Forum / Beauty

Schlechte bondings

Letzte Nachricht: 4. November 2007 um 17:22
M
morna_11985350
04.11.07 um 15:03

hi,

leider habe ich mit HV schlechte erfahrungen gemacht. ich nehme nachdem ich das indische haar ausprobiert hatte und total enttäuscht war, jetzt nur noch europäisches. aber das problem das ich immer habe, ist das die bondings immer weich werden, manchmal ganz klebrig oder einfach zerbrökeln. viele haare gehen dabei verloren. habe schon unterschiedliche firmen ausprobiert. wo bekomme ich europäisches haar mit guten bondings in 60 cm länge oder mindestens 55 cm in der farbe hellblond?habe gehört socap soll gut sein. bin am überlegen, es dort einmal zu versuchen. was gibt es denn sonst noch? balmain? haben die überhaupt europäisches haar?

Mehr lesen

A
an0N_1234354899z
04.11.07 um 17:04

Nee, nee, also was ich jetzt alles gelernt habe, ist...
Socap und Balmain, Great Lengths, Hairdream und Co alles veredeltes Fabrikhaar. Wenn du wirklich gutes Haar möchtest, solltest du unbehandeltes Rohhaar nehmen, das höchstens leicht gefärbt wurde, aber ohne Silkonschicht. Habe selbst den Fehler erst vor kurzem gemacht und Fabrikhaar gekauft, leider schon am Kopf verarbeitet, bin damit jetzt voll unzufrieden, so dass ich die Haare wieder rausmache (n)(werde)...Also lass das lieber mit Socap und Balmain. Socap hatte ich schon, gerade im Blondbereich ne Katastrophe. Balmain soll sogar noch schlechter sein.

Gefällt mir

A
an0N_1269474499z
04.11.07 um 17:20
In Antwort auf an0N_1234354899z

Nee, nee, also was ich jetzt alles gelernt habe, ist...
Socap und Balmain, Great Lengths, Hairdream und Co alles veredeltes Fabrikhaar. Wenn du wirklich gutes Haar möchtest, solltest du unbehandeltes Rohhaar nehmen, das höchstens leicht gefärbt wurde, aber ohne Silkonschicht. Habe selbst den Fehler erst vor kurzem gemacht und Fabrikhaar gekauft, leider schon am Kopf verarbeitet, bin damit jetzt voll unzufrieden, so dass ich die Haare wieder rausmache (n)(werde)...Also lass das lieber mit Socap und Balmain. Socap hatte ich schon, gerade im Blondbereich ne Katastrophe. Balmain soll sogar noch schlechter sein.

Warum
soll denn Fabrikhaar schlechter sein als Rohaar, das ist doch dann auch Rohaar nur gefärbt oder nochmal gepflegt, kann nicht schlechter sein als Rohaar da es ja ursprünglich auch Rohaar ist nur dann nochmal sozusagen aufbereitet praktsich wenn man Rohaar nochmal tönt oder färbt oder wellt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1232847599z
04.11.07 um 17:22
In Antwort auf an0N_1269474499z

Warum
soll denn Fabrikhaar schlechter sein als Rohaar, das ist doch dann auch Rohaar nur gefärbt oder nochmal gepflegt, kann nicht schlechter sein als Rohaar da es ja ursprünglich auch Rohaar ist nur dann nochmal sozusagen aufbereitet praktsich wenn man Rohaar nochmal tönt oder färbt oder wellt

Ich
habe jetzt von einer ganz netten Bellargo Tressen empfohlen bekommen da ich so unter meinen Haaren leide und sogar die Krankenkasse einen Teil bei Bellargo dazu bezahlt.

weiss jemand was dies für Haare sind, die Tressen sollen super sein was ich im alopezie Forum von usern gelernt habe und jahrelang ohne verknoten schön sein muss man auch nur normal pflegen.

Ist das dann kein Fabrikfertiges Haar , wie ihr schreibt? Die Tressen sind veredelt, aber die Qualität soll nicht verfilzen.
Kenne mich nicht aus, aber die sollen schon super Haarqualität haben. Muss aber Bellargo sein weil sonst die Krankenkasse nicht zahlt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers