Home / Forum / Beauty / Sanotint (Incis)

Sanotint (Incis)

19. November 2007 um 12:26

Hab mir vorgestern mal wieder mit Sanotint meinen dunkelblonden Ansatz schwarz gefärbt. Die Farbe an sich find ich total gut.

Der Packung liegt immer ein kleines Fläschchen Pflegebalsam bei den ich nach dem Färben auftrage. Jetzt hab ich mich allerdings mal gefragt was da wohl so drin ist und im Internet die Incis gefunden. Hier mal die Liste:

Aqua
Isopropyl Stearate
Cetearyl Alcohol
Citric acid
Cetrimonium Chloride
Hydrolyzed Wheat Protein
Panicum Miliaceum
Calcium Panthothenate
Alpha-Methyl Ionone
Biotin
Phenoxyethanol
Methylparaben
Butylparaben
Ethylparaben
Propylparaben
Parfum

Hab die Incis auch bei bio-kosmetika.com getestet und die Incis waren nicht gerade berauschend. Was mich allerdings wundert ist, dass bei "Alpha-Methyl Ionone" nicht steht, dass es ein Silikon ist. Das ist es doch oder? Wegen der Endung "none". Oder irre ich mich da? Beim Tester steht nur "chemischer Duftstoff, kann Allergien auslösen". Jetzt weiß ich nicht ob ich diesen Balsam weiterhin nach dem Färben nehmen kann/soll oder ob ich lieber etwas anderes nehmen soll. Benutze ansonsten nur Nk für die Haare, was könnte ich denn anstelle des Sanotint Balsam in die Haare nach dem Färben geben außer Shampoo? Würde auch die SBC gehen oder lieber etwas anderes?

Und noch etwas: Jeder Sanotint Packung liegt noch ein weiteres Pröbchen bei. Bei der letzten Packung hatte ich ein Tütchen mit Colorcare Shampoo beiliegen, das hab ich auch benutzt, weiß jetzt nicht die Inhaltsstoffe. Diesmal lag ein Tütchen mit einer Seidenhaarmaske bei. Die hab ich aber noch nicht benutzt und werde es auch nicht, da die Incis angegeben sind und dort u. a. Amodithemicone, Dimethicone und noch Dimethiconol enthalten sind. Also die reinste Silikonbombe. Ich find das irgendwie unverschämt, dass die diese Färbung im Reformhaus verkaufen, aber die beiliegenden Pflegeprodukte wieder die reinsten Chemibomben sind.

Jetzt frag ich mich natürlich, ob es was gebracht hat, dass ich seit Wochen NK benutze. Weil es könnte ja sein, dass in dem kleinen Tütchen Shampoo auch Silis enthalten waren. Aber ich denke mal, dass eine Mal wird jetzt nicht schaden, werde auf jedenfall die Haarmaske nicht benutzen. Wegen dem Pflegebalsam bin ich mir halt nicht sicher (oben angegeben Incis). Vielleicht kann mir jemand was näheres zu den Incis sagen ob da evtl. doch Silis drin sind?!?

Danke!

Mehr lesen

19. November 2007 um 12:35

Sanotint Seidenhaarmaske
Hab mich vertan. In der Maske sind sogar 4 Silikone enthalten.
- Cyclopentalisoxane
- Amodimethicone
- Dimethicone
- Dimethiconol

Zum Glück hab ich mir die vorgestern nach dem Färben nicht aufgetragen.

Aber wegen dem Balsam bin ich mir nicht sicher. Hoffe einer sagt mir was zu den Incis.

Gefällt mir

19. November 2007 um 13:06
In Antwort auf zaubermaus53

Sanotint Seidenhaarmaske
Hab mich vertan. In der Maske sind sogar 4 Silikone enthalten.
- Cyclopentalisoxane
- Amodimethicone
- Dimethicone
- Dimethiconol

Zum Glück hab ich mir die vorgestern nach dem Färben nicht aufgetragen.

Aber wegen dem Balsam bin ich mir nicht sicher. Hoffe einer sagt mir was zu den Incis.

...
Also... die Farbe enhält keine Silikone! none ist keine Endung dafür!
Ich habs hier schonmal reingeschriebebn... Sanotint ist pseudo Öko in meinen Augen. Natürlich sind die Inhaltsstoffe schlecht! Sie zerstören ja auch die Haare und dringen in diese ein. Eine Haarfärbung hat nie gute Inhaltsstoffe. Das schließt sich einfach aus! Billiger bekommt man da welche aus der Drogerie, die genauso sind.

Und die Maske... ja, vier Silikone! Das ist aber auch immer so. Warum sollte Sanotint da eine Ausnahme machen?

Wenn du eine schonende Möglichkeit suchst die Haare zu färben, dann nehm PHF. Das ist überhaupt nicht schädlich und ich bekomme meine blonden Haare damit auch schwarz. Außerdem gibt es Berichte von Frauen die sich die Haare mit Chemie schwarz gefärbt haben und dadurch Krebs bekommen haben!

Gefällt mir

19. November 2007 um 13:12
In Antwort auf zaubermaus53

Sanotint Seidenhaarmaske
Hab mich vertan. In der Maske sind sogar 4 Silikone enthalten.
- Cyclopentalisoxane
- Amodimethicone
- Dimethicone
- Dimethiconol

Zum Glück hab ich mir die vorgestern nach dem Färben nicht aufgetragen.

Aber wegen dem Balsam bin ich mir nicht sicher. Hoffe einer sagt mir was zu den Incis.

Balsam
Hallo,
also in dem Balsam sind keine Silikone.
Alpha-Methyl Ionone ist in der Tat nur ein Dufstoff, der auch in Parfüm vorkommt. Er gilt als Haut und Augen irritierend und muss deshalb deklariert werden, aber das ist alles relativ, nicht jeder reagiert darauf. Das mit der Endung ist manchmal ein bisschen irreführend.

Der Balsam hat im Prinzip nur den Sinn die Schuppenschicht nach dem Färben wieder zu schließen. Das wird zum Großteil durch die darin enthaltene Zitronensäure (citric acid) erreicht. Kannst den Balsam ruhig benutzen. Aber im Prinzip kannst du dir die Haare auch mit verdünntem Essig oder Zitronensaft spülen, hat genau den selben Effekt.

Gefällt mir

19. November 2007 um 16:00

^^
ich verstehe net warum manche leute bei haarpflegeprodukten sich solche gedanken über die incis machen,wenn man grad kein allergiker ist?

Gefällt mir

19. November 2007 um 16:46
In Antwort auf prinzezznr1

^^
ich verstehe net warum manche leute bei haarpflegeprodukten sich solche gedanken über die incis machen,wenn man grad kein allergiker ist?

Naja
Also ich will schon gerne wissen was ich mir wohin schmiere.
Ausserdem finde ich es spannend mich damit auseinander zu setzen.
Ich finds nicht verkehrt, eher positiv.

Gefällt mir

19. November 2007 um 18:36
In Antwort auf uddi1

Naja
Also ich will schon gerne wissen was ich mir wohin schmiere.
Ausserdem finde ich es spannend mich damit auseinander zu setzen.
Ich finds nicht verkehrt, eher positiv.

^^
wems gefällt...........................

Gefällt mir

19. November 2007 um 19:48

Also
sanotint hab ich noch nicht benutzt, aber naturtint, kann nur sagen, dass die zwar auf anhieb gut färbt, aber die dunkle farbe zumindest nicht gehalten hat, der ansatz war nach ner weile wieder völlig blond (die farbe war mahagoniblond, was so bordeaux-mäßig aussieht), der blonde farbton ist top geworden hat auch gehalten, war mir aber im endeffekt dann doch zu hell zu meinem teint (hab ich dann mit PHF ausgebessert). allerdings kann ich zu den incis sagen, dass H2O2 fast als letztes drin steht, bei gängigen drogeriefärbungen ja als erstes (oder zweites). der pflegebalsam ist auch ohne silikone gewesen.

sanotint soll ja eigentlich fast das selbe sein, nur weiß ich das leider nicht genau, weil ich es noch nie in der hand hatte und noch nie einen blick drauf geworfen hab. ich bin jetzt jedenfalls wieder bei PHF und habe auch vor dabei zu bleiben. blond etwas aufzupeppen, ist damit ja auch recht einfach und blond rotbraun färben geht auch ziemlich easy.

der rest wurde eigentlich schon gesagt, hab dem nix mehr zuzufügen.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen