Home / Forum / Beauty / Rook piercing???

Rook piercing???

5. April 2007 um 10:40

ich wollte mir demnächst ein rook piercing stechen lassen.
ist es sehr schmerzhaft und gibt es oft komplikationen? wenn ich mal an die stelle fass, ist der knorpel ja schon dehr dick, gegenüber den anderen knorpeln am ohr?!
pls schreibt mir was

Mehr lesen

5. April 2007 um 23:14

Meine Schwester
hat sich ein Rook Piercing vor einem Jahr stechen lassen. Laut ihrer Aussage war es relativ schmerzhaft.
Hat sich bei ihr auch nach 3 Tage leicht entzündet, war aber nix schlimmes, hat sich eigentlich gleich wieder erledigt.
Aber mal ne Frage von mir warum gerade ein Rook Piercing, gibt doch genug andere Plätze am Ohr, oder schon alles voll?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 14:05
In Antwort auf julija_12860878

Meine Schwester
hat sich ein Rook Piercing vor einem Jahr stechen lassen. Laut ihrer Aussage war es relativ schmerzhaft.
Hat sich bei ihr auch nach 3 Tage leicht entzündet, war aber nix schlimmes, hat sich eigentlich gleich wieder erledigt.
Aber mal ne Frage von mir warum gerade ein Rook Piercing, gibt doch genug andere Plätze am Ohr, oder schon alles voll?


ich finde ein rook piercing eigentlich am besten. habe bis jetzt nur ein snug .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 14:36

Hey,
Obwohl es harmlos aussieht und ja "am Ohr" ist ist das wahrscheinlich eines der schmerzhaftesten Piercings, da es durch sehr dichte Knorpelstruktur gestochen wird.

Hab ich mir sagen lassen. Ich selbst hab mir mal ein Helix stechen lassen. Tat nicht weh. Nur hat es sich entzündet und ich musste es entfernen
glg.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 22:40

Heeyy
also ich habe mir ende dezember eins stechen lassen und es ist sehr schmertzhaft. also ich empfand es so. aber sooo lange geht das stechen ja auch wieder nicht. ich finde es lohnt sich da es sehr schön ist und es noch nicht viele leute haben. ich habe denn fehler gemacht und habe es schon nach 2 wochen gewechselt. und es trat lange flüssigkeit aus. aber ist nicht schlimm da es sonst eigentlich nicht weh tut. aber es ist immernoch empfindlich. ich wehcselte es vor einer woche und es blutete immernoch. das heisst es geht sehr lange bis es verheilt. man sagt ca 6 monate.

wünsche dir viel mut schrieb uns doch wenn es gemacht hast.

liebe grüsse cecile2200

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 13:30
In Antwort auf julija_12860878

Meine Schwester
hat sich ein Rook Piercing vor einem Jahr stechen lassen. Laut ihrer Aussage war es relativ schmerzhaft.
Hat sich bei ihr auch nach 3 Tage leicht entzündet, war aber nix schlimmes, hat sich eigentlich gleich wieder erledigt.
Aber mal ne Frage von mir warum gerade ein Rook Piercing, gibt doch genug andere Plätze am Ohr, oder schon alles voll?

Hellau
rook is super hab ich auch in jedem ohr

es is leider oft so, das wenn das rook ohr ein "telefonohr" ist, das es länger braucht zum abheilen, weil man ständig dagegen kommt mit dem telefonhörer und da sind ja bekanntermaßen gerne n paar keime drauf unterwegs.

bei mir war das so und ich hab sicherlich 4 monate gebraucht bis es komplett heile war, aber es hat sich gelohnt.

für die zeit des abheiles hab ich n PFTE stab da einsetzen lassen, mit stab heilt es einfach besser. und jetzt n ring drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 16:49
In Antwort auf schnuffibynature


ich finde ein rook piercing eigentlich am besten. habe bis jetzt nur ein snug .

Rook Piercing rausnehmen?
Hi,
ich möchte mir gerne ein Rook Piercing stechen lassen, habe aber eine wichtige Frage!!
Wie lange kann ich das Piercing rausnehmen, ohne dass das Loch zuwächst??? (Natürlich nachdem es vollständig verheilt ist!!)
Bitte gebt mir schnell Bescheid, denn vielleicht mache ich es heute noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2008 um 16:09
In Antwort auf vilma_12659550

Rook Piercing rausnehmen?
Hi,
ich möchte mir gerne ein Rook Piercing stechen lassen, habe aber eine wichtige Frage!!
Wie lange kann ich das Piercing rausnehmen, ohne dass das Loch zuwächst??? (Natürlich nachdem es vollständig verheilt ist!!)
Bitte gebt mir schnell Bescheid, denn vielleicht mache ich es heute noch

Stechen
Hey! Ich habe mir mein Rook vor 3Wochen stechen lassen und ich muss sagen, dass es beim Stechen gar nicht weh tat! Danach ein wenig, aber es war auf jeden Fall auszuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 19:36
In Antwort auf schnuffibynature


ich finde ein rook piercing eigentlich am besten. habe bis jetzt nur ein snug .

Hey Leute
also ich werde bald 18 und habe bissher ein tragus und ein lippen piercing und wollte mir dann auch ein rook piercing stechen lassen, aber ich habe gehört, dass es halt sehr schmerzhaft sein soll und das ist auch der Grund warum ich die ganze zeit am überlegen bin ob ich es mir überhaupt machen lassen soll...
gibt es irgent was womit man es vergleichen kann, also schmerzen mäßig ?

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 11:31

Hab eins
tat sauweh - ist aber sauschick. =)
zähne zusammenbeißen, machen lassen und schön finden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2010 um 20:58

Hey
also erstmal es sieht immer sehr gut aus und zweitens bei mir war es nicht so schlimm den stich hab ich garnicht gemerkt dafür war die klemme xtrem schlimm naja nur bei ist sie bei erstn stich wieder rausgerutsch dehalb hats bei mir lange gedaueert trotzdem hab ich s überlebt und ich bin eigentlich voll die meme also von daher

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 23:05

Rook Piercing
hallo.
also ich kann dir shconmal die angst nehmen..
ich bin 13 und hab mir heute ein rook piercing stechen lassen, es tat wirklich abolut nicht weh.
hab es mir wirklich viel schlimmer vorgestellt.
ich habe auch ein helix,lippenbändchen,bauch,nas e&jetz rook piercing. ich fande das rook piercing mit am hamrlosesten.
ich habe auch gar kein knacken gehört so wie es manche sagen.ich habe die ganze zeit erzählt, gar nicht gemerkt das es drine war dann ^^

Ps. ich fasse auch immer an wo ich mir ein piercing stechen lassen will & kneipe rein ob es weh tut & so,(:
aber dass kann man echt nciht vergleichen
also gib dir n' ruck.. das schaffst du (:
es ist wirklich nicht schlimm ..
& selbst ich bin 'n kleiner schisser :P

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 11:02

Jedem das seine.
habe auch ein rook piercing und mir gleichzeitig zu dem einen conch stechen lassen. der rook war ein witz gegen den conch!
aber du musst wissen, dass bei jedem menschen das schmerzempfinden unterschiedlich ist und bei jedem auch andre komplikationen auftreten können.
mein conch tat zwar schweine weh, hat aber im nachhinein super funktioniert alles, keine zickereien, keine entzündung.

der rook hat zwar nicht wirklich wehgetan, hatte dafür lange zeit wildes fleisch dran und es hat gedauert, bis ich das richtige dagegen gefunden hab, tyrosurgel.

also siehst du, es ist mal so, mal so.. aber ich finds schön und da hält man auch ein paar zickereien durch.
hab jetzt gar keine probleme mehr damit.

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 20:09

Rook
Aaaalso,ich habe mir heute einen Rook stechen lassen. Es war eine total spontane Aktion,da ich ein Tragus haben wollte.Allerding ging es nicht,weil mein tragus(knorpel am gehöreingang) zu klein ist. Dann entschied ich mich nach langer langer Überlegung einen Rook stechen zu lassen.Ich bin ein richtiger schisser,und hatte richtig Respekt davor. Als ich mich dann auf die Liege gelegen habe,wurde die Stelle desinfiziert. Sie erklärte mir davor auch,wie das geht. Ich war total aufgeregt..naja sie fragte mich ob ich bereit bin und ich sagte ja. Ich muss sagen,das stehen an sich tat ziemlich weh,vorallem als sie die Kanüle ganz durchgestochen hat. Jetzt kommt aber das schlimmste. Als sie dann das Piercing reingeschoben hat,dachte ich jetzt ist alles vorbei. Ich hielt mit beiden Händen die Hände von meiner Bf und meiner Mutter. Ich quetschte die Hand von meiner Mutter so doll,sag sie jetzt einen kleinen Bluterguss hat . Jaa,ich war dann sooooo froh,dass es dann vorbei war. Ich sage nur : Für Weicheier ist das nichts !!. Ich musste mich echt übels überreden lassen. Aber das Schmerzepfinden ist bei Jedem total anders. Hoffe ich habe dir jetzt nicht zu viel Angst gemacht ... ist auch nur meine Perönliche Erfahrung

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2012 um 16:42

Also...
Es tut schon ziemlich weh aber es lohnt sich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2012 um 1:50

Nicht so schlimm.
Habe mir an einem Tag ein zweites Ohrloch und ein Rook Piercing stechen lassen. Und meinem Empfinden nach tat der Rook Piercing nur minimal mehr weh als das zweite Ohrloch.
Meine Piercerin hat gesagt, ich soll kräftig tief einatmen während sie sticht und das hat sehr geholfen. Mir tat das Stechen nur in dieser Sekunde kurz weh als sie zu gestochen hat. Aber es ist locker auszuhalten! Und den kurzen Schmerz vergisst man sofort wieder, wenn man sich den geilen Piercing im Spiegel anschaut Viel Glück, falls du ihn nicht schon hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 13:13

Rook
ich hab mein rook piercing jetzt schon 3 jahre
Das Stechen an sich hat soweit ich mich erinnern kann kaum weh getan.War ein kleiner pieckser aber das überlebt man ist auf jeden fall nicht so schlimm wie viele behaupten
Hat sich ein oder zwei mal entzündet.War dann teilweise schon sehr unangenehm aber kam bei mir auch sehr selten vor lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2017 um 17:15

Also ich hab es mir gestern stechen lassen und muss sagen es tut zwar weh, ist aber bei weiten nicht so schlimm, wie ichs mir vorgestellt habe.

meine frage ist jetzt nur, wie lange es bei euch nachher noch schmerzt? Also ich kann weder auf dem ohr liegen noch das rock direkt berühren ohne dass es jetzt wircklich weh tut.
Es ist aber nicht rot oder geschwollen 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brust OP
Von: lisa26666
neu
5. Juli 2017 um 13:25
Gelnägel bei Mann
Von: kevin2403
neu
5. Juli 2017 um 12:15
Brustvergrößerung und trotzdem kein Dekolleté!!!
Von: unikorn1
neu
5. Juli 2017 um 4:44
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen