Forum / Beauty / Zellulitis und Schwangerschaftsstreifen

Schwangerschaftsstreifen wegen Stillen

14. November 2006 um 11:00 Letzte Antwort: 22. November 2006 um 16:36

Hallo Leute,

ich stille meinen kleinen seit 2 1/2 Monaten. Das Stillen macht auch riesig Spass, wenn da nicht die Streifen wären. Es wird immer schlimmer und schlimmer.

Was kann man dagegen tun?? Hört das irgendwann auch auf? Oder mache ich beim Stillen etwas falsch.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!

Mehr lesen

22. November 2006 um 16:36

Hallo junge Mutter!
Hallo,
habe gerade Deine Bitte um Hilfe gelesen. Ich bin selber Mutter von 2 kindern, sie sind jedoch schon 10 und 14 Jahre alt. Das Problem mit den Dehnungsstreifen an der Brust vom Stillen hatte ich auch. Ich sage Dir gleich zu Anfang, sie werden nicht wieder völlig verschwinden, aber man kann sie mindern. Zum einem solltst Du jeden Tag am Morgen nach dem Stillen und vor dem zu Bett gehen ebenfalls nach dem Stillen, Deine Brust mit Freiöl aus der Apotheke oder einen speziellen Brustöl von Avalon oder Weleda, oder anderen Naturkosmetikhersteller, einölen. Leicht um die Brust herum einmassieren, die Brustwarze aussparen, da sie sonst zu weich wird und für das Stillen zu empfindlich wird.
Wenn Du Dein Baby abgestillt hast, kannst Du vor dem Ölen Wechselduschen vornehmen und die Massage noch einige Monate mit dem Öl fortfahren.

Alles Gute weitern...

Gruß nicky604

Gefällt mir