Anzeige

Forum / Beauty

Schminktipps inkl. bronzing powder....

Letzte Nachricht: 26. Januar 2008 um 1:38
Y
yassin_12698847
02.01.08 um 16:04

hallo,
alasi ich bräuchte wirklich mal hilfe im bereich schminken...ich krieg da nichts hin^^...
also z.zt. mach ich das so...als erstes nehm ich immer anti shine-supermatte powder von astor....
damit dann einmal durchs ganze gesicht....
und dann nehm ich noch immer so ein bronzing powder weil ich soo blass bin...aber wie soll ich das richtig auftragen? habe ich die falsche grundlage??
das wird nur fleckig und doof....und wann nimmt man rouge? please help...

liebe grüße

Mehr lesen

N
nyree_11909317
02.01.08 um 18:50

Hallo
wenn das puder fleckih wird, kann das daran liegen, dass du eher fettige haut hast...
deswegen vor dem auftragen immer gut klären und dann eine feuchtigkeitspflege auftragen!mach doch auch mal ein peeling, damit die abgestorbenen hautshuppen abgetragen werden...dadurch wird es meisten auch ebenmäßiger!
ich würde das bronzing puder wie normalen puder anwenden...
wenn du das bronzing powder nimmst brauchst du kein rouge mehr...rouge verwendet man meistens nur um dem gesicht mehr frische zu verleihen (aber das machst du ja schon mit dem bräunungspuder)...deswegen entweder...oder!aber nicht beides...das wirkt total überladen!
hoffe ich konnte dir helfen...
LG

Gefällt mir

I
isla_12910060
04.01.08 um 14:30

Vorsicht mit antishine
Es ist ein wenig schwierig mit dem Antishine und direkt puder darauf. Ich würde, entweder eine kleine Schicht makeup zwischen Anti.shine und puder tun. (Antishine enthält alkoohl). Oder erst das Puder und dann der antishine aber nur da wo du es wirklich brauchst, wo es noch glänzt

Gefällt mir

Y
yulia_12898222
07.01.08 um 1:30

...
also..
wie schon gesagt, ich würde dir auch raten ein peeling zu benützen oder ne peelende (ka ob des richtiges deutsch is :P)maske raten.
Sehr gut ist ne heilerde maske. einfach heilerde in der apotheke kaufen und mit bissl wasser mischen (so viel wie du brauchst) sobald sie dann hart wird, abwaschen.
damit des nicht so fleckig wird, rate ich dir ne leichte creme drunter zu machen. dann das puder.
Bronzepuder würde ich nicht wie unten beschrieben ins ganze gesicht machen, sondern nur auf die wangen/wangenknochen, da das bronzepuder schon schnell ziemlich glitzern kann.

Viel Glück

Gefällt mir

Anzeige
Y
yassin_12698847
07.01.08 um 21:20
In Antwort auf isla_12910060

Vorsicht mit antishine
Es ist ein wenig schwierig mit dem Antishine und direkt puder darauf. Ich würde, entweder eine kleine Schicht makeup zwischen Anti.shine und puder tun. (Antishine enthält alkoohl). Oder erst das Puder und dann der antishine aber nur da wo du es wirklich brauchst, wo es noch glänzt

Aber...
das antishine ist doch das puder...also das sind ja nicht 2 verschiedene sachen sondern eine....und deswegen schmier ich das einmal ins ganze gesicht^^...und das bronzing powder glitzert schon extrem...aber trotzdem schmier ich auch das ins ganze gesicht....dann bin ich nich ganz sooo blass...aber so ein paar stunden nach dem auftragen (jetzt z.b.) ist das iwie mit nem gelbstich verbunden..ich weiß auch nich...ich komm mit dem ganzen kram nich klar^^....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1190765899z
24.01.08 um 19:57

Schminktipps
Also zuerste einmal zum rouge, rouge benutzt man um ein gesicht frischer wirken zu lassen oder um ein gesicht z.B schmaler wirken zu lassen. bronzing puder trägt man am besten auf die wangen(wie rouge) auf und verteilt es noch auf nase stirn und kinn. ( und nicht im ganzen gesicht )
zu deinem "flecken-problem" vielleicht hast du die grundierung nicht lange genug einwirken lassen? ich lasse die grundierung immer mindestens 5 minuten einwirken, dann bin ich mir auch sicher das es keine flecken gibt.
LG

Gefällt mir

N
nereza_12288613
25.01.08 um 18:00

=)
also ich kenne mich jetzt nur mit mineral puder aus.. aber ich denke mal das Puder wird sich ähnlich verhalten..
Was benutzt du für einen Pinsel, der bildet immerhin eine wichtige Grundlage für dein Puder.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1294394399z
26.01.08 um 1:38

Hi
Also ich würds so machen. Im Gesicht nen leichten Selbstbräuner benutzen. Das ist schonmal ne gute Grundlage gegen Blässe. Ich kenn den Antishinepuder nicht, aber bei dem Bronzepuder kenn ich genau das Problem das du ansprichst. Die üblichen "billigen" Bronzepuder haben diesen ätzenden Glitzer drin *Karneval*

Ich kann dir wirklich den von Artdeco ans Herz legen, der macht nen wunderbaren Teint ohne Lametta-effekt.

Ich mach ihn ins komplette Gesicht, und verstärkt auf die Wangen und Schläfen. Für nen transparenten Effekt würde ich ihn mit nem Pinsel auftragen. Und wenns mal etwas intensiver /Karibik Urlaub/ sein darf, würd ich das beiliegende Schwämmchen nehmen.

Vielleicht lässt du den anderen Puder mal weg und nimmst nur nen Bräunungspuder ?

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige