Home / Forum / Beauty / SAMMLUNG an Tipps für REINE HAUT (helft mit ^^)

SAMMLUNG an Tipps für REINE HAUT (helft mit ^^)

17. November 2008 um 19:13 Letzte Antwort: 24. Juli 2017 um 8:42

HI leute ,

Auch wenn das Thema wohl schon total abgelatscht ist, hab ich ma ne frage wegen Hautproblemen ,von leicht unreiner Haut bis schwere Akne , könnt ihr mir hier ma alle tipps aufschreiben die ihr so kennt und selber anwendet ....


ich hab schon soviel gelesen vielleicht wirkt ja alles oder nichts ich weiß es nich ^^ ich bin total überfordert ....

ich hab ausprobiert :
O heilerde
O gesunde ernährung(Obst , Gemüse usw... nich viel fett)
O viel trinken
O irgendwelches tees trinken
O masken über masken
O pflegeserien von balea , neutrogena, biotherm , DrGrandel, Garnier , Florena, Nivea, alverde, Dr. Hauschka,bebe usw
(das könnt ihr euch garnich vorstellen)
O naturkosmetik (quark, honig usw. selbstgemischte Masken)
O nahrungsergänzungsmittel
O bierhefe
O solarium(vor drei jahren hat man noch gesagt das helfe wohl ^^)
O viel frische luft
O stress vermeiden
USW .....


Ich weiß nich was ich noch machen soll ... ich hab auch schon ausprobiert nichts zu machen ^^ , nich das ihr denkt , das ich meine Haut so zukleistere , alles im geregelten maßen halt ....

aba trotzdem wirkt nichts so richtig bei meiner haut , die spielt einfach nich mit mir mit ^^ mitlerweile hab ich mich schon fast abgefunden ,


ABA EIN LETZTEN AUFRUF STARTE ICH JETZ NOCH UM ALLE TIPPS DIE IHR HABT HIER REIN ZU SCHREIBEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!
ich denke mal das wird nicht nur mir helfen sondern auch allen anderen mädchen .....

AN alle ein großes Dankeschööön die mir tipps geben können und mir schreiben ....

Mehr lesen

16. Dezember 2008 um 15:43

Hallo
hast Dus schon mal mit der Anti-Baby Pille probiert?
Außerdem: kein Nivea, kein Bebe!

Von den Drogerie-Produkten kann ich Dir die Anti-Pickel Maske von AOK empfehlen & die Wascherde.

Was auch wirkt, aber erst mal eine Umstellung für die Haut ist, ist Naturkosmetik. Von Logona gibt es einen Reinigungsschaum, ein Feuchtigkeitsfluid und eine Reinigungsmaske. Die Produkte klären die Haut und außerdem hat man echt das Gefühl dass die Haut sich wieder beruhigt von all der Kacke die so in den Drogerie-Produkten sind. Also ich bin der Meinung, dass alle Produkte aus der Drogerie die Akne nur fördern (bei den 2 AOK Produkten mach ich ne Ausnahme- davon hat sich auch eine Besserung gezeigt).


Probiers mal aus.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2008 um 9:21

Produkte...
...nein, würde Dir keine Produkte empfehlen, da meist das Problem ganz woanders liegt.
Ich hatte immer mit unreiner Haut zu kämpfen. Habe alle Produkte durch und nichts hat geholfen.

Irgendwann bin ich zum Hautarzt weil ich es leid war ständig mein Gesicht mit Make-up zuzukleistern.
Und der brachte die Lösung. Bei mir traten die Pickel immer zyklisch auf und da war auch schon die Lösung. Einfach eine andere Pille (NEOEUNOMIN) und die Pickel waren verschwunden.
Seit ich die Pille nehmen (ca. 1,5 Jahre) habe ich keine Probleme mehr.

Zusätzlich gehe ich regelmäßig alle 4 bis 6 Wochen zur Gesichtsbehandlung, da man selbst ja gar nicht so gut ausreinigen kann.

Würde also empfehlen, geh zum Hautarzt lass Dein Blut untersuchen und vielleicht ist auch dass Deine Lösung.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2008 um 21:07

Hey
ich hatte vor einiger zeit auch noch sehr starke unreine haut. Die hat sich wirklich dolle gebessert. Ich nehem nicht mehr soviel pflegeserien durcheinander, das war ausschlaggebend. Normalerweise benutze ich nur noch die sachen von LR Racine. DIe sind echt klasse und nicht chemisch. Wenn sich trotzdem mal eine stelle richtig entzünded nehm ich zink wund- un heilsalbe. Um die evtl. entstehenden narben abzuschwächen kann man mal von Garnier diese pads probiern. Und wenn die haut mal trocken ist hilft das öl von diaderma.
Mit Produkten vom hautarzt und anderem chemischn zeug hab ich schlechte erfahrungen gemacht.
vereinzelz habe ich zyklisch auch noch pickel, aber werde bald die pille nehmen.

hoffe ich konnte helfn
isy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2008 um 15:12

.....
Also ich krieg von Bebe- und Niveacremes schlechte Haut. Jahrelang hab ich die benutzt und hätte nie gedacht, dass es davon kommt. Ich benutz jetzt von Alverde eine Creme mit Jojoba für besonders sensible Haut und seitdem ist meine Haut schön!
Was ich dir noch empfehlen kann, sind die Totes Meer Masken von Schaebens vom Schlecker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2008 um 12:29

Hallo kittykittykitty,
hatte auch starke Probleme mit unreiner Haut. Was mir geholfen hat waren die Pille (die Valette nehme ich, aber auch Gestamestrol, Diane sind geeignet bei Hautproblemen), Fruchtsäurepeelings beim Hausarzt und Salzwasser, aber all das brachte mir dennoch nie das gewünschte Ergebnis.
Ich weiß nicht, ob es an der Pflege liegt, die ich nun für mich gefunden habe, oder einfach daran, dass sich meine Haut verändert hat, aber auf jeden Fall bin ich absolut zufrieden, seit ich folgende Produkte verwende: eine Reinigungsmilch von Arja Laya (ich weiß nicht, ob man diese Firma so schreibt, es gibt sie im Reformhaus), die aus der Sensitiv-Serie (mit türkisem Schriftzug), eine reine Feuchtigkeitscreme von Avène (die mit der reichhaltigen Konsistent, gibt es in der Apotheke) und (am wichtigsten): die Teebaumöl-Maske, ebenfalls aus dem Reformhaus von Arja Laya. Die benutze ich nicht als Maske, sondern trage sie abends vor dem Schlafen gezielt auf Unreinheiten und Rötungen auf. Seitdem hab ich eine absolut reine Haut ohne irgendwelche Rötungen. Ein bis zwei Mal die Woche mache ich noch ein Peeling, auch von Avène.
Ansonsten kann ich dir nur die üblichen Tips geben: nicht an Pickeln rumdrücken, lass einfach generell deine Finger aus dem Gesicht, da sind viel zu viele Bakterien und Schmutz dran. Gesunde Ernährung (hast du es mal mit Sojaprodukten probiert?), etc. Hast du mal deine Darmflora untersuchen lassen? Ich hab neulich gelesen, dass das auch oft die Ursache unreiner Haut ist.

Lg Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2008 um 18:54
In Antwort auf cenga_12574166

Hallo
hast Dus schon mal mit der Anti-Baby Pille probiert?
Außerdem: kein Nivea, kein Bebe!

Von den Drogerie-Produkten kann ich Dir die Anti-Pickel Maske von AOK empfehlen & die Wascherde.

Was auch wirkt, aber erst mal eine Umstellung für die Haut ist, ist Naturkosmetik. Von Logona gibt es einen Reinigungsschaum, ein Feuchtigkeitsfluid und eine Reinigungsmaske. Die Produkte klären die Haut und außerdem hat man echt das Gefühl dass die Haut sich wieder beruhigt von all der Kacke die so in den Drogerie-Produkten sind. Also ich bin der Meinung, dass alle Produkte aus der Drogerie die Akne nur fördern (bei den 2 AOK Produkten mach ich ne Ausnahme- davon hat sich auch eine Besserung gezeigt).


Probiers mal aus.
LG

Gegen Pickel..
Ich trinke immer jeden Abend ein Glas Milch. Dadurch ist meine Haut irgendwie reiner geworden.
Und ich mache mir so 2Mal in der Woche so ein Dampfbad.. weiss nicht wie ich das nennen soll, also dH Wasser aufkochen, da ein bisschen Aloe Vera rein Kopf drüber und Handtuch über den Kopf. Das was man macht, wenn man auch erkältet ist. Das öffnet die Poren. Das so ca 20 min machen und anschliessend mit einem Waschgel das Gesicht reinigen und anschliesend mit einer guten Creme eincremen. So klappt das eig bei mir immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2017 um 23:06

Ich habe selber viele Jahre die Pille genommen und nach den absetzen kamen auch die Haut Probleme, aber alles besser als Thrombose! Natürlich nach so einer Schock Diagnose habe ich angefangen darauf zu achten was ich mit meinem Körper anstelle. Ich möchte niemanden raten sinnlos Hormonen nur wegen Pickel zu nehmen.
Tägliche Reinigung und keine aggressive Produkte sind der Schlüssel dazu, die Haut nicht noch schlimmer zu bekommen. Und die Heilung kommt von innen!! Ernährung, viel trinken, und ich schwöre auf Kräuter. Ich habe für mich die Thunlauri Cuticula Kapseln mit einem Kräuter Gel gefunden und meine Haut ist wieder ohne Pickel.
Ich habe die Pille vor 15 Jahren angefangen zu nehmen, damals habe ich mir nie Gedanken gemacht ob es auch schlecht für mich sein könnte ! Hauptsache schöne Haut. Davon möchte ich gerne allen abraten. Es gibt auch andere Möglichkeiten.
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2017 um 8:42
In Antwort auf kittykittykitty

HI leute ,

Auch wenn das Thema wohl schon total abgelatscht ist, hab ich ma ne frage wegen Hautproblemen ,von leicht unreiner Haut bis schwere Akne , könnt ihr mir hier ma alle tipps aufschreiben die ihr so kennt und selber anwendet ....


ich hab schon soviel gelesen vielleicht wirkt ja alles oder nichts ich weiß es nich ^^ ich bin total überfordert ....

ich hab ausprobiert :
O heilerde
O gesunde ernährung(Obst , Gemüse usw... nich viel fett)
O viel trinken
O irgendwelches tees trinken
O masken über masken
O pflegeserien von balea , neutrogena, biotherm , DrGrandel, Garnier , Florena, Nivea, alverde, Dr. Hauschka,bebe usw
(das könnt ihr euch garnich vorstellen)
O naturkosmetik (quark, honig usw. selbstgemischte Masken)
O nahrungsergänzungsmittel
O bierhefe
O solarium(vor drei jahren hat man noch gesagt das helfe wohl ^^)
O viel frische luft
O stress vermeiden
USW .....


Ich weiß nich was ich noch machen soll ... ich hab auch schon ausprobiert nichts zu machen ^^ , nich das ihr denkt , das ich meine Haut so zukleistere , alles im geregelten maßen halt ....

aba trotzdem wirkt nichts so richtig bei meiner haut , die spielt einfach nich mit mir mit ^^ mitlerweile hab ich mich schon fast abgefunden ,


ABA EIN LETZTEN AUFRUF STARTE ICH JETZ NOCH UM ALLE TIPPS DIE IHR HABT HIER REIN ZU SCHREIBEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!
ich denke mal das wird nicht nur mir helfen sondern auch allen anderen mädchen .....

AN alle ein großes Dankeschööön die mir tipps geben können und mir schreiben ....

Weiß ja nicht viel über Hautmittel, aber das was ich mal ausprobiert hab konnte mir endlich mal helfen, dachte nie das ich meine Haut schön bekomm, aber damit hier hats wirklich funktioniert!​


PICKELMITTEL

Also ich persönlich kanns wirklich weiterempfehlen.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper