Forum / Beauty

Schuppen durch NK-Shampoo?

Letzte Nachricht: 6. Februar 2010 um 19:00
K
kleopatra306
18.01.10 um 17:12

Hallo zusammen,

seit ca. einer Woche benutze ich ein NK-Shampoo (Henna Volume von Sante).

Seitdem habe ich auf einmal total viele Schuppen bekommen.

Ist das normal?

Und falls ja, wie lange dauert es , bis sie verschwinden?

Oder liegt es doch am Shampoo?

Bin völlig ratlos.

Würde mich über eure Ratschläge freuen.

Lieben Dank und LG,
kleopatra

Mehr lesen

E
emre_12827609
18.01.10 um 17:24

Schuppen
Hallo, es kann auch sein, dass sich die Silikonschicht löst, die du vorher hattest...

Gefällt mir

K
kleopatra306
19.01.10 um 11:39
In Antwort auf emre_12827609

Schuppen
Hallo, es kann auch sein, dass sich die Silikonschicht löst, die du vorher hattest...

Silikonschicht
Hallo,

wie lange dauert es, bis sich diese Silikonschicht löst?

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße,
kleopatra

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
emre_12827609
19.01.10 um 11:49
In Antwort auf kleopatra306

Silikonschicht
Hallo,

wie lange dauert es, bis sich diese Silikonschicht löst?

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße,
kleopatra

Silikonschicht
Hallo,
kann glaub ich schon eine Weile dauern, ich denke mal so 3-4 Wochen?! Die Umstellung auf NK ist am Anfang meistens mit Problemen verbunden, da sich die Haut/Kopfhaut reinigen muss... Auch bei Hautcremes ist es so, am Anfang kommen die Pickel (die Haut entgiftet sich), dann haste aufeinmal schöne Haut

Gefällt mir

K
kleopatra306
06.02.10 um 19:00
In Antwort auf emre_12827609

Silikonschicht
Hallo,
kann glaub ich schon eine Weile dauern, ich denke mal so 3-4 Wochen?! Die Umstellung auf NK ist am Anfang meistens mit Problemen verbunden, da sich die Haut/Kopfhaut reinigen muss... Auch bei Hautcremes ist es so, am Anfang kommen die Pickel (die Haut entgiftet sich), dann haste aufeinmal schöne Haut


Hallo ihr Lieben,

jetzt benutze ich schon seit ca. 6 Wochen NK-Shampoos (Sante, dann Alterra) und meine Schuppen sind immernoch nicht weg, im Gegenteil, sie sind sogar noch schlimmer geworden (besonders am vorne am Stirnansatz).

Wenn es denn die Silikonschicht ist, die sich löst, warum hat sie sich denn immernoch nicht gelöst?

Ich benutze sogar seit 3 Wochen Natron (je 1mal pro Woche) und ich wasche meine Haare auch nicht unnötig oft, nur alle 2 bis 3 Tage, da sie leider auch schnell fetten.

Was kann ich denn sonst tun? Bin wirklich verzweifelt,

Für Ratschläge eurerseits wäre ich sehr dankbar!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers