Home / Forum / Beauty / Schwangerschaftsstreifen und Tattoo.....

Schwangerschaftsstreifen und Tattoo.....

12. April 2005 um 21:32

Hallo Ihr Lieben.

Hätte da mal eine Frage an alle die damit Erfahrung
gemacht haben...

Wie verträgt sich eigentlich ein vorhandenes
Tatto am Bauch (nicht ganz in der Mitte sondern
eher Leistengegend / nahe Beckenknochen)
mit eventuellen Schwangerschaftsstreifen?

Kann es sein das man keine bekommt wenn man
genug cremt?

Oder wenn das Tattoo was abbekommt, kann man
das dann wieder reparieren?

Mehr lesen
13. April 2005 um 8:19

Naja
gerade darum frage ich mich immer,warum frauen sich am bauch tätowieren lassen obwohl das thema kinderbekommen noch net abgeschlossen ist...damit muss man ja rechnen dass da die haut gedehnt wird wenn man mal ein baby bekommt....wie dem auch sei,,,jedem selber überlassen....aber streifen kannst du nicht verhindern,da dies an deinem bindegewebe liegt...der eine bekommt,der andere net...aber cremen verhindert es nicht wenn dein bindegewebe zu schwach ist....ob man das wieder reparieren kann,weiss ich net und wenn ist da die farbe ja anders wie am intakten tattoo...musst mal im tattoo studio nachfragen wie das so ist...
lg

Gefällt mir

14. April 2005 um 9:25

Tattoo am Bauch!!
Also ich bin in der 24. Woche schwanger und habe ein Tattoo am Bauch. Ich habe deswegen keine Probleme. Ich habe damals als ich es habe stechen lassen gefragt ob es es sich sehr verändert wenn ich mal schwanger bin.
Der Tätowierer beruhigte mich und sagte das er die Tattoos bei Frauen am Bauch so setzt das sie sich nicht verändern. Ich habe bis jetzt auch keine Schwangerschaftsstreifen.
Liebe Grüße, nickytrier

Gefällt mir

14. April 2005 um 9:54
In Antwort auf kleene24

Naja
gerade darum frage ich mich immer,warum frauen sich am bauch tätowieren lassen obwohl das thema kinderbekommen noch net abgeschlossen ist...damit muss man ja rechnen dass da die haut gedehnt wird wenn man mal ein baby bekommt....wie dem auch sei,,,jedem selber überlassen....aber streifen kannst du nicht verhindern,da dies an deinem bindegewebe liegt...der eine bekommt,der andere net...aber cremen verhindert es nicht wenn dein bindegewebe zu schwach ist....ob man das wieder reparieren kann,weiss ich net und wenn ist da die farbe ja anders wie am intakten tattoo...musst mal im tattoo studio nachfragen wie das so ist...
lg

Hääää
der tätoowierer hat dir gesagt das er das kann? dann muss er sowas ähnliches wie gott sein. es kann sein das es sich nicht verändert, aber die haut dehnt sich doch und wenn sie an der stelle "reißt" wo gerade das tatoo ist, dann kann der tätoowierer nun auch nix machen.mhh versteh ich nicht...putzelig putzelig. also ich kanns mir nicht vorstellen...absolut nicht.

Gefällt mir

14. April 2005 um 9:58
In Antwort auf karom82

Hääää
der tätoowierer hat dir gesagt das er das kann? dann muss er sowas ähnliches wie gott sein. es kann sein das es sich nicht verändert, aber die haut dehnt sich doch und wenn sie an der stelle "reißt" wo gerade das tatoo ist, dann kann der tätoowierer nun auch nix machen.mhh versteh ich nicht...putzelig putzelig. also ich kanns mir nicht vorstellen...absolut nicht.

Zumal
ich bei meiner ersten ss die streifen erst sah nachdem das kind geboren war
also die am bauch....ja sowas gibt es auch!

2 LikesGefällt mir

14. April 2005 um 15:56
In Antwort auf kleene24

Zumal
ich bei meiner ersten ss die streifen erst sah nachdem das kind geboren war
also die am bauch....ja sowas gibt es auch!

Hatte mal den tätowierer gefragt
einfach so aus interesse, weil ich auch nicht verstanden habe wie man sich den bauch tätowieren lassen kann. er sagte, daß das tattoo praktisch kaputt ist wenn man streifen kriegt. es kann dann zwar nachgestochen werden (am besten komplett) aber auch dann sieht es nicht wieder richtig perfekt aus. ist ja klar, die streifen verschwinden nie ganz also muß man das auch später noch sehen.

allerdings sollte das dehnen kein so schlimmes problem sein. hatte auch mal gefragt, weil ich etwas zu dick bin, was wäre bei einem "arschgeweih" wenn ich später vielleicht abnehme. in diesem fall wäre es keine so extreme dehnung, sieht also danach noch genauso aus. bei einer schwangerschaft ist das tattoo ja vorher schon da, wird gedehnt und dann wieder geschrumpft, könnte also auch so sein, daß man das später nicht erkennt.

trotzdem würde ich als frau nie meinen bauch tätowieren lassen, das risiko ist einfach zu groß, niemand weiß wie sehr die haut reißen wird! und ein leben mit häßlichem tattoo ist ja nun nicht so toll...

1 LikesGefällt mir

14. April 2005 um 22:17

-....-
Naja, dass Tattoo am Bauch bzw an der Leiste finde ich persönlich sehr schön. Da ich aber auch unbedingt, vielleicht nicht gleich aber in einiger Zeit, Kinder möchte stellte sich daher die Frage...

Aber ich lebe ja jetzt und ich kann jetzt Bauchfrei herum laufen usw. Dass soll nicht heißen das Mütter das nicht auch können. Aber wer weiß, wie ich nach der Schwangerschaft aussehe, mit oder ohne Tattoo...
Eventuell bekomme ich mein Gewicht nicht mehr in den Griff oder ich habe extreme Schwangerschaftsstreifen oder oder oder.... Dann wäre es eh egal, ob das Tattoo dann nicht mehr so schön aussehen würde.... Mal sehen...

Trotzdem danke für die Antworten!

Lieben Gruß, Brinchen

1 LikesGefällt mir

15. April 2005 um 8:11
In Antwort auf brinchen5385

-....-
Naja, dass Tattoo am Bauch bzw an der Leiste finde ich persönlich sehr schön. Da ich aber auch unbedingt, vielleicht nicht gleich aber in einiger Zeit, Kinder möchte stellte sich daher die Frage...

Aber ich lebe ja jetzt und ich kann jetzt Bauchfrei herum laufen usw. Dass soll nicht heißen das Mütter das nicht auch können. Aber wer weiß, wie ich nach der Schwangerschaft aussehe, mit oder ohne Tattoo...
Eventuell bekomme ich mein Gewicht nicht mehr in den Griff oder ich habe extreme Schwangerschaftsstreifen oder oder oder.... Dann wäre es eh egal, ob das Tattoo dann nicht mehr so schön aussehen würde.... Mal sehen...

Trotzdem danke für die Antworten!

Lieben Gruß, Brinchen

Stimmt
da muss ich dir allerdings auch recht geben!ob man dann mit oder ohne tattoo nemme bauchfrei rumläuft ist auch wurschd!haste schon recht

Gefällt mir

17. August 2007 um 8:39

Oh je...
...mensch,mensch,mensch.das hört sich teilweise sehr schlecht an...also kann das tattoo nun nachgestochen werden falls es reißt??? ich bin 19 und bekomme am 06.09. an der leiste mein tattoo. es ist auch schon angezahlt und ich möchte dies seit meinem 13ten lebensjahr. hab allerdings auch den wunsch mit ca. 22-23 ein kind zu bekommen...ach ja,schon manchmal doof frau zu sein,hm?!

Gefällt mir

25. Oktober 2010 um 16:28
In Antwort auf amrei88

Oh je...
...mensch,mensch,mensch.das hört sich teilweise sehr schlecht an...also kann das tattoo nun nachgestochen werden falls es reißt??? ich bin 19 und bekomme am 06.09. an der leiste mein tattoo. es ist auch schon angezahlt und ich möchte dies seit meinem 13ten lebensjahr. hab allerdings auch den wunsch mit ca. 22-23 ein kind zu bekommen...ach ja,schon manchmal doof frau zu sein,hm?!

Keine panik
also ich hab mich jz extra angemeldet um dir zu antworten
ich habe daheim den lebenden beweis dafür rumrennen dass eincremen sehr gut gegen schwangerschaftsstreifen hilft! meine mum hat nämlich nur am bauch gecremt --> kein einzige narbe aba den po hat sie vergessen und da hat sie jz welche und das nicht wenig.
ich will mir auch eins in der laistengegend stechen lassen und hab auch schon viel über tattoo&schwangerschaft nachgedacht und ich bin (dank dem anschauungsobjekt mama ;D) zu dem schluss gekommen dass man mit fleißigen cremen das tattoo schön halten kann
wär ja arg wenn alle die kinder haben nen voll vernarbten bauch hätten ^^

lg sandii

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen