Home / Forum / Beauty / Sante - Haarfarbe??

Sante - Haarfarbe??

7. Oktober 2006 um 19:09

Hallöchen!!

Hat den jemand schon Erfahrungen mit Sante-Haarfarben gemacht?? Hab die heut im DM entdeckt und wollte mir sie schon fast kaufen, wusste dann aber doch nicht so recht!!!

Würd mich freuen, wenn sich jemand meldet, der die Farbe schon mal probiert hat!!!

Liebe Grüße an alle

Mehr lesen

8. Oktober 2006 um 17:50

Gut!
Hi glitzerli,

die Sante Farben finde ich gut, allerdings bestehen sie nur aus pflanzlichen Färbemitteln (also Henna, Kurkuma usw.).
Wenn Du damit färben möchtest, sollten deine Haare besser Silikon-frei sein, da sonst die Farbannahme beeinträchtigt werden kann.
Wichtig ist noch, dass die Farbe warm auf die Haare kommt und danach auch warm bleibt (Plastikfolie und Handtuch).
Anrühren kann man das Pulver mit heißem Wasser oder schwarzem Tee/Rotwein.
Die Einwirkzeit beträgt zwischen 1-2 Stunden oder wenn man möchte auch länger.
Mit Pflanzenhaarfarbe kann man übrigens nicht heller färben.

Lieben Gruß
P. Minze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2006 um 21:32
In Antwort auf kailey_12363297

Gut!
Hi glitzerli,

die Sante Farben finde ich gut, allerdings bestehen sie nur aus pflanzlichen Färbemitteln (also Henna, Kurkuma usw.).
Wenn Du damit färben möchtest, sollten deine Haare besser Silikon-frei sein, da sonst die Farbannahme beeinträchtigt werden kann.
Wichtig ist noch, dass die Farbe warm auf die Haare kommt und danach auch warm bleibt (Plastikfolie und Handtuch).
Anrühren kann man das Pulver mit heißem Wasser oder schwarzem Tee/Rotwein.
Die Einwirkzeit beträgt zwischen 1-2 Stunden oder wenn man möchte auch länger.
Mit Pflanzenhaarfarbe kann man übrigens nicht heller färben.

Lieben Gruß
P. Minze

Danke
Vielen Dank für die Tips!!
Werd glaub ich die Farbe bald mal ausprobieren...hatte bisher ja meine Haare immer mit den Chemiefarben aus dem "Supermarkt" gefärbt...hmmm...aber silikonfrei sind meine Haare glaub ich nicht...hatte vor ner Zeit mal das Fructis Shampoo verwendet..naja, und da sollen ja Silikone drin sein, gell??
Wie bekomm ich denn das Silikon aus den Haaren raus??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 14:28
In Antwort auf meg_12875490

Danke
Vielen Dank für die Tips!!
Werd glaub ich die Farbe bald mal ausprobieren...hatte bisher ja meine Haare immer mit den Chemiefarben aus dem "Supermarkt" gefärbt...hmmm...aber silikonfrei sind meine Haare glaub ich nicht...hatte vor ner Zeit mal das Fructis Shampoo verwendet..naja, und da sollen ja Silikone drin sein, gell??
Wie bekomm ich denn das Silikon aus den Haaren raus??

Silikon Ade
Silikon bekommt man am schnellsten mit einem sogenannten Peelingshampoo wieder runter (z.B. "Klargemacht" von got2B).
Alternativ (aber nicht ganz so wirksam) kann man auch vor dem Haare-waschen eine Zitronensaftspülung machen (Saft 1 Zitrone + 400ml Wasser. Diese Spülung mehrmals über das Haar geben (am einfachsten mit einer Schüssel wieder auffangen)und danach gründlich shampoonieren und lange ausspülen.

Direkt vor der Pflanzenfärbung sollte man auch keinen Conditioner verwenden, da er einen Schutzfilm bildet, der ebenfalls die Farbaufnahme behindern kann.

Lieben Gruß
P. Minze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 14:43
In Antwort auf kailey_12363297

Silikon Ade
Silikon bekommt man am schnellsten mit einem sogenannten Peelingshampoo wieder runter (z.B. "Klargemacht" von got2B).
Alternativ (aber nicht ganz so wirksam) kann man auch vor dem Haare-waschen eine Zitronensaftspülung machen (Saft 1 Zitrone + 400ml Wasser. Diese Spülung mehrmals über das Haar geben (am einfachsten mit einer Schüssel wieder auffangen)und danach gründlich shampoonieren und lange ausspülen.

Direkt vor der Pflanzenfärbung sollte man auch keinen Conditioner verwenden, da er einen Schutzfilm bildet, der ebenfalls die Farbaufnahme behindern kann.

Lieben Gruß
P. Minze

Silikon
geht mit einmal waschen mit einem Peelingshampoo zb. wie schon erwähnt von got 2 be runter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 18:40
In Antwort auf hazan_12263972

Silikon
geht mit einmal waschen mit einem Peelingshampoo zb. wie schon erwähnt von got 2 be runter.

Ok
Aja, ok, dann weiß ich bescheid!!

Jetzt hab ich aber hier im Forum nochmal bissl nachgelesen und da schreiben manche, dass sie mit ihrer Färbung mit der Pflanzenfarbe gar nicht zufrieden sind...dass die Farbe ungleichmäßig wird und man dann auch nicht mit einer anderen Farbe drüberfärben kann?? Stimmt das?? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 20:32
In Antwort auf meg_12875490

Ok
Aja, ok, dann weiß ich bescheid!!

Jetzt hab ich aber hier im Forum nochmal bissl nachgelesen und da schreiben manche, dass sie mit ihrer Färbung mit der Pflanzenfarbe gar nicht zufrieden sind...dass die Farbe ungleichmäßig wird und man dann auch nicht mit einer anderen Farbe drüberfärben kann?? Stimmt das?? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht??

Stimmt zum Teil
... da die PHF zu einem streichfähigen Brei angerührt wird kann es insbesondere bei der ersten Anwendung passieren, dass man nicht alle Haarpartien erwischt.
Weiter kann es auch passieren, dass man den Brei zu kalt aufträgt (wenn man zu lange braucht)- dann färbt er nur noch schwach.
Um diese Fallen zu umgehen rate ich bei Erstanwendung die Mixtur bewusst etwas dünner zu machen, damit man sie besser/schneller einarbeiten kann.

Manchmal reicht auch ein Färbegang nicht aus um die Farbe/Pigmentanlagerung haltbar zu machen. Dann empfhielt es sich nach einer Woche nochmal nachzufärben.
Das Farbergebnis wird auch immer zu einem Großteil von der Ausgangshaarbe bestimmt.

Chemische Färbungen vertragen sich häufig nicht sehr gut mit Henna/PHF. Das heißt eine nachträgliche Umänderung mittels Chemie kann zu ungewünschten (grünen!) Ergebnissen führen.

LG
P. Minze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen