Home / Forum / Beauty / Rook Piercing

Rook Piercing

9. November 2015 um 0:09

Halli hallo
Ich hab mal ne Frage an euch!
Hab selber noch kein Piercing (nur 2 normale Ohrlöcher) und wollte mir seit ner Weile nen Helix stechen lassen... Bis ich zufällig auf den rook gestoßen bin und den total cool fand!
Jetzt hab ich aber grad so viele Gruselgeschichten gelesen wie doll das beim manchen weh tut und wollte mal fragen ob das als 1. Piercing trotzdem machbar ist oder ich besser mir zuerst nen anderes als "Vorerfahrung" stechen lassen sollte (Beispiel doch Helix)?
Vielen Dank euch!!
Lg jolina

Mehr lesen

12. November 2015 um 12:59

Helix vs. Rook
Also ich würde mir zuerst das Helix stechen lassen. Ist ein klein bißchen weniger schmerzhaft. Hab mich auch mit dem Thema Rook befasst und auch nicht jeder kann ein Rook bekommen (Anatomisch gesehen). Hab letztens einen coolen Blog gefunden, wo jede Piercingart mal etwas genauer beschrieben wird, sogar mit einer "Schmerzskala" zum groben Abschätzen für sich selbst. Fand ich cool. Ich hoffe ich darf den Link posten. Wenn nicht, einfach wieder löschen

http://bodymod.de/blog/rook/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 20:44

Mein Piercer
hat mir nach dem Stechen gesagt, dass die meisten sagen, dass der Rook das schmerzhafteste Piercing am Ohr ist.
Stimmt aber nicht, zumindest nicht bei mir. Mein schmerzhaftestes am Ohr war der Tragus.
Das ist bei jedem anders. Also gemerkt hab ichs natürlich, aber wenn man nicht gerade ohne Nerven geboren wurde, dann spürt man jedes Piercing.

Klar tut es weh, aber wie sehr hängt von dir ab. Wenn du es haben willst, dann lass es machen, es lohnt sich
Ps: Hab auch ein Helix (2x stechen lassen) und beide haben ca. gleich weh getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Männer mit lackierten nägeln?
Von: piety_11941466
neu
2. Januar 2016 um 16:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen