ich habe mir dann ne farbe mit 3% entwickler dazu geben lassen - weil blondierte haare, richtig weiß blondierte, ich wollte sie behalten , die tönung hat auf der haarprobe (das haben die in jedem friseurgeschäft) scharz-rot ausgeschaut, aber kastanie geheissen(ich kann gerne nochmal nachfragen, welche amrke genau, wenns dich interessiert, schreib mir einfach eine PN)- die farbe hab ich selbst drauf, und obwohl ich bei mir immer weng schlampe, hinten v.a., ist die farbe beim ersten mal sehr regelmässig geworden, nix grün oder so, sondern genauso, wie auf der haarprobe.
ich bin nun sehr zufrieden und bleibe erstma bei schwarz

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram