Home / Forum / Beauty / Schnell nachfettendes Haar

Schnell nachfettendes Haar

22. Juli 2008 um 11:23

Hi!
Ich habe feine, ziemlich platte Haare, die sehr schnell nachfetten
Das ist ganz schön nervig...wenn ich meine Haare morgens wasche sind sie abends schon nicht mehr schön, sondern platt und strähnig.
Was kann ich bloß dagegen tun?
Ich wasche meine Haare schon nur noch alle 2 Tage, weil ich mal gehört habe, dass sie nicht mehr so schnell nachfetten, wenn man sie nicht täglich wäscht, aber das bringt auch nichts.
Am 2. Tag kann ich dann auch nur noch Pferdeschwanz tragen, weil sie offen nicht mehr gut aussehen...
Hat irgendjemand nen Tipp, was man gegen dieses schnelle nachfetten machen kann?
Vielen Dank!

Mehr lesen

22. Juli 2008 um 11:30

Hm
was nimmst du eigentlich für ein schampoo?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2008 um 11:45
In Antwort auf said_12446555

Hm
was nimmst du eigentlich für ein schampoo?

Hi
Naja, dadurch, dass ich mehrere Haarprobleme habe (platte+schnell fettende Haare und manchmal Schuppen), benutze ich verschiedene Shampoos- je nachdem...
Normalerweise Schauma 7-Kräuter, wenn Schuppen sichtbar werden Head & Shoulders und wenn ich ausgehe Volumen-Shampoo von Lóreal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 0:59

Ja
soulzzzdeeva hat recht finde ich

habe auch schnell fettende Haare, auch schampoos gegen fettige Haare benutzt gehabt.

aber davon fetten die noch mehr..deiner kopfhaut wird viel Fett entzogen, und die kopfhaut versucht dann diese auszugleichen, in dem es mehr fett produziert.

es ist besser geworden, seitdem ich ein feuchtigkeitsschampoo nehme (silikonfreies, da ich beobachtet habe, dass silihaltige schampoos das fetten auch verstärken).

irgendwie ist es seitdem etwas besser, die frisur hält bis zum nächsten abend (immerhin) ohne dass es strähnig aussieht.

nk schampoos habe ich auchprobiert, kam aber nicht damit klar, weil ich haarausfall bekam (viele nk benutzerinnen schreiben, dass die kopfhaut nicht mehr so arg fettet, schade dass ich damit kein glück hatte)

ansonsten würde ich dir auch raten milde schampoos zu benutzen, denn es reizt nicht unnötig die kopfhaut.

ich selbst spüle alle 2 tage nach der Wäsche die Haare mit saure rinse, und finde das dass nachfetten dadurch auch besser geworden ist.

als ich die Pille genommen hatte, fetteten meine haare auch nicht, hatte auch schöne haut bekommen, aber deswegen wollte ich nicht jeden morgen die nebenwirkungen ertragen Kopfschmerzen, manchmal auch übelkeit) und daher abgesetzt. Hatte viele probiert und dann aufgegeben.

Falls du was geniales dagegen finden solltest, lass es mich auch wissen

lieben grusssss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2008 um 10:59

Hi
Ich habe sogar schon zwei Shampoos von Sante- das "Henna Volume" und eins mit weisser Tonerde gegen Schuppen.
Ich hatte eigentlich vor, wenn meine jetzigen Haarpflegeprodukte leer sind auf silikonfrei umzustellen, aber vll mach ich das jetzt doch schon früher.
Ich bringe es aber nur schwer übers Herz, alles wegzuschmeissen- habe nämlich noch einiges da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2012 um 16:19

Frage dazu!
Hallo ihr Lieben! Ich benutze seit einigen Monaten das silikonfreie vegane Shampoo organicum und die passende Spülung dazu. Mir ist aufgefallen, dass meine Haare seit der Umstellung schneller nachfetten, dies lässt sich nur dadurch verhindern wenn ich viel spülung nehme am besten 2x hintereinander. Hat jemand von euch eine Idee woher das mit dem Nachfetten kommen könnte. Habe kurz ein NK-Shampoo ganz ohne schärfere Tenside genommen aber da war es noch schlimmer!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 23:48

..
Ich habe lange dünne Haare, die schnell fetten. Deswegen habe ich immer austrocknende Volumenshampoos verwendet, weil ich dachte, dass es dann besser wird. Stattdessen wurde es nur noch schlimmer. Ich habe mich dann von meiner Friseurin beraten lassen und mir den Haartyp bestimmen lassen. Sie hat mir dann auch Shampoos empfohlen, die zu meinem Haartyp passen.
Ich wasche jetzt meine Haare mit zwei verschiedenen Shampoos, als erstes das Tiefenreinigungsshampoo von Balea und danach das Syoss Repair Therapy Shampoo. Seitdem ist wirklich besser geworden. Ich muss jetzt nur noch alle 2 Tage meine Haare waschen und das ist echt ein großer Fortschritt für mich.
Allerdings verwende ich gleich nach dem Föhnen ein wenig Trockenshampoo auf den Ansätzen, damit er in den 2 Tagen nicht nachfettet. Bei mir funktioniert es so jedenfalls sehr gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 14:06

Vielleicht liegt es ja an deiener Ernährung?!
Also ich kann noch nicht von Erfahrung sprechen oder so da ich erst seit einer Woche streng mich gesund ernähre für Haut und Haare.
Seitdem ich mir das in denKopf gesetzt habe, hab ich auch wirtzigerweiser sehr viele Sendungen, rein zufällig, im Fernsehn gesehen, wo gesunde Ernährung ganz groß geschrieben wird, für schöne Haut & Haare..

Denn der Spruch wurde ja nicht einfach aus Jucks gesagt, "du bist, was du isst"

wenn du viel süßigkeiten, chips und fast food ist, spiegelt sich das in deiner Erscheinung wieder..
Versuch stattdessen auf Apfel, Banane, Kiwi, (wenn du es essen kannst) Avocado statt süßem zu essen und iss viel Fisch zb. Lachs und Tunfisch
und natürlich sehr wichti ca. 2Liter Wasser
Was außerdem empfohlen wird, jeden Abend ein glas milch zu trinken!

Natürlich ist klar, dass man in 1 Woche keinen Unterschied bemerken kann.. erst in 2-3 Monaten kann sich das Resultat sehen lassen soweit ich weiss, wenns jemand genauer weiß, bitte als Kommentar hinzuschreiben wäre nett

Und was alle schon gesagt haben oder wissen müssten und du bestimmt auch, nicht so offt Haar ewaschen, nicht überpflegen und nichts benutzen was schädigend ist wie Glättesen, Fon, Färbungen und so weiter...
und wenn du mit dem Handtuch abtrocknest, nicht die Haare feste mit rubbeln sondern nur abtupfen ect. ect.
dazu gibt es ja unzählige Videos auf Youtube und unzählige Diskussionen in Foren.

eure
Zuckerlilie

<- ist die Kuh nicht süß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest