Home / Forum / Beauty / Schwarz färben!

Schwarz färben!

20. Juli 2007 um 19:35

Hey Leute!
ich hab so mittelblondes haar (grade jetzt im sommer)
Ich wollte mir mein haar mal schwarz färben, aber ich hab schonmal
so Strähnen versucht reinzufärben, und die sind dann nur etwas dunkler und irgenwie so grau-braun mäßig rausgekommen.
Aber eine permanente färbung will ich erstmal nicht, nur eine temporäre.
Kennt ihr ein (möglichst nicht so teueres) schwared haarfärbemittel,
dass man auch auf etwas hellerem haar verwenden kann?

Mehr lesen

20. Juli 2007 um 19:43

Und
Außerdem hab ich blaue augen und bin relativ blass, aber im sommer hab ich jetzt schön ne schöne, leichte bräune bekommen.
Bei der Sängerin Amy Lee sieht das ja auch recht gut aus,sie ist relativ blass und hat helle augen.
Allerdings hab ich eben auch so dunkelblonde augenbrauen, was mit schwarz wohl kaum zusammen passt oder?
Oder meint das, das könnte klappen?
LG!

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 20:58

Hey
Also ich wuerde zuerst mit einer Peruecke, oder ner (nach einmal Waschen) abwaschbaren Farbe oder Spray ausprobieren ob dir das ueberhaupt steht! Wenn du zufrieden bist, kannst du's dann ja faerben bzw. toenen!

Gefällt mir

21. Juli 2007 um 21:20
In Antwort auf lafairytale

Und
Außerdem hab ich blaue augen und bin relativ blass, aber im sommer hab ich jetzt schön ne schöne, leichte bräune bekommen.
Bei der Sängerin Amy Lee sieht das ja auch recht gut aus,sie ist relativ blass und hat helle augen.
Allerdings hab ich eben auch so dunkelblonde augenbrauen, was mit schwarz wohl kaum zusammen passt oder?
Oder meint das, das könnte klappen?
LG!

Augenbrauen
einfach mit schwarzem lidschatten und wattestäbchen ebenfalls schwärzen oder auch färben!

blass, helle augen und schwarz sieht fast immer gut aus, aber nur fast! kommt auch auf gesichtszüge an, bei harten gesichtszügen sieht das komisch aus, wirkt noch härter. kann dem gesicht aber auch struktur verleihen, das musst du testen.

auf mittelblond kann man kein schwarz tönen, das greift nicht. da intensivtönungen nicht auswaschbar sind bzw. nur verblassen (zerstören ja auch einen anteil deiner eigenen haar-farbpigmente und ersetzen sie, weshalb die tönung nie besonders von der originalfarbe abweichen sollte), würd ich dir das auch nicht empfehlen.

aber wenn du schwarz willst, musst dus ausprobieren, oder einfach lassen, das kann dir keiner sagen, sorry!

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Hii

    24. November 2007 um 22:04

  • Casting Creme Gloss Ausbleichen?

    21. Januar 2008 um 20:10

  • Auswaschbar?

    14. Dezember 2007 um 1:25

  • Wie hieß diese L'oreal Färbung?

    18. November 2007 um 23:06

  • Blond-> Schwarz?

    4. Oktober 2007 um 15:38

  • Selbstbräuner trotz pickel?

    2. Mai 2007 um 21:01

  • Extrem Blasse Haut, Schwarze Haare

    12. Januar 2008 um 15:42

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen