Home / Forum / Beauty / Sante PHF schwarz

Sante PHF schwarz

14. November 2007 um 11:37

So,

hab mich jetzt endgültig nach tagelangem Lesen durchs langhaarnetzwerk für PHF entschieden.

Hatte letzte Woche eigentlich einen Friseurtermin zum nachfärben meiner chemisch schwarz gefärbten Haare. Den hab ich natürlich abgesagt.

Möchte mich jetzt doch selbst an meine Haare trauen und hab mir überlegt, die Sante PHF zu verwenden.

Würd jetzt halt gerne nur nochmal wissen ob ich mir einfach so eine Packung auf die Haare machen kann oder ob ich noch irgendwas dazu mischen muss? Und ob es irgendwelche Auswirkungen hat das meine Haare schon chemisch schwarz sind? Mein Ansatz ist jetzt natürlich heller als der Rest meiner Haare, ich würde sagen so ein mittelbraun.

Hab irgendwie etwas Bammel vor der ersten Anwendung. Aber wenns nichts werden sollte, kann ich ja immer noch chemisch schwarz drüberfärben oder?

Kann mir jemand nochmal genau erklären wie ich jetzt die PHF anwenden muss?

Ach ja und wo ich schonmal dabei bin, weiß jemand was W/O und C/O bedeutet? Möchte dafür nicht extra nen neuen Thread eröffnen.

Danke!

Mehr lesen

14. November 2007 um 17:29

...
Hatte dir geschrieben, aber du hattest ja nicht geantwortet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 0:20

Huhu
W/O heißt waschen nur mit wasser (water only) und C/O ist waschen nur mit spülung (conditioner only).

je nach naturhaarfarbe (mittelbraun bis dunkelbraun denke ich), kannst du das einfach so drauf tun und eben schön einmassieren und lange ziehen lassen (mehr als 2std würd ich schon sagen), wenn du heller bist, würde ich mit sante naturrot vorfärben und dann mit dem schwarz drüber gehn (also separat färben).

du musst auf jedenfall silikonfrei sein, sonst funktioniert das nicht richtig. du kannst ja mittels scheitel-für-scheitel-technik und einem färbepinsel (bei dm gibts die günstig) nur den ansatz einfärben, wenn du dir unsicher bist, wie das auf dein chem. gefärbtes haar reagiert, alles andere wäre womöglich jetzt eh unnütz viel arbeit, dann brauchst du auch keine ganze packung trag das zeug einfach auf den scheitel auf, gut einmassieren, nächster scheitel usw. das funktioniert bei PHF im allgemeinen sehr gut. kann halt sein, dass du mehrmals färben musst, um richtig schwarz zu werden, da musst du testen und geduld haben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:30
In Antwort auf quy_12161090

Huhu
W/O heißt waschen nur mit wasser (water only) und C/O ist waschen nur mit spülung (conditioner only).

je nach naturhaarfarbe (mittelbraun bis dunkelbraun denke ich), kannst du das einfach so drauf tun und eben schön einmassieren und lange ziehen lassen (mehr als 2std würd ich schon sagen), wenn du heller bist, würde ich mit sante naturrot vorfärben und dann mit dem schwarz drüber gehn (also separat färben).

du musst auf jedenfall silikonfrei sein, sonst funktioniert das nicht richtig. du kannst ja mittels scheitel-für-scheitel-technik und einem färbepinsel (bei dm gibts die günstig) nur den ansatz einfärben, wenn du dir unsicher bist, wie das auf dein chem. gefärbtes haar reagiert, alles andere wäre womöglich jetzt eh unnütz viel arbeit, dann brauchst du auch keine ganze packung trag das zeug einfach auf den scheitel auf, gut einmassieren, nächster scheitel usw. das funktioniert bei PHF im allgemeinen sehr gut. kann halt sein, dass du mehrmals färben musst, um richtig schwarz zu werden, da musst du testen und geduld haben.

LG

Womit färben??
Hi,möchte wissen womit Du im Moment färbst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 14:38
In Antwort auf chesed_11901583

Womit färben??
Hi,möchte wissen womit Du im Moment färbst?

LG

Hi bowie
Im Moment färbe ich mit Sanotint schwarz. Aber möchte halt auf Sante umsteigen nur bin irgendwie doch etwas unsicher. Hab letzte Woche doch wieder mit Sanotint gefärbt, weil ich da weiß, dass es auch schwarz wird und nicht grün oder rot oder sowas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 14:39
In Antwort auf chesed_11901583

Womit färben??
Hi,möchte wissen womit Du im Moment färbst?

LG

Hm?
meinst du mich oder sie? (dein beitrag ist an meinen angehängt, deshalb frag ich).

ich färbe nicht schwarz, sondern karamellfarben und zwar mal mit tol blond und mal mit sante terra, heute war's eine mischung aus beidem (resteverwertung ^^).

sie hatte wohl eine chem. farbe vom frisör (da benutzen viele wella).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 17:43

Hi ordinary
wie hattest du das denn angemischt? weil schwarze PHF sollte man wirklich nur mit wasser anmischen, weil das nicht gut wirkt wenn man es "sauer" anmischt.

und wie geht das denn, wenn deine haare sehr dunkelbraun sind (müsste dann ja schon schwarz sein eigentlich), dass die dann mit henna und schwarz dunkelbraun aussehen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen