Home / Forum / Beauty / Schlechte Haut nach Kosmetikerin

Schlechte Haut nach Kosmetikerin

4. Juli um 22:09

Hallo! 
Vielleicht kennt sich jemand von euch damit aus.. ich (w/21) hatte eine Ausreinigung bei der Kosmetikerin und habe nun sehr schlechte Haut (viele Pickel etc). Der Termin ist nun 2 1/2 Wochen her. 

ich hatte davor extrem dehydrierte Haut und habe sogar auf positive Wirkstoffe anfangs sehr schlecht reagiert. Ich hatte auch viele Entzündungen unter der Haut, die jedoch selten als Pickel abgeheilt sind und einfach als rote Flecken unter der Haut geblieben sind. Vermutlich weil sie durch die dehydrierte Haut nicht abheilen konnten (?)

Nun habe ich auf eine feuchtigkeitsreiche Pflege umgestellt und verwende auch nahezu reines Aloe Vera gel. Nun habe ich aber plötzlich viele Pickel obwohl meine Haut sich sehr gut anfühlt und es wirkt als würde sie aufgrund der Feuchtigkeit "ausatmen". 

Kann es sein, dass nun alle Entzündungen abheilen und das nach ein paar Wochen besser wird oder sollte ich meine Pflege sofort stoppen (obwohl es ja gut sein sollte)?
Danke für eure Hilfe!  

Mehr lesen