Anzeige

Forum / Beauty

Sauer und aufstossen...

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2002 um 23:20
A
an0N_1275251999z
04.10.02 um 15:12

hallo!

wer kennst das und weiss, was man dagegen machen kann bzw. was man meiden sollte.

ich dachte immer, "sauer" wird man von säurehaltigen (citrus)früchten und aufstossen muss man von kohlensäure. ist aber nicht so.
kann das auch weisses mehl auslösen??

danke im voraus,

fritzi

Mehr lesen

H
henja_12095793
04.10.02 um 15:54

Übersäuerung
Es gibt ein- wie ich finde sehr aufschlussreiches Buch über das Thema: Norbert Treutwein: Krank ohne Grund: Übersäuerung. Südweat Kursbuxh € 16.-
Es unfasst 3 Teile: 1.Wieso-weshalb-warum?2.Was ist Sauer/basisch.3 Rezepte für eine betont basische Ernährung.
Im akuten Fall: Schluck Sahne trinken, oder etwas exotischer: Kartoffelwasser, also ruhig das Wasser aufbewahren wo die Kartoffel drin gegart wurden.(ebenso von anderem Gemüse)
Weniger elegant, aber wirkungsvoll: NemaBas,Tabletten aus basischen Mineralien, kriegste in der Apotheke, bezahlbar.
Viel Glück und weniger saure Zeiten für Dich!
EA

Gefällt mir

A
an0N_1275251999z
05.10.02 um 1:29
In Antwort auf henja_12095793

Übersäuerung
Es gibt ein- wie ich finde sehr aufschlussreiches Buch über das Thema: Norbert Treutwein: Krank ohne Grund: Übersäuerung. Südweat Kursbuxh € 16.-
Es unfasst 3 Teile: 1.Wieso-weshalb-warum?2.Was ist Sauer/basisch.3 Rezepte für eine betont basische Ernährung.
Im akuten Fall: Schluck Sahne trinken, oder etwas exotischer: Kartoffelwasser, also ruhig das Wasser aufbewahren wo die Kartoffel drin gegart wurden.(ebenso von anderem Gemüse)
Weniger elegant, aber wirkungsvoll: NemaBas,Tabletten aus basischen Mineralien, kriegste in der Apotheke, bezahlbar.
Viel Glück und weniger saure Zeiten für Dich!
EA

Hallo EA,
danke für den buchtip - das scheint was für mich zu sein, auch wenn ich in den nächsten wochen nicht in eine dt. buchhandlung kommen werde...

... kannst du mri deshalb noch mal eine frage beantworten?

warum sahne??? da wäre ich nie drauf gekommen - ist doch fett! ich hätte eher einen "fettlöser" (schnaps ect.) getrunken, oder viel wasser und tee, als fetthaltige sahne.

danke im vorraus und vielle grüsse zurück,
fritzi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
henja_12095793
05.10.02 um 23:20
In Antwort auf an0N_1275251999z

Hallo EA,
danke für den buchtip - das scheint was für mich zu sein, auch wenn ich in den nächsten wochen nicht in eine dt. buchhandlung kommen werde...

... kannst du mri deshalb noch mal eine frage beantworten?

warum sahne??? da wäre ich nie drauf gekommen - ist doch fett! ich hätte eher einen "fettlöser" (schnaps ect.) getrunken, oder viel wasser und tee, als fetthaltige sahne.

danke im vorraus und vielle grüsse zurück,
fritzi

Sahne...
scheint die Säure irgendwie zu binden, falls es eine Übersäuerung ist. Wenn Du das Aufstoßen hast weil Du zuwenig Säure produzierst( ja, auch das ist möglich)klappt der Sahnetrick nicht. Ist eine alte Weisheit aus der Zeit wo man noch nicht bei jedem Hicks sofort eine Magenspiegelung gemacht hat...Das Fett scheint nicht zu stören- Du sollst ja auch nicht den Becher leertrinken
Hoffe es klappt für Dich!
Dir eine gute Zeit
EA

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige