Home / Forum / Beauty / Salziger Geschmack nach Weisheitszahn-Op

Salziger Geschmack nach Weisheitszahn-Op

4. März 2013 um 13:06

Hallo ihr Lieben!

Ich hab am Donnerstag (28.02) alle meine 4 Weisheitszähne rausbekommen. Schon am 2ten Tag hatte ich Nachts so einen komischen, leicht bitteren Geschmack im ganzen Mund, der hat sich jetzt in den letzten 2 Tage in die Richtung "salzig" entwickelt. Wenn ich mit der Zunge leicht auf die frisch vernähte Wunde geh, verteilt sich dieser Geschmack im ganzen Mund und wenn ich mit einem Wattestäbchen vorsichtig rumtupfe, ist die Watte danach leicht gelblich, so als wenn man viel Wasser mit wenig Blut vermischt. Entzunden ist nichts und auch das Zahnfleisch is alles hellrosa!
Allerdings ist mir auch schon nach der OP aufgefallen dass an dieser Stelle wo der Zahn war, mehrere Nähte sind und das ganze etwas "verwurschtelt" ausschaut, so als ob man nicht beim ersten Mal direkt an den Zahn gekommen ist und einen zweiten Schnitt setzen musste. Irh zerbrochen (hab die Zähne mit nach Hause genommen) vermute dass das diese Seite evtl gewesen sein könnte und dadurch der Heilprozess nicht so schnell wie bei den anderen Wunden ist. Und an dieser Stelle ist auch die größte Schwellung gewesen.

Ich hab schon viele Foren durchgeschaut aber will immer nochmal auf Nummer Sicher gehen
Is das normal? Bzw kann es sein dass eine Wunde nicht so schnell heilt wie andere eben durch dass die Schwellung der Backe immer von außen an die Wunde drückt?

Liebe Grüße!

Mehr lesen

4. März 2013 um 14:04

..
oh sehe gerade einen textfehler
wollte schreiben "Einer der gezogenen Zähne ist auch zerbrochen .."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 19:44

Hallo
keine sorge das ist normal, nennt sich Wundwasser. Nicht wundern wenn die wunden alle so gelblich werden, das ist das Grind. wird halt gelb auf der schleimhaut und nicht wie bei der Haut braun. Nicht mit dem Wattestäbchen rum fummeln, dadurch heilt es viel viel schlechter.

Die verwurschtelten nähte sind normal, musst wahrscheinlich aufgeschnitten werden, weil der Zahn zerbrochen ist.

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 20:00
In Antwort auf hope_12952302

Hallo
keine sorge das ist normal, nennt sich Wundwasser. Nicht wundern wenn die wunden alle so gelblich werden, das ist das Grind. wird halt gelb auf der schleimhaut und nicht wie bei der Haut braun. Nicht mit dem Wattestäbchen rum fummeln, dadurch heilt es viel viel schlechter.

Die verwurschtelten nähte sind normal, musst wahrscheinlich aufgeschnitten werden, weil der Zahn zerbrochen ist.

Liebe grüße

Ok
Ok gut bin ich beruhigt hat heute auch ein bisschen nachgeblutet aber nur minimal als ich blöd mit der Zunge beim essen hingekommen bin. Ist wirklich nur die eine Wunde, wsl ist es echt die wo der Zahn zerbrochen ist.

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook