Home / Forum / Beauty / SCHMERZ nach Wurzelbehandlung

SCHMERZ nach Wurzelbehandlung

27. April 2010 um 21:21

Hallo Ihr Lieben, ich habe folgendes Problem. Nachdem auf einem Röntgenbild ein Schatten unter einer Wurzel meines Backenzahnes festgestellt wurde, begab ich mich im Januar in zahnärztliche Behandlung. Der Arzt stellt aufrgund eines Kältestestes fest das der Zahn tot ist - also sollte eine Wurzelbehandlung gemacht werden....gesagt getan....Zahn aufgebohrt, Wurzel behandelt, Nerv gezogen....Schmerz tauchte auf...Medikament rein....(fragt mich jetzt nicht welches bin ja kein Zahnarzt)....Watte drauf...1 Woche abgewartet....dann wieder zum Zahnarzt....Provisorische Füllung rein. Ich verspürte dann ein heftiges Druckempfinden und starke Schmerzen! Also nach einer Woche wieder zum Arzt...provisorische Füllung raus ...Wurzel gereinigt ...anderes Medikament rein...wieder nur Watte rein.Zudem nahm ich 14 Tage Antiobiotika.....nach 14 Tage Ruhe... bohrte er wieder in und stets an einer Stelle tuts halt sauweh !!! Provisorium rein....und ihr glaubt es kaum....RUHE 4 Wochen....und nun ist die endgültige Füllung drin.....und es schmerzt wieder mal....ich habe das Gefühl mein Kiefer platzt.......WAS TUN ??? War auch schon beim Heilpraktiker ....der die Vermutung äußerte es könnte vom Nacken kommen??? Über jeden Tip wäre ich Euch dankbar !!!

Mehr lesen

27. Mai 2010 um 22:39

Hey
ich hab auch so probleme nach wurzelbehandlungen.. also ich würde die blombe raus holen und wenn du merkst de druck am kopf und zahn geht weg dann liegt es an dem backenzahn so hab ich es gemacht... oder vielleicht ist der zahn nicht richtig geschloßen das heißt noch mal hin neue füllung machen lassen damit e richtig dicht ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram