Forum / Beauty

Schmuddelig fettender Ansatz mit aubrey organics

Letzte Nachricht: 25. Juni 2007 um 14:42
M
marjan_12121693
24.06.07 um 10:45

Habe gerade NK Produkte für mich entdeckt.

Habe mir gleich ein paar Proben von Aubrey organics schicken lassen und muss sagen, die Glanzpflege Serie ist der HORROR! Die ersten zwei Wäschen gings noch aber dann kam die Wahrheit! Das Shampoo nützte Reinigungsmäßig gar nix. Meine Haare waren am Ansatz noch fettiger als vor dem Waschen. Konnte null stylen und hab mich super unsauber auf dem Kopf gefühlt!!

Hab zwar gehört das NK Shampoos schneller nachfetten sollen,aber gleich nach dem Waschen?! Das war ein echt enttäuschendes Erlebnis, nach den doch so guten Bewertungen hier im Forum.

Doch es gab Rettung! Ich bin nun auf das viel günstigere Alverde Birke/Salbei Shampoo umgestiegen. Bisher bin ich echt zufrieden,reinigt wunderbar und schont die Kopfhaut.

Würde nun auch gerne die Spülung Zitrone/Melisse probieren. Welche Erfahrungen hattet ihr damit????

Bis später

Zuckerbunny

Mehr lesen

J
joy_11938635
24.06.07 um 11:05

123
Also mit Aubrey hab ich keine Erfahrung.
Alverde hingegen benutze ich gern.
Die Spühlung hab ich ganz zu Anfang benutzt als ich auf NK umstieg und zuerst meine Haare streikten.

Es dauert eben ein bisschen bis sich die Haare von KK auf NK umgewöhnen.
Das halten die meisten dann ncht aus und schrein laut "NK ist ein sch..."
Was auch sehr toll ist sind die Produkte von Dr. Hauschka. Allerdings auch nicht sehr billig mit 10 pro Flasche. (Aber man hat ja ab und an mal Geburtstag, oder Weihnachten, oder, oder,)

Und nicht jedes Haar kommt mit jedem Produkt klar!
Je nach dem wie die Haarstruktur und die beschaffenheit ist sollte man sich durch Produkte durchprobieren um das "optimale" Produkt für seinen Schopf zu finden.

Gefällt mir

P
piety_12964285
24.06.07 um 13:34

Das
hatte ich bei Urtekarm und Alverde,driekt nach dem waschen einen fettigen Ansatz.
Bei Aubrey habe ich es nicht und ich nehme das Honeysuckle und das ist sehr reichhaltig weil da mehrere Öle drin sind.Hast du denn richtig ausgespült?Ich war einmal schluderig und hatte auch nicht richtig ausgespült,da war der Ansatz richtig fettig nd kleberig.Einen Tag später habe ich nochmal gewaschen und richtig ausgespült und siehe da alles war wieder in Ordnung.Meine Haare werden richtig sauber mit Aubrey sie quietschen sogar.
NK Shampoos soll man auch einbißchen länger einwirken lassen damit der Schmutz oder Fett sich lösen kann.
Vielleicht mögen Deine Haare das Shampoo auch nicht.

Gefällt mir

M
marjan_12121693
24.06.07 um 19:24
In Antwort auf piety_12964285

Das
hatte ich bei Urtekarm und Alverde,driekt nach dem waschen einen fettigen Ansatz.
Bei Aubrey habe ich es nicht und ich nehme das Honeysuckle und das ist sehr reichhaltig weil da mehrere Öle drin sind.Hast du denn richtig ausgespült?Ich war einmal schluderig und hatte auch nicht richtig ausgespült,da war der Ansatz richtig fettig nd kleberig.Einen Tag später habe ich nochmal gewaschen und richtig ausgespült und siehe da alles war wieder in Ordnung.Meine Haare werden richtig sauber mit Aubrey sie quietschen sogar.
NK Shampoos soll man auch einbißchen länger einwirken lassen damit der Schmutz oder Fett sich lösen kann.
Vielleicht mögen Deine Haare das Shampoo auch nicht.

.
Also habe mich voher im Forum etwas über NK informiert und echt gut drauf geachtet es gründlich auszuspülen. Mach auch immer gleich zuerst das Shampoo in die Haare und lass es einwirken, während ich mich mit duschgel (auch von alverde ) wasche. Mal sehen, werde es noch ein paar mal mit birke/salbei probieren, hoffentlich fettet es nicht auch nach ein paar mal.

Bin nur so ängstlich wegen der dazugehörigen Zitronen/Melissen Spülung. Wer weiß ob die so schnell fettet...

Gefällt mir

P
piety_12964285
24.06.07 um 20:21
In Antwort auf marjan_12121693

.
Also habe mich voher im Forum etwas über NK informiert und echt gut drauf geachtet es gründlich auszuspülen. Mach auch immer gleich zuerst das Shampoo in die Haare und lass es einwirken, während ich mich mit duschgel (auch von alverde ) wasche. Mal sehen, werde es noch ein paar mal mit birke/salbei probieren, hoffentlich fettet es nicht auch nach ein paar mal.

Bin nur so ängstlich wegen der dazugehörigen Zitronen/Melissen Spülung. Wer weiß ob die so schnell fettet...

Die
Z/M Spülung ist doch für feines Haar,die ist nicht reichhaltig.Ich hatte sie Mal ausprobiert aber für mich wars nichts,nicht reichhaltig genug.
Dann wechsel doch zwischendurch Mal immer die Shampoos die du jetzt zur Zeit hast,mache ich auch immer,ich habe bestimmt 15 Shampoos hier sonst werden sie ja nie aufgebraucht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
24.06.07 um 21:06
In Antwort auf marjan_12121693

.
Also habe mich voher im Forum etwas über NK informiert und echt gut drauf geachtet es gründlich auszuspülen. Mach auch immer gleich zuerst das Shampoo in die Haare und lass es einwirken, während ich mich mit duschgel (auch von alverde ) wasche. Mal sehen, werde es noch ein paar mal mit birke/salbei probieren, hoffentlich fettet es nicht auch nach ein paar mal.

Bin nur so ängstlich wegen der dazugehörigen Zitronen/Melissen Spülung. Wer weiß ob die so schnell fettet...

Also die spülung
find ich gut, aber nur, wenn du sie in die spitzen machst, zu weit in die längen nach oben solltest du nicht gehn, weil da auch öle drin sind und bei mir wird das dann zuschnell wieder fettig, weich werden die haare aber schön davon (zumindest bei mir) und ich find auch, dass sie gut riecht. ich hab seit gestern das glanzshampoo von sante und das macht die haare restlos sauber, die haben richtig geqietscht! ich werd mir noch eine spülung nehmen, wahrscheinlich die brilliant care, weil mir diese mango (und nochwas, weiß nimmer was) kur, die man auch als spülung nehmen kann, bissl zu teuer is, solang ich noch keine ausbildung gefunden habe, später werd ich die aber auch mal testen!

LG

Gefällt mir

Q
quy_12161090
24.06.07 um 23:36
In Antwort auf piety_12964285

Die
Z/M Spülung ist doch für feines Haar,die ist nicht reichhaltig.Ich hatte sie Mal ausprobiert aber für mich wars nichts,nicht reichhaltig genug.
Dann wechsel doch zwischendurch Mal immer die Shampoos die du jetzt zur Zeit hast,mache ich auch immer,ich habe bestimmt 15 Shampoos hier sonst werden sie ja nie aufgebraucht.

Häh?
die spülung ist für alle haartypen für leichte kämmbarkeit und glanz, nix speziell für feines haar. ich find die schon ziemlich reichhaltig und manchmal kann ich sie gar nicht benutzen, bzw. muss nicht, weil meine haare nach dem waschen allein zart genug sind, so dass die spülung zu viel wär. ich hab feines haar, also FÜR feines haar ist die bestimmt nicht, halt für ALLE haartypen.

LG

Gefällt mir

P
piety_12964285
25.06.07 um 14:42
In Antwort auf quy_12161090

Häh?
die spülung ist für alle haartypen für leichte kämmbarkeit und glanz, nix speziell für feines haar. ich find die schon ziemlich reichhaltig und manchmal kann ich sie gar nicht benutzen, bzw. muss nicht, weil meine haare nach dem waschen allein zart genug sind, so dass die spülung zu viel wär. ich hab feines haar, also FÜR feines haar ist die bestimmt nicht, halt für ALLE haartypen.

LG

Klar
steht drauf das sie für alle Haartypen ist,ich würde sie und auch andere eher für feines Haar einschätzen!Sie ist auf jeden Fall nicht so reichhaltig wie die Aloe/Hibiskus!
Das ist eh von Haar zu Haar unterschiedlich,ich muß immer was sehr reichhaltiges haben,manchmal mache ich noch Jojobaöl in die Spülung und da wird nichts fettig ich habe aber auch sehr dickes Haar,von daher war sie mir nicht pflegend genug.Bei den AO Honeysuckle Condi brauche ich allerdings auch kein Öl mehr da sind schon genug Öle drin,den lasse ich auch jedes 2.Mal bis zu ner Stunde drin.

Gefällt mir