Home / Forum / Beauty / Schwangerschaftsstreifen

Schwangerschaftsstreifen

5. Juni 2005 um 1:27

Hallo!



ich habe seitlich an den oberschenkel sehr starke schwangerschaftsstreifen bin braun! und man sieht sie sehr!



Ich habe sie durch sehr schnelle gewichtszunahme bekommen.. wisst ihr vielleicht einen rat um sie los zu werden oder wie auch immer??

Mehr lesen

6. Juni 2005 um 14:49

Die Streifen...
... wird man leider nicht mehr los!

Gefällt mir

21. Juni 2005 um 14:50

Mal ne richtige Antwort!!!!
Hallo
Also diese Antworten?
Da merkt man wer noch keine hat.
Natürlich gibt es mittlerweile einige Dinge die man dagegen tun kann.
Find dich damit ab war vielleicht vor 20 Jahren. Das hätten sie sich sparen können.
Ich habe durch zwei Schwangerschaften auch einige am Bauch bekommen und mich aus diesem Grund wochenlang durchs Internet geschlagen. Was bin ich froh das es die Möglichkeit gibt.
Also nun aber zu Dir, Du kannst:
1. Macroambrasion
bei leichteren Streifen die
2. Microdermabrasion versuchen (gibt es schon für zuhause)

Macroambrasion ist die Wirkungsvollste kostet aber auch ca. 180,00 pro Sitzung und es sind 3-5 nötig. (www.cosmetic4life.de)
Wenn es dir nur um die helligkeit der Streifen geht habe ich auch von einer neuen Methode gelesen. Ein Lichtsystem mit dem die Streifen neu pigmentiert werden können, da Ihnen genau das fehlt- Pigment.
Versuchs auch mal bei einem Dermatologen in Deiner Nähe, die sind mittlerweile auch besser auf Stand als die letzten drei Antworten. grins Sorry!
Ha Ha was meint Ihr den wie es die ganzen Moddells und Stars machen, die sagen auch nicht -

Gefällt mir

30. Juni 2005 um 13:32

Also...
ich hatte sie an der brust, oberschenkel und po vom schnellen wachsen. ich habe freiöl aus der apotheke geholt, ist nciht sehr teuer und damit eingerieben und massiert. sie sind jetzt sehr viel besser geworden.
viel glück

Gefällt mir

3. Juli 2005 um 17:41

Ayurveda Gesundheit
Hallo zusammen,
Ayurveda Gesundheit ist die Firma, die mit dem Begriff Ayur-Veda keine irreführung betreibt. Viele verstehen Ayurveda nur unter dem Oberbegrif "Wellnes"-,und dass ist falsch!
Ayurveda ist mehr als nur "Wellnes". Ayurveda Gesundheit bietet Ayurveda -Massagen(entsprechend des Konstitutionstypes-Vat, Pitta Kapha)an, original ayurvedische Produkte und den AG -Verlag, in dem jeder für Geburtstage oder für Feiern Bücher/ Musik bestellen kann. Darüber hinaus möchte Ayurveda Gesundheit eine Vernetzung von Gruppen fördern, die sich für den Erhalt der Natur und der Tiere einsetzen. Alle Produkte die man bei Ayurveda Gesundheit kaufen kann wurde nicht an Tieren getestet und sind 100% pflanzlichen Ursprungs. Die Produkte sind nach Jahrtausenden alten Ayurvedischen Rezepturen hergestellt worden und habe ihre Wirksamkeit seit Jahrtausenden bewiesen. Mit ihrenm Kauf unterstützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch den schonenden Umgang mit unserer Natur und unseren Tieren. Schauen Sie doch einfach auf unserer Homepage(www.ayurveda-gesundheit.com)vorbei.
Es grüßt Sie herzlich

Ayurveda Gesundheit

Gefällt mir

16. November 2005 um 18:32

Schwangerschaftssterifen
Hallo lisha3,

danke für Deine Anfrage .Nach der Schwangerschaft ist es für den gesamten Körper wichtig, sich zum einen ausgewogen zu ernähren und sich zu bewegen. Dabei sollte man langsam mit dem Yoga beginnen. Das Tolle beim Yoga ist es, dass Du Dich bewegst ohne das Du Dich überanstrengst. Dadurch kann sich Deine Muskulatur langsam wieder aufbauen. Du muss Dir auch bewusst sein, dass durch Deine Schwangerschaft Dein Hautgewebe am Bauch sich unheimlich gedehnt hat. Jetzt, da Du Dein sehr süßes Kind zur Welt gebracht hast, musst Du deine Muskulatur als auch dein Hautgewebe wieder aufbauen.
Dies erreichst Du durch:
1 Vollwerternährung (mit Ghee)
2. Bewegung (z.B. Yoga)
3. Ayurvedische Massagen (Thalodal,Takradhara (eignet sich bei Pitta besonderst gut),Samvahana))
Ich empfehle Dir nicht in ein Sonnestuduio zu gehen , da die Strahlung der Solarlampen Deiner Haut schaden werden.
Wenn Du deinen Konstitutionstyp noch nicht bestimmen hast lassen, so mache dies unbeding vor den Behandlungen. Wenn Du möchtes, können wir Deinen Konstitution bestimmen? Dies ist die Basis vor einer Ayurvedabeahndlung.
Für weitere Frage stehe ich Dir gerne zur verfügung (post@ayurveda-gesundheit.com).
Gruß

G.Nusser ,Jun

Gefällt mir

16. November 2005 um 18:38

Schwangerschaftstreifen
Hallo,

nein, dass ist nicht richtig. Man kann die Schwangerschaftsterifen sehrwohl ohne Operation mit Ayurveda beandeln.

Wenn du wissen möchtes wie, dann maile mir kurz (post @ayurveda-gesundheit.com)

Gruß

Gefällt mir

16. November 2005 um 18:43

Schwangerschaftsstreifen
Hallo,

das ist nicht richtig. Man muss sich nicht mit Schwangerschftsstreifen abfinden. Man kann ohne OP mit Ayurveda die Schwangerschaftsstreifen korrigieren.

Wenn Du wissen möchtes wie, dann sende mir kurz ein Mail (post@ayurveda-gesundheit.com)

Gruß

Gefällt mir

16. November 2005 um 18:48
In Antwort auf chiara404

Mal ne richtige Antwort!!!!
Hallo
Also diese Antworten?
Da merkt man wer noch keine hat.
Natürlich gibt es mittlerweile einige Dinge die man dagegen tun kann.
Find dich damit ab war vielleicht vor 20 Jahren. Das hätten sie sich sparen können.
Ich habe durch zwei Schwangerschaften auch einige am Bauch bekommen und mich aus diesem Grund wochenlang durchs Internet geschlagen. Was bin ich froh das es die Möglichkeit gibt.
Also nun aber zu Dir, Du kannst:
1. Macroambrasion
bei leichteren Streifen die
2. Microdermabrasion versuchen (gibt es schon für zuhause)

Macroambrasion ist die Wirkungsvollste kostet aber auch ca. 180,00 pro Sitzung und es sind 3-5 nötig. (www.cosmetic4life.de)
Wenn es dir nur um die helligkeit der Streifen geht habe ich auch von einer neuen Methode gelesen. Ein Lichtsystem mit dem die Streifen neu pigmentiert werden können, da Ihnen genau das fehlt- Pigment.
Versuchs auch mal bei einem Dermatologen in Deiner Nähe, die sind mittlerweile auch besser auf Stand als die letzten drei Antworten. grins Sorry!
Ha Ha was meint Ihr den wie es die ganzen Moddells und Stars machen, die sagen auch nicht -

Schwangerschaftssteriefn
Hallo,

dies ist aber ein heftig teuere Behandlung. Man muss sich nicht mit diesen Streifen abfinden. Das Ayurveda hat sehr effektive Behandlungsmethoden die wesendlich günstiger und gesünder sind als das Macroambrasion.

Wenn Du wissen möches welche , dann schreibe mir kurz ein Mail (post@ayurveda-gesundheit.com)

Gruß

Gefällt mir

17. November 2005 um 9:38
In Antwort auf ayurveda

Schwangerschaftstreifen
Hallo,

nein, dass ist nicht richtig. Man kann die Schwangerschaftsterifen sehrwohl ohne Operation mit Ayurveda beandeln.

Wenn du wissen möchtes wie, dann maile mir kurz (post @ayurveda-gesundheit.com)

Gruß

An ayurveda!
Fakt es nun mal, dass es Geweberisse sind. Ich habe deine Homepage nur überflogen,
allerdings kann ich mit deinen Methoden nichts anfangen.

Du meinst aber doch nicht etwa, dass man mit seinem inneren Frieden seine Schwangerschaftsstreifen weg bekommt?

Gruß Marie

Gefällt mir

30. November 2005 um 18:30

Schwangerschaftsstreifen ade
Also ich hab meiner Schwester nach ihrer Schwangerschaft ein tolles Produkt bestellt. Ist ne Creme, die einfach einmassiert wird und wirklich hilft. Ich habs aus den USA bestellt, wo es unglaublich bekannt und beliebt ist. Geb doch einfach mal in Google ein Revitol Schwangerschaftsstreifen und du siehst was ich meine.

Also wenn das nicht hilft, dann weiss ich nicht.
Gruss

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen