Home / Forum / Beauty / Hautpflege / ROTE picklige Gesichtshaut mit 22 - wer weiß was?

ROTE picklige Gesichtshaut mit 22 - wer weiß was?

6. Februar 2007 um 22:20 Letzte Antwort: 10. Februar 2007 um 22:52

Ich leide seit einigen Jahren, genauer seit meiner Pubertät an kleinen Pickelchen im Wangen- und Kinnbereich.

Es sind keine dicken Pickel, sondern wirklich eher kleine, aber dafür viele Pickelchen. Das Hautbild ist total uneben.

Außerdem ist meine Gesichtshaut extrem rot. Vor allem meine Nase ist IMMER rot. Aber auch meine Wangen und das Kinn - rot.

Ansonsten ist meine Haut sehr gut. Ich habe glatte Haut, die auch schnell braun wird, ohne Pickel am Rücken/Dekolteé usw.
Ich bin zwar auch Neurodermitiskind, allerdings sehr schwach und nur in den Armbeugen. Rot ist wirklich nur mein Gesicht. Fast "maskenartig". Man sieht am Gesichtsrand genau den Übergang von rot zu normal.

Die Pickel verschwinden manchmal und manchmal kommen sie wieder, mal schwach, mal stark. Ich habe versucht das in irgendeinen Zusammenhang zu bringen - nichts.
Ich war bei Hautärzten, hab Allergietests gemacht. Es wurden die verschiedensten Diagnosen gestellt. Von Akne bis zu Rosazea. Aber Lösungsvorschläge gibt es kaum. Ich bin langsam am verzweifeln.


Gibt es jemanden mit ähnlichem Problem? Hat jemand Erfahrungen mit Pflegeprodukten oder einer bestimmten Pille gemacht, die da helfen könnte?
Von Lasern oder ähnliches halte ich nichts - ich weiß ja nicht mal was es ist...

Ich bin dankbar für jeden Hinweis!

Mehr lesen

9. Februar 2007 um 21:42

Senlible Haut
Du hast warscheinlich extrem sensible Haut und die kleinen Pickelchen kommen davon, dass deine Haut zu trocken ist.

An deiner Stelle würde ich mir eine gute Pflegeserie für sensible Haut holen.
Naturkosmetik ist zwar zu empfehlen aber du solltest (wie bei ALLEN anderen Produkten die du an deine Gesichtshaut ranlässt) testen ob du dagegen Allergisch bist:
ein bisschen Creme hinters Ohr tupfen und 24 Stunden oben lassen, 3 Mal nachcremen. Falls du dort Ausschlag oder Rötungen krigst ist davon Abzuraten!

Ich bin ein totaler Alverde Fan, viele in diesem Forum schwören auf Hauschka, Produkte für Babys werden auch immer wieder angepriesen und sind ein echt guter Tipp,...

Aber was du am ende aussuchst liegt ja sowieso bei dir!

Gefällt mir
10. Februar 2007 um 22:52

Selbe problem
Ich habe die selben probleme wie du doch bin ich ein mann. Es ist bei mir haargenau wie du es beschreibst. Habe es schon seit längere Zeit und es nervt sehr. Leider hat man als Mann nicht wirklich viele möglichkeiten was dagegen zu tun ausser jemand hat gut tipps. Da ich es schon seit knapp Jahren habe kommt es nicht von meinen Bodybuilding supplementen. Das einzigste was ich tun kann ist warten bis es von alleine weggeht

Gefällt mir