Forum / Beauty

Schöne Füsse

Letzte Nachricht: 19. März 2003 um 18:38
E
even_12859947
17.03.03 um 14:11

halli hallo *wink*
nun, da der sommer bald kommt, hab ich mir heute schöne sandaletten mit 7cm absatz gekauft... nun, wie pflegt ihr den eure füsschen, dass die so richtig schön zur geltung kommen?
ich habe relativ lange zehen und daher sollten meine fussnägel schon schön gepflegt sein! nur habe ich keine ahnung davon wer kann da abhilfe schaffen und mir ein paar tipps geben?
wie macht ihr eure füsse fit?

Mehr lesen

L
leonor_12360413
17.03.03 um 18:18

Fußpflege
Das sieht bei mir so aus:

- Ich benutze regelmäßig ein Bimsschwämmchen um Hornhaut zu entfernen
- Die Füße genießen beim Duschen noch eine besondere Wäsche, mache vorm Duschen immer ein extra Fußbad mit warmen Wasser (es gibt solche Fußbad-Pastillen von Yves-Rocher, die sind prima dazu) und spüle hinterher nochmal mit richtig eiskaltem Wasser ab
- Die Fußnägel natürlich regelmäßig schneiden und evtl. mit einer Nagelfeile bearbeiten
- Füße jeden Abend mit einer Fußcreme eincremen (Neutrogena ist ganz prima oder auch die Yves Rocher) und danach schöne warme Socken drüber

So sind meine Füße immer schön geschmeidig Gerade im Sommer oder grundsätzlich wenn du viel gelaufen bist oder viel gestanden hast, tut es den Füßen gut, sie kühl abzuspülen. Oder die Füße mal ein paar Minuten hochlegen und etwas Gymnastik damit machen.

Grüße, EisUndFeuer

Gefällt mir

E
evalyn_12688162
18.03.03 um 8:33
In Antwort auf leonor_12360413

Fußpflege
Das sieht bei mir so aus:

- Ich benutze regelmäßig ein Bimsschwämmchen um Hornhaut zu entfernen
- Die Füße genießen beim Duschen noch eine besondere Wäsche, mache vorm Duschen immer ein extra Fußbad mit warmen Wasser (es gibt solche Fußbad-Pastillen von Yves-Rocher, die sind prima dazu) und spüle hinterher nochmal mit richtig eiskaltem Wasser ab
- Die Fußnägel natürlich regelmäßig schneiden und evtl. mit einer Nagelfeile bearbeiten
- Füße jeden Abend mit einer Fußcreme eincremen (Neutrogena ist ganz prima oder auch die Yves Rocher) und danach schöne warme Socken drüber

So sind meine Füße immer schön geschmeidig Gerade im Sommer oder grundsätzlich wenn du viel gelaufen bist oder viel gestanden hast, tut es den Füßen gut, sie kühl abzuspülen. Oder die Füße mal ein paar Minuten hochlegen und etwas Gymnastik damit machen.

Grüße, EisUndFeuer

Das a und o...
... ist cremen, cremen, cremen! am besten wirklich wie EisUndFeuer schon sagt jeden abend! ich kann dir dazu die fusscreme von pedibaehr empfehlen (nennt sich äußerst unschön "schrundensalbe mit echinacea", macht die füße aber herrlich zart, ich habe die creme bisher leider in keinem geschäft entdeckt, bekomme sie nur bei meiner kosmetikerin). auch gut und günstig sind die fußpflegeprodukte von balea bei dm. ich mag besonders das fuss peeling, das entfernt schon ganz leichte rauhe stellen. beim hornhaut entfernen erst die füße in einem fußbad einweichen, dann abtrocknen (wichtig! nicht schrubben, wenn die füße noch nass sind!)und dann mit einer hornhautfeile oder nem bimsstein ran. pass auf, dass diese nicht zu grob sind, wenn du nur wenig hornhaut hast, reicht was feines, sonst wirds eventuell nur schlimmer...
fußmassage beim eincremen, beine hochlegen und keine engen schuhe tagen, wegen der hässlichen druckstellen, das alles tut sein übriges
wenn du dir die nägel lackierst (finde ich persönlich unumgänglich für schöne füße im sommer!) gilt das gleiche wie bei den fingernägeln: unterlack, 2 schichten farbe, überlack zum versiegeln. zehenspreizer (oder katjes joghurt gums!) verwenden und immer guuut trocknen lassen. am schönsten finde ich kräftige farben, ruhig knallrot, ist aber geschmacksache!
und auch wenns bei zehnägeln nerviger ist: nur feilen, nicht schneiden oder abknipsen. auch die zehnägel splittern dann!
zu allerletzt: es lohnt sich auch mal, sich eine richtig schöne pediküre bei der kosmetikerin zu gönnen (ostergeschenk?) lass ruhig mal deine füße verwöhnen!
liebe grüße,
spatz

Gefällt mir

G
genna_12886650
18.03.03 um 8:44

Hallo!
Ich schließe mich Spatz an... die Fußpflege von DM ist super! Ich nehm auch das Fußpeeling und jeden Abend wird mit dem Fußbalsam für beanspruchte Füße gecremt... is sehr angenehm und die Füßchen werden auch sehr weich davon

Ich geh vor dem Sommer meistens 1 - 2 mal zur Fußpflege, das gönn ich mir! Wenn man dann regelmäßig weiterpflegt, hat man präsentierfähige Füße

Liebe Grüße, Lisa

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
linzi_12183959
18.03.03 um 8:49
In Antwort auf evalyn_12688162

Das a und o...
... ist cremen, cremen, cremen! am besten wirklich wie EisUndFeuer schon sagt jeden abend! ich kann dir dazu die fusscreme von pedibaehr empfehlen (nennt sich äußerst unschön "schrundensalbe mit echinacea", macht die füße aber herrlich zart, ich habe die creme bisher leider in keinem geschäft entdeckt, bekomme sie nur bei meiner kosmetikerin). auch gut und günstig sind die fußpflegeprodukte von balea bei dm. ich mag besonders das fuss peeling, das entfernt schon ganz leichte rauhe stellen. beim hornhaut entfernen erst die füße in einem fußbad einweichen, dann abtrocknen (wichtig! nicht schrubben, wenn die füße noch nass sind!)und dann mit einer hornhautfeile oder nem bimsstein ran. pass auf, dass diese nicht zu grob sind, wenn du nur wenig hornhaut hast, reicht was feines, sonst wirds eventuell nur schlimmer...
fußmassage beim eincremen, beine hochlegen und keine engen schuhe tagen, wegen der hässlichen druckstellen, das alles tut sein übriges
wenn du dir die nägel lackierst (finde ich persönlich unumgänglich für schöne füße im sommer!) gilt das gleiche wie bei den fingernägeln: unterlack, 2 schichten farbe, überlack zum versiegeln. zehenspreizer (oder katjes joghurt gums!) verwenden und immer guuut trocknen lassen. am schönsten finde ich kräftige farben, ruhig knallrot, ist aber geschmacksache!
und auch wenns bei zehnägeln nerviger ist: nur feilen, nicht schneiden oder abknipsen. auch die zehnägel splittern dann!
zu allerletzt: es lohnt sich auch mal, sich eine richtig schöne pediküre bei der kosmetikerin zu gönnen (ostergeschenk?) lass ruhig mal deine füße verwöhnen!
liebe grüße,
spatz

Muss mal ganz blöd fragen,
was wird bei einer Pediküre alles gemacht?

Wie teuer ist so eine?

Meine Fragen klingen wohl blöd, was

Egal, trotzdem "füssige" Grüße
Sunflower

Gefällt mir

E
evalyn_12688162
19.03.03 um 18:38
In Antwort auf linzi_12183959

Muss mal ganz blöd fragen,
was wird bei einer Pediküre alles gemacht?

Wie teuer ist so eine?

Meine Fragen klingen wohl blöd, was

Egal, trotzdem "füssige" Grüße
Sunflower

Aaaalso....
... zuallererst mal: Fragen sind nie blöd!
Bei ner Pediküre wird im Grunde nichts anderes gemacht, als das, was man auch zu hause machen kann. Hornhaut weg, massieren, peelen, cremen, Nägel in Form bringen, und lackieren, wenn du willst. Es gibt auch so was wie medizinische Fußpflege für "Problemfälle" (Hühneraugen, eingewachsene Nägel und Co.) Ne gute Kosmetikerin kann sich darum allerdings auch gut kümmern...
Der Vorteil von ner Pediküre ist halt, dass man sich selbst nicht so verrwenken muss Ich finde, es ist wirklich was zum sich gönnen,das meiste kann man doch ganz gut selber machen (oder einen mann trainieren, wie wär's denn mal damit!?!)
Kostenpunkt: verschieden
Ich bin ein Landei, könnte mir vorstellen in der Stadt ist sowas teurer. Zahle für oben erwähntes Programm inkl. Lack 25 EUR. Ich glaub das ist recht günstig...
In diesem Sinne:
Zeigt her eire füße
LG,
Spatz

Gefällt mir

Pediküre selber machen: Das sind die besten Tipps für schöne Füße
Diskussionen dieses Nutzers