Forum / Beauty

Rundumerneuerung- brauche eure tipps

Letzte Nachricht: 1. Juni 2006 um 22:31
H
hyun_12329292
31.05.06 um 22:47

Hey ihr!

Meine Haare sind furchtbar.So aschblond- 'n bisschen goldig, 'n bisschen Straßenköter und obendrein noch 'n Grünstich.
Zudem sind sie zottelig,"zersplisst" und sehen einfach furchtbar aus.

Ich hätte so gern schöne Haare und eine schöne Farbe.
Einige Tipps?

Hatte sie schon blonidiert,gesträhnt und alles- aber das Ergebnis war immer furchtbar,weil die Farbe nie mit meinem Hautton harmonierte (bin sehr fahl und blass) und zudem dieses aschige nie weg ging.

Wisst ihr welche Farbe mir stehen könnte?
Passt blond zu hellen Hauttypen?
Und wenn ja, wie bekomm ich dieses schöne cremige, natürliche Vanilleblond in meine Haare?

Und was noch viel wichtiger ist- wie lasse ich sie gesund aussehen?

Wäre sehr dankbar für eure Tipps.

Mehr lesen

D
dahlia_12042772
01.06.06 um 12:45

Hey DU!
Biste auch NATURBLOND oder? Tja, also ich kann dir nur wärmstens ne Glanztönung bzw. Strähnchen empfehlen
Aber es sollten nicht mehr als 2bis3 verschiedene Blondtöne sein!
Ich kenne das Problem von zu aschigen/straßenköterblonden/grünen Haaren - ich hatte früher sehr viel gefärbt (von schwarz bis rot) - vielleicht hast du deine haare einfach schon zu sehr strapaziert (färben, usw.)
aber du solltest auch ein gutes pflegeprodukt verwenden! zum Beispiel ABSOLUT REPAIR(Shampoo & Pflegemilch) von loreal - da werden sie wieder schön weich & glänzen...
wegen der haarfarbe: also zu blassen Frauen passt eben am besten ein asch bzw. platines BLOND!
Aber lass dir doch ganz feine Strähnchen in hellem Goldblond/Hellblond von LUOCOLOR/Loreal machen - das ist ne GLANZINTENSIVTÖNUNG/bzw. fast schon Farbe!!
ich bin hoch zufrieden damit und lass sie mir nur noch mit luocolor strähnen...WELCHE Haarlänge hast du denn? und hast du recht feine Haare?

liebe grüße, blondie

Gefällt mir

A
agueda_12481402
01.06.06 um 13:16

Du bist sicher ein kühler typ
da paßt goldig überhaupt nicht. probiere es mit asch-farben. z.b. silberblond

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hyun_12329292
01.06.06 um 22:31
In Antwort auf dahlia_12042772

Hey DU!
Biste auch NATURBLOND oder? Tja, also ich kann dir nur wärmstens ne Glanztönung bzw. Strähnchen empfehlen
Aber es sollten nicht mehr als 2bis3 verschiedene Blondtöne sein!
Ich kenne das Problem von zu aschigen/straßenköterblonden/grünen Haaren - ich hatte früher sehr viel gefärbt (von schwarz bis rot) - vielleicht hast du deine haare einfach schon zu sehr strapaziert (färben, usw.)
aber du solltest auch ein gutes pflegeprodukt verwenden! zum Beispiel ABSOLUT REPAIR(Shampoo & Pflegemilch) von loreal - da werden sie wieder schön weich & glänzen...
wegen der haarfarbe: also zu blassen Frauen passt eben am besten ein asch bzw. platines BLOND!
Aber lass dir doch ganz feine Strähnchen in hellem Goldblond/Hellblond von LUOCOLOR/Loreal machen - das ist ne GLANZINTENSIVTÖNUNG/bzw. fast schon Farbe!!
ich bin hoch zufrieden damit und lass sie mir nur noch mit luocolor strähnen...WELCHE Haarlänge hast du denn? und hast du recht feine Haare?

liebe grüße, blondie

"
Naja,hatte mal volles und dichtes Haar.
Aber nach meinen letzten Strähnchen sind sie ausgefallen.
Jetzt eher fein bis "strubbelig" und eben ungesund.

Haarlänger= mittellang, 5cm unter die Schultern etwa.

Macht diese Tönung bzw. Färbung direkt der Friseur?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers