Home / Forum / Beauty / Rosacea

Rosacea

26. Januar 2008 um 13:48

Hallo,

hat von euch auch jemand Rosacea (geplatze Äderchen im Gesicht), das Gesicht ist ständig gerötet und in manchen Situationen wird man Knallrot! Was tut ihr dagegen???

Mehr lesen

27. Januar 2008 um 16:48

MhH:..
hab ich noch nie gehört aber versuch villeicht mal mit concealer die besonders roten stellen zu überschminken

gruß*jess

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 12:15
In Antwort auf merve_12298549

MhH:..
hab ich noch nie gehört aber versuch villeicht mal mit concealer die besonders roten stellen zu überschminken

gruß*jess

Concealer??
ist es nicht irgendwie für die Augenringe oder sowas gedacht. Außerdem sieht es am Ende das Ergebnis warscheinlich total unnatürlich überschminckt aus!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 22:15

Kaum zu glauben!!
sind Sie in der Kosmetikbranchen tätig? Mich würde es aufjedenfall interessieren, was für eine Behandlung es ist, da ich totale Probleme damit habe. Mein Hautarzt spielt das ganze immer runter und meint, dass es gar nicht so schlimm wäre,nee kann ich gut verstehen, solange er kein roten Kopf hat!!! Habe eine medizinische Creme mit Antibiothikum drin benutzt, sollte verhinder, dass mein Hautbild sich nicht verschlimmertaber regenerieren tut es nicht. Habe auch ständig trockene Haut, die immer wieder spannt und manchmal schuppt.

Also welche Behandlungmethode schlagen Sie vor.
Ich hoffe doch nicht Laser....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2008 um 22:54

Also
bei mir ist das problem nicht sehr stark ausgeprägt, aber einige geplatzte äderchen hab ich auch im gesicht. mir hat mein wundermittel geholfen: dr hauschka. so wie du dein problem beschreibst, ist deine ganze haut aus dem gleichgewicht geraten. kann mir nicht vorstellen, dass antibiotika die richtige lösung auf dauer ist. davon wird auch dein ph wert verändert und somit der natürliche säureschutzmantel zerstört. ich würde dir empfehlen zu einer guten apotheke, oder einem guten reformhaus zu gehen (die hauschka führen) und ein unverbindliches beratungsgespräch zu führen. dann kannst du ja mit probepäckchen beginnen und einfach mal ausprobieren.
viel erfolg und liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2008 um 18:22

Bei mir hilfts leider nicht!!
Bin erstmal echt froh, dass ich nicht die einzige bin, die sowas hat bzw. hast du es ja nicht mehr. Kannst du mir sagen was du genau für eine Creme-Antibiotikum hattest und? Ich hab die Antib.-Creme etwa 1 Jahr bzw. 1 Jahr und 6 Mont. benutz und dazu früher die Vichy Creme Thermal fix2, hat leider nicht genuzt. Jetzt habe ich von Avene gegen Rötungencreme ausprobiert aber die feuchtigkeit da drin reicht mir nicht aus und jetzt nehme ich die von Avene Rich für überempf. trockene Haut!!

Also ich bin total verzweifelt und weiß mir selber nicht mehr zu helfen, ist sieht einfach fürchterlich aus!!! Hast dus eigentlich schon immer gehabt oder wie ist es bei di und vorallem was deine Haut auch ständig als ob du sonnenbrand hast??

Camoflage hab ich mal ausprobiert als ich noch 16 war aber es macht meine Haut viel zu trocken und man sieht die ganze Härchen im Gesicht. Ich würde es gerne ganz weghaben und mein Arzt hat gemeint, dass es nicht weggehen kann diese Ant.Creme was ich mal hatte, solte irgendwie nur verhindern das es nicht schlimmer wird.

Würde mich echt freuen, wenn du mir mit deiner Erfahrung weiterhelfen könntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2009 um 13:59
In Antwort auf agnes_12256859

Bei mir hilfts leider nicht!!
Bin erstmal echt froh, dass ich nicht die einzige bin, die sowas hat bzw. hast du es ja nicht mehr. Kannst du mir sagen was du genau für eine Creme-Antibiotikum hattest und? Ich hab die Antib.-Creme etwa 1 Jahr bzw. 1 Jahr und 6 Mont. benutz und dazu früher die Vichy Creme Thermal fix2, hat leider nicht genuzt. Jetzt habe ich von Avene gegen Rötungencreme ausprobiert aber die feuchtigkeit da drin reicht mir nicht aus und jetzt nehme ich die von Avene Rich für überempf. trockene Haut!!

Also ich bin total verzweifelt und weiß mir selber nicht mehr zu helfen, ist sieht einfach fürchterlich aus!!! Hast dus eigentlich schon immer gehabt oder wie ist es bei di und vorallem was deine Haut auch ständig als ob du sonnenbrand hast??

Camoflage hab ich mal ausprobiert als ich noch 16 war aber es macht meine Haut viel zu trocken und man sieht die ganze Härchen im Gesicht. Ich würde es gerne ganz weghaben und mein Arzt hat gemeint, dass es nicht weggehen kann diese Ant.Creme was ich mal hatte, solte irgendwie nur verhindern das es nicht schlimmer wird.

Würde mich echt freuen, wenn du mir mit deiner Erfahrung weiterhelfen könntest.

Neues Medikament hilft mir
Liebe maja 2008,

es ist zwar länger her, dass dieses Thema diskutiert wurde, aber vielleicht erreicht Dich meine Message doch noch. Ich leide seit Jahren an Rosacea: entzündliche Pusteln plus in unberechenbaren Abständen gerötetes Gesicht. Habe antibiotische Salben probiert, wurde früher oder später dagegen resistent. Jetzt hat mir meine Hautärztin das Medikament Oraycea verschrieben---siehe da: es hilft mir! Ich wäre an Deiner Stelle vorsichtig mit Kosmetika - ich will die eine Frau nicht schlecht machen, die hier im Forum Dir eine kosmetische Behandlung anbietet--aber nachdem ich jahrelang unter Rosacea gelitten habe, weiß ich: bei mir helfen Kosmetika nicht, denn es scheint nicht ein Problem der Hautoberfläche zu sein, sondern eher eins, das sich im Inneren unseres Körpers abspielt und sich äußerlich an der Haut zeigt.

Viel Glück Dir und anderen Rosacea-Geplagten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 11:17

Rosecea
Erstens solltest Du Deine Abwehrkräfte stärken,den die Rosecea kommt auch von innen,
und dann gibt es eine von Ethnobotanikern entwickelte Hautcreme, die super den Feuchtigkeitshaushalt ausgleicht
MLM wenn Du mehr wissen willst schreib mir pers.
Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 15:49

HIER KOMMT DIE LÖSUNG
Hallo,

meine Mutter hat Rosacea, doch seitdem sie ihr Gesicht mit schwarzem Tee behandelt, sieht man überhaupt nichts mehr. Und so gehts:

10-15 Beutel schwarzen Tee in einen halben Liter Wasser (z.B. Lidl 50 Aufgussbeutel, 0,70 Euro). Den Tee ca. 4 Stunden ziehen lassen. Anschließend 2 Waschlappen nochmals 1 Stunde im Tee ziehen lassen. Nun die Waschlappen 1 Stunde am Tag auf das Gesicht legen (entweder 1 x 1 Stunde oder 2 x 30 Min oder 3 x 20 Min). Aber nicht kürzer als eine Stunde am Tag, sonst klappt es nicht!

Teestärke und die Einwirkzeit sollten eingehalten werden. Den Tee jeden Tag frisch aufbrühen (am besten abends, dann ist er morgens fertig).

Zudem kann man nachts "Metrocreme 0,75%" anwenden.

Damit die Rosacea "unsichtbar" bleibt, sollte die "Tee-Maske" täglich gemacht werden!

Es macht vielleicht etwas Arbeit, doch die Mühe lohnt sich!!!

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 13:16

Rosacea im gesicht
hallo, ich habe schon seit jahren rosacea. hab auch alles versucht um es weg zu bekommen,hatte auch 2 hautärzte aufgesucht.hab cremes und antibiotikum bekommen aber nichts hilfte. bin echt verzweifelt,mag schon so gar nicht mehr raus gehen. und überschminken bringt auch nicht. bitte um ratschläge danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 13:31
In Antwort auf agnes_12256859

Hallo,

hat von euch auch jemand Rosacea (geplatze Äderchen im Gesicht), das Gesicht ist ständig gerötet und in manchen Situationen wird man Knallrot! Was tut ihr dagegen???

Hallo, ich hab leider die Erfahrung gemacht, dass wenn die Äderchen schon da sind, dass du da nicht mehr viel machen kannst bzw. dass es nicht viel besser wird. Auch nicht durch eine bestimmte Pflege, vielleicht nur durch eine Laserbehandlung. Man kann das Ganze allerdings vorbeugen. Hier findest du die richtige Informationen zum Verlauf und Pflege
http://unternehmen.dadosens.com/mein-dado-sens/lexikon/rosacea-rosazea.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 12:55

Ich habe keine Rosacea aber Pigment Störung. Dafür hat mein Mann  eine schlimmer Rosacea. Ich bin durch meine Kollegin auf die Anti Lentigo Sol gekommen und habe meine Fleckchen erfolgreich besiegt.
Bei dem Besuch unseren Ärztin hat sie mich auf meiner Haut angesprochen und wo ich  ihr erzählt habe, was ich genommen habe, hatte sie sofort vorgeschlagen es auch bei meinem Mann gegen Rosacea anzuwenden, weil Tranexamsäure und Propyläen Glycol ergänzen sich auch in einer anderen Indikation, nämlich bei der Pflege der zu Rosacea neigenden Haut. Während in diesem Fall Tranexamsäure die Rötungen mildert, entfaltet Vitamin B3 eine antientzündliche Wirkung, die im Übrigen auch bei Akne beobachtet wird. Zusammen mit Azelainsäure, die in ihrer Funktion als 5-Alpha-Reduktasehemmer die bei Akne und Rosacea typische anaerobe Bakterienflora (Propionibacterium acnes und Staphylococcus epidermidis) , dadurch eröffnet sich eine sehr effektive Behandlungsmöglichkeit.
Wir haben auch noch für meinen Mann die Thunlauri Cuticula Kapseln bestellt und er hat nach ein paar Monaten,wieder eine  Haut wie ein junger Gott !

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 13:57

Hey, vielen Dank, dass mit den Kapseln hört sich gar nicht so schlecht an. Ist das auch wirklich seriös?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2017 um 8:25
In Antwort auf klaus_12878400

Hey, vielen Dank, dass mit den Kapseln hört sich gar nicht so schlecht an. Ist das auch wirklich seriös?


Also für mich scheint es sehr professionell zu sein, wir sind schon über einen halben Jahr Kunde und es wirkt auf mich alles sehr seriös. Beim der letzten Lieferung mussten wir etwas ungewöhnlich lange auf die Wahre warten, aber es kam eine  Benachrichtigung, das die Kapseln auf hoher Nachfrage nachgeliefert werden und dann war Ostern. Nur direkt am Nächsten Tag nach den Feiertagen war das Päckchen da.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 12:31

Hey, ich hab hier ein gutes Lexikon gesunden, wo man veiel Informationen zu verscheidenen Hautkrankheiten bekommt, unter Anderem Rosacea:
http://unternehmen.dadosens.com/mein-dado-sens/lexikon/rosacea-rosazea.html

Vielelicht hilft das zusätzlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2017 um 10:44
In Antwort auf agnes_12256859

Hallo,

hat von euch auch jemand Rosacea (geplatze Äderchen im Gesicht), das Gesicht ist ständig gerötet und in manchen Situationen wird man Knallrot! Was tut ihr dagegen???

Ich leide unter sehr unreiner, fettiger Haut, welche ich erst mit ca. 30 bekommen habe. Ob das schon Akne ist?Keine Ahnung, aber es stört mich sehr. Besonders schlimm ist es am Übergang vom Kinn zum Hals und im Bereich des Dekolletés.Hab dann nach viel Rumprobierei das hier mal getestet​--->AKNE WUNDERMITTEL

Die Kombination der Inhaltsstoffe soll die Poren reduzieren, einen Peelingeffekt haben und zudem entzündungshemmend, antibakteriell und antimakrobiotischen wirken. Es ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet und kann sowohl bei erwachsener als auch jugendlicher Haut angewendet werden.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche Lieferanten für Echthaar
Von: 8bitlove
neu
17. Juli 2017 um 8:33
Brustvergrößerung
Von: angelina1684
neu
16. Juli 2017 um 17:03
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen