Home / Forum / Beauty / Schneiden teure Friseure besser?

Schneiden teure Friseure besser?

13. Mai 2010 um 19:50

Mich interessiert es einfach mal, ob die ganzen Billigfriseure die Haare genauso gut schneiden, wie die teuren. Wer hat Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

13. Mai 2010 um 20:34

Das kommt darauf an.
Wenn du einen richtig guten neuen Schnitt haben willst und nicht nur die Spitzen geschnitten sind "teure" Friseure manchmal besser. Immer darauf achten, dass dann aber auch der Meister direkt schneidet ( man muss sich manchmal auf die wartelistes etzten lasen). Lass dir am besten jemanden empfehlen oder frag mit einem Bild deiner Frisur an der Rezeption nach wer im Salon für diesen Salon den besten Schnitt macht.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in besseren Friseurläden oft besser behandelt wird ( man sollte aber auch schon so gestylt hingehen, wie man als Person gerne gesehen werden möchte). Man sollte vielleicht auch in Erfahrung bringen ob der Meister seine Angestellten regelmäßig auf Lehrgänge schickt, damit die auch bei neuen Styles und Methoden bei Färben und co auf den neuesten Stand sind.
Guck am besten auch wie gut ein Friseur besucht ist und was für Klientel da ist. Du kannst dich auch unauffälig vor die Tür stellen und den nächsten Kunden der rauskommt fragen, wie er den Friseur bewerten würde
PS: Es gibt auch Bewertungsportale für Friseure in jeder Stadt!
PS2: Wenn dir die Frisuren der Angestellten gefallen oder die im allgemeinen sehr gute Schnitte und Haarfarben tragen ist das für mich auch immer ein Indiz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 1:05

Nein
Meiner Erfahrung nach wollen einem die teuren immer irgendwas einreden was dir selbst dann aber nie gefällt...
Wenn du ne Beratung willst sind die besser aber trotzdem hat jeder noch seinen eigenen Geschmack..
Wenn du einfach nur Spitzen schneiden willst reicht auch ein billiger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 15:53

JEIN!
der hohe preis kommt nicht selten daher das die friseure viele teure internationale schulungen besucht habe. daher haben sie oft mals ein grösseres wissen als einer vom 10 salon.
das soll nicht heissen das jeder teure friseur gut sein muss. wenn er 10 kunden die woche hat, fehlt ihm dann halt auch die übung.

es gibt profis in jedem bereich. färben/strähnen/schneiden/painting/extensions and so on,...

such dir den profi raus den du suchst.
du kannst z.b. auch InStyle oder Brigitte(Zeitschriften) eine mails schreiben und schildern was du machen lassen willst und ob sie so nett wären dir ein paar profi adressen in deiner nähe zu geben. das hab ich auch schon oft gemacht, und immer eine adresse bekommen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 21:48

Egal
die billigfriseure schneiden genausogut!
die machen eben nicht so ein riesen "tamtam" wie die edelfriseure! natürlich stehen diese teilweise etwas unter zeitdruck, aber darunter leidet die frisur nicht, und falls doch dann war es kein guter billigfriseur! denn auch unter den billigen gibt es unterschiede!!!
man darf auch nicht vergessen, dass die ALLE den friseurberuf erlernt haben und die billigen eben nichts anderes gelernt haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 1:15

Einfach ausprobieren...
Was versteht man denn unter einem "Billigfriseur" bittschön?

Den einzigen Billigfriseur den ich bei uns in Österreich kenne ist der "Klipp" und da war ich damals überhaupt nicht zufrieden.
Da muss man immer warten (weil man auch keinen Termin bekommt) und irgendwie sind die Friseurinnen dann anscheinend etwas unter Zeitdruck und man wird eher lieblos behandelt (zB keine angenehme Kopfmassage...!)

Ich bin mittlerweile schon seit Jahren Stammkunde beim DM-Friseurstudio und wirklich sehr zufrieden. Es ist nicht teuer und hat auch noch viele zusätzliche Angebote.
War zwischendurch bei einem sehr teurem Friseurlabel (einfach aus Neugier) und die haben mir anstatt nur die Spitzen zu schneiden einfach einen komplett neuen Haarschnitt (viel zu stufig!) verpasst...
Naja - Fand ich zwar nicht sooo schlimm, weil meine eh extrem schnell wieder lang nachwachsen - War aber im ersten Moment schon etwas schockiert...

Wenn man "seinen Friseur" gefunden hat, dann sollte man ihm auf jeden Fall treu bleiben - Denn die wissen dann genau was man will und es kann nich viel schiefgehen...

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2010 um 23:55
In Antwort auf maryp21

Einfach ausprobieren...
Was versteht man denn unter einem "Billigfriseur" bittschön?

Den einzigen Billigfriseur den ich bei uns in Österreich kenne ist der "Klipp" und da war ich damals überhaupt nicht zufrieden.
Da muss man immer warten (weil man auch keinen Termin bekommt) und irgendwie sind die Friseurinnen dann anscheinend etwas unter Zeitdruck und man wird eher lieblos behandelt (zB keine angenehme Kopfmassage...!)

Ich bin mittlerweile schon seit Jahren Stammkunde beim DM-Friseurstudio und wirklich sehr zufrieden. Es ist nicht teuer und hat auch noch viele zusätzliche Angebote.
War zwischendurch bei einem sehr teurem Friseurlabel (einfach aus Neugier) und die haben mir anstatt nur die Spitzen zu schneiden einfach einen komplett neuen Haarschnitt (viel zu stufig!) verpasst...
Naja - Fand ich zwar nicht sooo schlimm, weil meine eh extrem schnell wieder lang nachwachsen - War aber im ersten Moment schon etwas schockiert...

Wenn man "seinen Friseur" gefunden hat, dann sollte man ihm auf jeden Fall treu bleiben - Denn die wissen dann genau was man will und es kann nich viel schiefgehen...

MaryP21

Klipp - ein Billigfriseur? Ich glaub, mich tritt ein Elch
Klipp - ein Billigfriseur??

Ich glaub, ich les nicht recht.

Da kostet waschen, schneiden, föhnen, färben 80 Euro.

also ich find das nicht sooo billig für Österreich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 3:06
In Antwort auf selen_12478632

Klipp - ein Billigfriseur? Ich glaub, mich tritt ein Elch
Klipp - ein Billigfriseur??

Ich glaub, ich les nicht recht.

Da kostet waschen, schneiden, föhnen, färben 80 Euro.

also ich find das nicht sooo billig für Österreich.

Hast recht...
Naja, wie gesagt, ich kenn sonst keinen "Billigfriseur".
Bei uns in Österreich auf dem Land gibt es nur relativ teure Friseur-Studios - außer DM und Klipp. Ansonsten muss man zu einer Friseurin gehen, die nebenher auch auf schwarz arbeitet, dann ist es immer noch am billigsten...

LG

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 10:49
In Antwort auf maryp21

Hast recht...
Naja, wie gesagt, ich kenn sonst keinen "Billigfriseur".
Bei uns in Österreich auf dem Land gibt es nur relativ teure Friseur-Studios - außer DM und Klipp. Ansonsten muss man zu einer Friseurin gehen, die nebenher auch auf schwarz arbeitet, dann ist es immer noch am billigsten...

LG

MaryP21

Tja - teures Österreich !
seufz, ich auch nicht, nicht mal in Vorarlberg, wo ich wohne, in einem kleinen "Kaff" gibt es Billigfriseure. Egal, ob Klipp oder Top-Friseur, der Unterschied beträgt da vielleicht mal 10-15 Euro.

Aber bei den Löhnen, welche man hier verdient (am niedrigsten bezahlte Gegend in ganz Österreich, zumindest für Frauen), kann man sich das ja "locker" leisten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2011 um 13:31

Also
Ich geh lieber zum "Billigfriseur", denn meistens sind es Türken und die können meiner Meinung nach am besten Haare schneiden und Augenbrauen zupfen
Außerdem sind die da lockerer drauf und irgendwie netter .. nicht so aufgesetzt. Also das ist meine Erfahrung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 13:58
In Antwort auf eliza_12853666

Mich interessiert es einfach mal, ob die ganzen Billigfriseure die Haare genauso gut schneiden, wie die teuren. Wer hat Erfahrungen gemacht?

Ganz ehrlich, ich habe eben dieselbe Frage gegooglet und ich 'pfeife' nur noch auf Preise oder Versprechen. Am besten ist doch immer noch der Friseur, der mir empfohlen wird. Aber bei mir in Mainz habe ich über www.myloma.de genau solche Bewertungen gefunden und - der Beweis - mein Friseur seit Sommer ist super günstig, trotzdem rennen sie ihm den Laden ein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen