Home / Forum / Beauty / Sagt mal silikone

Sagt mal silikone

27. November 2006 um 21:43

ihr regt mich auf mit den Silikonen.
silikone sind erstens asuwaschbar, und zweitesn pflegend für die Haare, schützend und machen das Haar geschmeidig.

warum wollt ihr kein SIlikon, eure Haare sind doch dann struppig und glanzlos. ich habe lieber schöne Haare mit Silikonen und kann die ganz leicht bei der nächsten Wäsche auswaschen so dass immer nur eine Schutzschicht auf dem Haar ist.

ohne silikon sind meine Haare doch total stumpf und glanzlos warum soll ich mir dsa antun??? ist doch quatsch wenn eure haare dann brechen und kaputt gehen

Mehr lesen

27. November 2006 um 22:40

Wer sagt das?
wer sagt das silikonfreie shampoos die haare kaputt machen? sogar mein frisur hat mir empfohlen auf silikonfrei zu wechseln, weil eben die silikon shampoos die haare kaputt machen.

und was bringt dir wenn du das silikon rauswäscht und es im nächsten moment wieder draufhaust?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 22:46
In Antwort auf mela792

Wer sagt das?
wer sagt das silikonfreie shampoos die haare kaputt machen? sogar mein frisur hat mir empfohlen auf silikonfrei zu wechseln, weil eben die silikon shampoos die haare kaputt machen.

und was bringt dir wenn du das silikon rauswäscht und es im nächsten moment wieder draufhaust?

Ja klar
die machen sicher nicht die haare kaputt, silikon wird sogar in der Medizin und überall verwendet, das ist nicht schädlich sondern sehr schützend fürs haar

naa viel spass beim Haarbruch,

es bringt eine ganze Menge wenn das silikon drauf ist, eine schutzschicht pflege und glanze man muss es nur ab und zu rauswaschen damit nicht zuviel überlagert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 22:50
In Antwort auf fauna_12888293

Ja klar
die machen sicher nicht die haare kaputt, silikon wird sogar in der Medizin und überall verwendet, das ist nicht schädlich sondern sehr schützend fürs haar

naa viel spass beim Haarbruch,

es bringt eine ganze Menge wenn das silikon drauf ist, eine schutzschicht pflege und glanze man muss es nur ab und zu rauswaschen damit nicht zuviel überlagert

Das ist deine meinung...
...meine ist eben eine andere und ich aktzeptiere deine meinung.

meine schwägerin nimmt schon seit ca. 2 jahren shampoos ohne silikon und sie hat wunderschöne haare. ihr haare gläzen und fühlen sich weich an und haben weder haarbruch noch spliss. das beweißt doch das es auch ohne silikon geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:08
In Antwort auf mela792

Das ist deine meinung...
...meine ist eben eine andere und ich aktzeptiere deine meinung.

meine schwägerin nimmt schon seit ca. 2 jahren shampoos ohne silikon und sie hat wunderschöne haare. ihr haare gläzen und fühlen sich weich an und haben weder haarbruch noch spliss. das beweißt doch das es auch ohne silikon geht.

Ja
klar , du glaubst auch an den Weihnachtsmann, wer weiss wie scön die Haare deiner Schwägerin wären wenn sie imt Silikon pflegen würde. viel schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:16
In Antwort auf fauna_12888293

Ja
klar , du glaubst auch an den Weihnachtsmann, wer weiss wie scön die Haare deiner Schwägerin wären wenn sie imt Silikon pflegen würde. viel schöner

Woher
willst du denn wissen das die silikone nicht schaden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:29
In Antwort auf mela792

Woher
willst du denn wissen das die silikone nicht schaden???

Macht wenig Sinn,
wenn sie das unbedingt glauben möchte. Mal sehen, wie lange das mit ihren ach so tollen Silikonen noch gut geht, dann kann man weiterreden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:33
In Antwort auf fanny_12516731

Macht wenig Sinn,
wenn sie das unbedingt glauben möchte. Mal sehen, wie lange das mit ihren ach so tollen Silikonen noch gut geht, dann kann man weiterreden....

Da geb ich dir recht
ich habe auch jahrelang geglaubt was die werbung gesagt hat und habe ein shampoo nach dem anderen getestet und es hat mir rein gar nichts gebracht, die haare wurden immer trockener und sahen total strohig aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:36
In Antwort auf mela792

Da geb ich dir recht
ich habe auch jahrelang geglaubt was die werbung gesagt hat und habe ein shampoo nach dem anderen getestet und es hat mir rein gar nichts gebracht, die haare wurden immer trockener und sahen total strohig aus.

Welches..
Shampoo oder welche Pflegeserie benutzt du denn jetzt?.. Ich bin da noch etwas skeptisch, da die Friseurshampoos usw ja auch wesentlich
teurer sind als zb die von Hauschka.. Weiß zwar das net alles teure auch besser is als das billige, aber komisch is das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:40
In Antwort auf ozanne_12832633

Welches..
Shampoo oder welche Pflegeserie benutzt du denn jetzt?.. Ich bin da noch etwas skeptisch, da die Friseurshampoos usw ja auch wesentlich
teurer sind als zb die von Hauschka.. Weiß zwar das net alles teure auch besser is als das billige, aber komisch is das schon

Hallo Süße!
Schön, Dich hier zu treffen.
Mela und ich benutzen das Shampoo von Logona (meins ist mit Ginko). Hauschka hatte ich vor Jahren mal benutzt (war noch die alte Rezeptur). Wie die neuen sind, weiß ich leider noch gar nicht. Aber ich bin mit Logona mehr als zufrieden und bleib auch dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:43
In Antwort auf ozanne_12832633

Welches..
Shampoo oder welche Pflegeserie benutzt du denn jetzt?.. Ich bin da noch etwas skeptisch, da die Friseurshampoos usw ja auch wesentlich
teurer sind als zb die von Hauschka.. Weiß zwar das net alles teure auch besser is als das billige, aber komisch is das schon

Logona für strapazietes Haar
Ich benutze mittlerweile Logona für strapaziertes Haar (ohne Silikone)
Davor hab ich das Shampoo von Balea benutzt (ebenfalls ohne Silikon) und seitdem ich die Shampoos ohne Silikone verwende benötige ich danach nicht einmal mehr eine Spülung - muss dazu sagen, dass ich leichte Naturwelle habe (glätte meine Haare aber regelmäßig)
Ich kann meine Haare nach dem waschen ohne Probleme kämmen und sie fühlen sich weich und nicht mehr trocken an.

Logona gibt es im Bioladen oder im Reformhaus, kostet ca. 7 Euro, wenn du aber erst mal testen willst wie es so ohne Silikon ist, dann kannst auch mal Balea (DM Hausmarke) nehmen oder einige Shampoos von Nivea sind auch ohne Silikone.

Ich empfehle dir aber bevor du mit silikonfreien Shampoos deine Haare wäscht, nehm vorher ein Reinigunshampoo (ich hab "klargemacht" von got2be) und danach eine Kur (z.B Swiss o par)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 23:58
In Antwort auf fanny_12516731

Hallo Süße!
Schön, Dich hier zu treffen.
Mela und ich benutzen das Shampoo von Logona (meins ist mit Ginko). Hauschka hatte ich vor Jahren mal benutzt (war noch die alte Rezeptur). Wie die neuen sind, weiß ich leider noch gar nicht. Aber ich bin mit Logona mehr als zufrieden und bleib auch dabei

Hi =)
Schön, krieg ich gleich 2 Antworten -g-..
Also ich hab auch Naturwellen und glätte meine Haare fast täglich.. Nehm die Pflegeserie von Farouk Chi.. Is halt ziemlich teuer, aber auch sehr gut.. Mit Seide.. Seit ich das nehme, sind meine Haare viel schöner geworden.. Vorallem nach der mißlungenen dauerhaften Haarglättung, wo sie sehr kaputt gegangen sind und wie abgefressen aussahen..
Aber die Naturshampoos sind ja viel billiger und sollen genauso gut sein?.. Glaub ich noch net ganz =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 0:03
In Antwort auf ozanne_12832633

Hi =)
Schön, krieg ich gleich 2 Antworten -g-..
Also ich hab auch Naturwellen und glätte meine Haare fast täglich.. Nehm die Pflegeserie von Farouk Chi.. Is halt ziemlich teuer, aber auch sehr gut.. Mit Seide.. Seit ich das nehme, sind meine Haare viel schöner geworden.. Vorallem nach der mißlungenen dauerhaften Haarglättung, wo sie sehr kaputt gegangen sind und wie abgefressen aussahen..
Aber die Naturshampoos sind ja viel billiger und sollen genauso gut sein?.. Glaub ich noch net ganz =)

Ooch
...was mit der Haut schon so prima geklappt hat, geht mit den Haaren doch genauso Eine Haarglättung ist bestimmt nicht ohne, da braucht es sicherlich viel Pflege, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 0:08
In Antwort auf fanny_12516731

Ooch
...was mit der Haut schon so prima geklappt hat, geht mit den Haaren doch genauso Eine Haarglättung ist bestimmt nicht ohne, da braucht es sicherlich viel Pflege, oder?

Oh ja =)
Meine Haare sahen Anfang des Jahres schrecklich aus.. Total dünn und wie abgefressen.. Musste mir dann ca. 10-15cm abschneiden lassen -jetzt noch schnief - und sind aber heut noch etwas dünner als vorher.. Obwohl ich aufm guten Weg bin -g-.. Sind schon sehr viel schöner geworden..
Also vom lesen her wäre dann wohl für mich das Gingko Shampoo, die Jojoba Kur und das Conditioner Spray gut?!.. Wofür is denn das Conditioner Spray überhaupt?.. Liest sich zumindest gut =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 9:00

Ich wüsste nicht, dass
du meine haare jemals gesehen hast und deswegen behaupten kannst, dass sie glanzlos und struppig sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 9:38
In Antwort auf nikag

Ich wüsste nicht, dass
du meine haare jemals gesehen hast und deswegen behaupten kannst, dass sie glanzlos und struppig sind!

Ach ja:
pantene pro-v ist nichts gegen meine haare! meine haare glänzen wirklich sehr schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 10:06

Pantene
also mit Pantene ists klar dass die Haare nicht gut sind, weil das sind billigprodukte. Ihr müsst hochwertige Silikone nehmen z.b Redken oder Paul mitchell.

oder eben auch mal die Haare peelen und wenigstens die Pantene Rückstände runtermachen, dann gibts doch keine Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 10:27
In Antwort auf mela792

Logona für strapazietes Haar
Ich benutze mittlerweile Logona für strapaziertes Haar (ohne Silikone)
Davor hab ich das Shampoo von Balea benutzt (ebenfalls ohne Silikon) und seitdem ich die Shampoos ohne Silikone verwende benötige ich danach nicht einmal mehr eine Spülung - muss dazu sagen, dass ich leichte Naturwelle habe (glätte meine Haare aber regelmäßig)
Ich kann meine Haare nach dem waschen ohne Probleme kämmen und sie fühlen sich weich und nicht mehr trocken an.

Logona gibt es im Bioladen oder im Reformhaus, kostet ca. 7 Euro, wenn du aber erst mal testen willst wie es so ohne Silikon ist, dann kannst auch mal Balea (DM Hausmarke) nehmen oder einige Shampoos von Nivea sind auch ohne Silikone.

Ich empfehle dir aber bevor du mit silikonfreien Shampoos deine Haare wäscht, nehm vorher ein Reinigunshampoo (ich hab "klargemacht" von got2be) und danach eine Kur (z.B Swiss o par)

Das..
Reinigungsshampoo nehm ich eh schon 1x die Woche vor der Haarkur.. Damit sie besser wirkt.. Dadurch sind meine Haare auch schon viel schöner geworden.. Waren wohl auch mal ne Zeit überpflegt.. Gibts ja auch so blöd es sich immer anhört =) ..
Unten hab ich mal Morro geschrieben das dann wohl das Shampoo Gingko für mich gut wäre laut lesen, die Jojoba Kur und das Conditioner Spray.. Aber wofür is das eigentlich genau (das Spray)?.. Für vorm fönen als Hitzeschutz oder nachm waschen als Pflege und Schutz vor Spliss? Liest sich zumindest gut =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 10:47
In Antwort auf nikag

Ach ja:
pantene pro-v ist nichts gegen meine haare! meine haare glänzen wirklich sehr schön.

Pantene pro v
ist schlecht, seitdem ich das Tigi Shampoo nehme hab ich viel schöneres Haar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 10:48
In Antwort auf ozanne_12832633

Welches..
Shampoo oder welche Pflegeserie benutzt du denn jetzt?.. Ich bin da noch etwas skeptisch, da die Friseurshampoos usw ja auch wesentlich
teurer sind als zb die von Hauschka.. Weiß zwar das net alles teure auch besser is als das billige, aber komisch is das schon

Sabrina
nimm das Tigi ist super für die Haare, etwas teurer aber es lohnt sich wirklich, nimm nichts billiges, ist besser für die Haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 10:52
In Antwort auf emmie_12269933

Pantene pro v
ist schlecht, seitdem ich das Tigi Shampoo nehme hab ich viel schöneres Haar

Die haare
aus der werbung sind nichts gegen meine haare. wohl gegen die vom pc bearbeiteten werde ich nie ankommen, aber auch keiner, der das teuerste shampoo der welt benutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:21
In Antwort auf emmie_12269933

Sabrina
nimm das Tigi ist super für die Haare, etwas teurer aber es lohnt sich wirklich, nimm nichts billiges, ist besser für die Haare

Is das..
auch ohne Silikone?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:23
In Antwort auf ozanne_12832633

Is das..
auch ohne Silikone?

Hallo
sabrina, ich nehem auch das Tigi, ist mit silikonen zum Auswashcne die haben erst umgestellt, silikone sind wirklich nicht schädlich ,wie willst du schöne Haare haben ohne silikon. gib lieber etwas merh Geld aus für Tigi für hochwertiges Silikon, dann sind deine Haare auch gepflegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:24
In Antwort auf ozanne_12832633

Das..
Reinigungsshampoo nehm ich eh schon 1x die Woche vor der Haarkur.. Damit sie besser wirkt.. Dadurch sind meine Haare auch schon viel schöner geworden.. Waren wohl auch mal ne Zeit überpflegt.. Gibts ja auch so blöd es sich immer anhört =) ..
Unten hab ich mal Morro geschrieben das dann wohl das Shampoo Gingko für mich gut wäre laut lesen, die Jojoba Kur und das Conditioner Spray.. Aber wofür is das eigentlich genau (das Spray)?.. Für vorm fönen als Hitzeschutz oder nachm waschen als Pflege und Schutz vor Spliss? Liest sich zumindest gut =)

Sabrin
na dann kann doch nichts passierne, dann sind dein Haare sowieso niemals überlagert vom Silikon.

also als Spray und kur würde ich an deiner STelle was mit leichtem Silikon nehmen, damit es schön pflegt, das kommt ja nicht direkt auf die kopfhaut und schadet nicht. spliss kann nicht gekittet werden oder repariert werden, aber silikon kann machen dass er nicht weiter rauf geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:59
In Antwort auf vitaminb11

Sabrin
na dann kann doch nichts passierne, dann sind dein Haare sowieso niemals überlagert vom Silikon.

also als Spray und kur würde ich an deiner STelle was mit leichtem Silikon nehmen, damit es schön pflegt, das kommt ja nicht direkt auf die kopfhaut und schadet nicht. spliss kann nicht gekittet werden oder repariert werden, aber silikon kann machen dass er nicht weiter rauf geht.

Hmm..
War nur jetzt am überlegen ob die Naturkosmetikprodukte net doch vielleicht besser sind!?.. Obwohl sie aber eben auch komischerweise so billig sind.. Ich hab ja auch was gutes von Farouk Chi.. Mit Seide und auch auswaschbaren Silikonen.. Die ganze Pflegeserie mit Hitzeschutz etc.. Davon sind meine Haare ja auch wieder viel schöner geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 12:08
In Antwort auf ozanne_12832633

Hmm..
War nur jetzt am überlegen ob die Naturkosmetikprodukte net doch vielleicht besser sind!?.. Obwohl sie aber eben auch komischerweise so billig sind.. Ich hab ja auch was gutes von Farouk Chi.. Mit Seide und auch auswaschbaren Silikonen.. Die ganze Pflegeserie mit Hitzeschutz etc.. Davon sind meine Haare ja auch wieder viel schöner geworden

Warnung:
silikone sind nicht auswaschbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 12:20

An die silikon-befürworter:
warum gibt es und/oder warum benutzt ihr tiefenreinigende oder peeling-shampoos?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:12
In Antwort auf nikag

Warnung:
silikone sind nicht auswaschbar.

Doch,..
die hochwertigen schon.. Es gibt 2 Arten von Silikonen.. Das kann dir auch jeder Friseur erklären.. Sie werden natürlich net komplett ausgewaschen, aber bleiben auch net komplett hängen wie zb bei billigen Produkten, wo das Haar dann vollgelagert wird.. Und ich nehm ja auch 1x die Woche ein Tiefenreinigungsshampoo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:24
In Antwort auf nikag

Die haare
aus der werbung sind nichts gegen meine haare. wohl gegen die vom pc bearbeiteten werde ich nie ankommen, aber auch keiner, der das teuerste shampoo der welt benutzt.

Grins
nikag auch wieder Recht. ich bekomme bald eine Haarverlängerung , freue mich schon sehr dann hab ich auch so tolle Haare wie in der werbung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:25
In Antwort auf ozanne_12832633

Doch,..
die hochwertigen schon.. Es gibt 2 Arten von Silikonen.. Das kann dir auch jeder Friseur erklären.. Sie werden natürlich net komplett ausgewaschen, aber bleiben auch net komplett hängen wie zb bei billigen Produkten, wo das Haar dann vollgelagert wird.. Und ich nehm ja auch 1x die Woche ein Tiefenreinigungsshampoo

Also
sind die nicht auswaschbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:26

Peeling
also Reinigungsshampoo sind hautfreundlich, die kannst du sogar jeden Tag verwenden.

sind deine Haare den schön geschmeidig auch ganz ohne Silikon ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:28
In Antwort auf ozanne_12832633

Doch,..
die hochwertigen schon.. Es gibt 2 Arten von Silikonen.. Das kann dir auch jeder Friseur erklären.. Sie werden natürlich net komplett ausgewaschen, aber bleiben auch net komplett hängen wie zb bei billigen Produkten, wo das Haar dann vollgelagert wird.. Und ich nehm ja auch 1x die Woche ein Tiefenreinigungsshampoo

Also
die hochwertigen produkte sind mit normalen Shampoo auswaschbar.

Die billigen silikone sind mit Reinigungshampoo / Tiefenreinigungsshampoo jederzeit auswaschbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 13:30
In Antwort auf emmie_12269933

Also
die hochwertigen produkte sind mit normalen Shampoo auswaschbar.

Die billigen silikone sind mit Reinigungshampoo / Tiefenreinigungsshampoo jederzeit auswaschbar

Wenn ihr meint...
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 16:48

Ist ja schön
wenns gut klappt silikonferi. aber bei vielen klappt es halt nicht und silikone sind ja nicht schädlich oder so, dann muss man diese Meinung auch gelten lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 16:59
In Antwort auf fanny_12516731

Macht wenig Sinn,
wenn sie das unbedingt glauben möchte. Mal sehen, wie lange das mit ihren ach so tollen Silikonen noch gut geht, dann kann man weiterreden....

Loreal Expert?????
Hi habe ne Verlängerung und habe mir nun die Spülung und Kur von Loreal Expert- absolut Repear gekauft soll ohne Silikon sein stimmt das????
wie findet ihr dieses Shampoo???????
Liebe Grüße Dany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 17:09
In Antwort auf fanny_12516731

Macht wenig Sinn,
wenn sie das unbedingt glauben möchte. Mal sehen, wie lange das mit ihren ach so tollen Silikonen noch gut geht, dann kann man weiterreden....

Loreal Expert???????
Hi wie findet ihr die spülung und Kur von Loreal Expert-total Repear soll ohne Silikon sein !!!!
Liebe Grüße Dany
Achso habe Nivea ausprobiert nur irgendwie habe ich seitdem starken juckreitz nun durch Lorel ist es besser ist eben nur teurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 20:17

Loreal silikone????
Auf meinen Produkten von Loreal Expert steht was mit Cone(Amodimethicone) heißt das das Silicon drin ist denn mir wurde es als Silikonfrei verkauft und die Flasche hat 10 Euro gekostet!!!!
Liebe Grüße Dany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 23:21

Und wofür is..
das genau bzw wann und als was benutzt man es? =) .. Nach dem waschen als Hitzeschutz oder einfach nur als Pflege?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 23:23
In Antwort auf nika_12061198

Loreal silikone????
Auf meinen Produkten von Loreal Expert steht was mit Cone(Amodimethicone) heißt das das Silicon drin ist denn mir wurde es als Silikonfrei verkauft und die Flasche hat 10 Euro gekostet!!!!
Liebe Grüße Dany

Silikone erkennt man an folgenden Bezeichnungen
Dimethicone, Cyclomethicone, Dimethicone Copolyol, Dimethiconol, Phenyl-Trimethicone, Amodimethicone, Stearyl Dimethicone, und Cetyl-Dimethicone.

Es gibt es bestimmt noch mehr Bezeichnungen dafür, aber die meisten haben aber die Endung "-cone".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 1:25
In Antwort auf fanny_12516731

Silikone erkennt man an folgenden Bezeichnungen
Dimethicone, Cyclomethicone, Dimethicone Copolyol, Dimethiconol, Phenyl-Trimethicone, Amodimethicone, Stearyl Dimethicone, und Cetyl-Dimethicone.

Es gibt es bestimmt noch mehr Bezeichnungen dafür, aber die meisten haben aber die Endung "-cone".

Huhu Morro =)
Also trotz allem, ich werds mal ausprobieren -g-.. Wenns mir net gefällt, kann ich immernoch wieder zu meine Chi Produkte zurück =) ..

Würd dann das Gingko Shampoo, die Jojoba Kur und das Conditioner Spray nehmen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 8:31
In Antwort auf nika_12061198

Loreal silikone????
Auf meinen Produkten von Loreal Expert steht was mit Cone(Amodimethicone) heißt das das Silicon drin ist denn mir wurde es als Silikonfrei verkauft und die Flasche hat 10 Euro gekostet!!!!
Liebe Grüße Dany

Morgen dany,
das problem hatte ich auch: alles ist silikonfrei, wir würden doch nie was verkaufen, was dem haar schadet! und dann waren da ausgerechnet dimethicone drin. habe das zurück gebracht, weil die mir etw falsches verkauft haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 11:32

Danke..
dann werd ich das mal mit dem Gingko Shampoo und der Jojoba Kur probieren.. Ausprobieren kann mans ja mal.. Is ja sogar günstig.. Und wesentlich billiger als meine jetzige Pflegeserie =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 11:33
In Antwort auf ozanne_12832633

Huhu Morro =)
Also trotz allem, ich werds mal ausprobieren -g-.. Wenns mir net gefällt, kann ich immernoch wieder zu meine Chi Produkte zurück =) ..

Würd dann das Gingko Shampoo, die Jojoba Kur und das Conditioner Spray nehmen!?

Das klingt doch gut
aber gib Deinem Haar ein bisserl Zeit. Ist ja wie bei Hauschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 11:56
In Antwort auf fanny_12516731

Das klingt doch gut
aber gib Deinem Haar ein bisserl Zeit. Ist ja wie bei Hauschka

Und wie..
lang is bissl Zeit? =) .. Nach welchem Zeitraum weiß ich obs was bringt oder net?.. Mit Hauschka hab ich ja auch fast die Geduld verloren, aber halte durch =) .. Kann ja jetzt auch von der neuen Pille sein.. Is aber schon besser geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 12:58
In Antwort auf ozanne_12832633

Und wie..
lang is bissl Zeit? =) .. Nach welchem Zeitraum weiß ich obs was bringt oder net?.. Mit Hauschka hab ich ja auch fast die Geduld verloren, aber halte durch =) .. Kann ja jetzt auch von der neuen Pille sein.. Is aber schon besser geworden

So ungefähr
einen Monat plus/minus ein paar Wochen könnte das in etwa dauern. Je nach Ausgangsbasis der Haare, und die sind ja bei jedem wieder anders. eh klar....

Ohh-ja, die liebe pille. Die hatte bei mir ja auch eingies durcheinander geworfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 13:04
In Antwort auf fanny_12516731

So ungefähr
einen Monat plus/minus ein paar Wochen könnte das in etwa dauern. Je nach Ausgangsbasis der Haare, und die sind ja bei jedem wieder anders. eh klar....

Ohh-ja, die liebe pille. Die hatte bei mir ja auch eingies durcheinander geworfen

Eben..
deshalb muss es ja net von Hauschka sein.. Was ich mir auch net vorstellen kann.. Warte jetzt mal noch 2 Monate.. Bis dahin müsste sich auch die Pille besser eingespielt haben.. Und die NK-Produkte probier ich dann ab Januar mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 15:43
In Antwort auf ozanne_12832633

Und wie..
lang is bissl Zeit? =) .. Nach welchem Zeitraum weiß ich obs was bringt oder net?.. Mit Hauschka hab ich ja auch fast die Geduld verloren, aber halte durch =) .. Kann ja jetzt auch von der neuen Pille sein.. Is aber schon besser geworden

Sabrina
was soll denn die Pille damit zu tun haben? versteh ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 16:30

Naturkosmtetik überpflege
ich hab mal noch eine Frage
kann man mit NK eigentlich auch die Haare überpflegen oder ist das nicht möglich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 23:28
In Antwort auf vitaminb11

Sabrina
was soll denn die Pille damit zu tun haben? versteh ich nicht

Die Pille..
hat mit der Haut zu tun.. Das gehört zu Hauschka.. Morro wusste schon was ich meine =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2010 um 20:05
In Antwort auf josie_12760264

Pantene
also mit Pantene ists klar dass die Haare nicht gut sind, weil das sind billigprodukte. Ihr müsst hochwertige Silikone nehmen z.b Redken oder Paul mitchell.

oder eben auch mal die Haare peelen und wenigstens die Pantene Rückstände runtermachen, dann gibts doch keine Probleme

Hahaha
haha. es gibt keine teuern oder billigen Produkte. in den teuren produkten sind nur mehr drin, deswegen sinds besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club