Forum / Beauty

Rot/Gelbe Haare nach Blondierung

Letzte Nachricht: 20. Oktober 2004 um 14:53
H
honoka_12843282
04.10.04 um 12:59

Hallo an alle,

ich bins selber schuld, hätte weiter zum Friseur gehen sollen. Aber das Geld ist zur Zeit mehr als knapp, die Strähnchen die sonst ein Friseur gemacht hat habe ich mit einer Packung von Poly versucht selber zu machen. Ergebnis Rot/Gelbe Haare zum Teil irgendwie grünlich?

Meine Frage nun, kann ich mit einer dunklen Tönung die Zeit bis zum nachwachsen irgendwie strecken oder was überhaupt könnte ich über meine Haare machen? Pflanzenhaarfarbe, Tönung (die zum rauswaschen, keine Intensiv) etc?

Meine Naturhaarfarbe ist dunkelblond/Hellbraun

Danke
Sue (die sich gar nicht mehr raustraut)

Mehr lesen

M
marija_11852987
04.10.04 um 13:15

Tip was du über deine Haare machen kannst!
also deine Haare solltest du erst mal einer Haarkur unterziehen, ich empfehle eine natürliche Haarkur aus reinen Naturölen. Da deine Haare arg strapaziert worden sind durch die Färbung, ist dies notwendig. Es gibt es Haarkur, die aus 23 Naturölen besteht (frei von Giftstoffen, ohne Chemie), probier die aus. Diese Rayyan Haarkur hilft jedem Haar aus der Krise. Kostet ca. 15-18 Euro (100ml) und reicht für 7-8 Anwendungen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Der Hersteller ist www.rayyan.de oder info@rayyan.de , da ist es günstiger.gruss genodine

Gefällt mir

A
anneka_12944881
04.10.04 um 16:02

Hihi...ist mir auch schon mal passiert
Also ich nehme an, dass du braune Haare hast...denn in denen ist meist ein Rotstich mit drin...auch wenn man ihn so nicht sieht. Wenn man dann die Haare aufhellt, dann werden sie Orange...so ist es bei mir gewesen. Also ich habe mir danach erst mal die Haare getönt(Softtönung).

Ich habe dann ca. 3 Wochen gewartet und habe dann dunkel drübergefärbt(intensivtönung). Ist alles ok...und nichts passiert. Nimm aber lieber eine Intensivtönung und nicht eine Färbung.

Passiert schon mal.

Achso...ich habe ganz lange Haare(50cm.) und es ist trozdem nichts passiert

Gefällt mir

A
agueda_12481402
10.10.04 um 1:31

Haarfarbe!
eine haarfarbe drüber geben. am besten einen asch-ton, dann geht das gelbe oder rote weg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ileana_12864029
10.10.04 um 9:41

Ab zum Friseur!
Hi Sue..
Das klingt ja echt übel und ich denke, dir bleibt kaum mehr was anderes übrig, als zum Friseur zu gehen.
Wenn du jetzt noch weiter mit Farben herumexperimentierst, kann es nur noch schlimmer werden und die ruinierst dir deine Haare komplet..
Geh am besten zum Friseur, denn die kennen sich mit sowas aus und können bestimmt noch was retten
Und geh keinesfalls mit Pflanzenfarbe an vorher chemisch behandelte Haare, da sich das gar nicht verträgt!!
Also mein Tipp wäre, investiere das Geld und geh zum Friseur!
Viel Glück
LG, Jule

Gefällt mir

I
ileana_12864029
10.10.04 um 9:41

Ab zum Friseur!
Hi Sue..
Das klingt ja echt übel und ich denke, dir bleibt kaum mehr was anderes übrig, als zum Friseur zu gehen.
Wenn du jetzt noch weiter mit Farben herumexperimentierst, kann es nur noch schlimmer werden und die ruinierst dir deine Haare komplett..
Geh am besten zum Friseur, denn die kennen sich mit sowas aus und können bestimmt noch was retten
Und geh keinesfalls mit Pflanzenfarbe an vorher chemisch behandelte Haare, da sich das gar nicht verträgt!!
Also mein Tipp wäre, investiere das Geld und geh zum Friseur!
Viel Glück
LG, Jule

Gefällt mir

E
eva_12760828
20.10.04 um 14:53

Haare
liebe sue,
wasche die haare mit einem anti schuppen shampoo, dann öffnet sich die erste schicht der haare und dann benutze ein silbershampoo gibt es beim frisör (wella) oder einen silberschaum das deckt den gelbstich ab.
wenn das nicht hilft gehe lieber zu einem frisör der sich auf farbe spezialisiert sonst hast du noch einen grün stich in den haaren.

liebe grüsse
anja

Gefällt mir