Home / Forum / Beauty / Rio Scanning Laser Haarentferner

Rio Scanning Laser Haarentferner

6. Oktober 2007 um 17:02

Hallo,

hab beim Durchstöbern im Otto Katalog dieses Gerät gefunden. Es soll nach paar Anwednungen dauerhaft wirken, Keine Haare, die nachwachsen usw... Das Gerät soll die Wurzeln zerstören.

Hat das jemand schon getestet?
Bei wievielen Anwendungen funktioniert das?

Bitte bitte paar Erfahrungsberichte

Danke!!!

Mehr lesen

15. Oktober 2007 um 13:33

...
Hat das Gerät denn keiner mal ausprobiert?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 20:07
In Antwort auf meera_12103557

...
Hat das Gerät denn keiner mal ausprobiert?!

...
nein wieso auch. jeder weiß, dass das nichts bringt. teuer und hilft nicht! geht doch einfach zu einer kosmetikerin und lasst euch die haare durch das IPL-system entfernen. das funktioniert wenigstens!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 13:44
In Antwort auf dixie_12099100

...
nein wieso auch. jeder weiß, dass das nichts bringt. teuer und hilft nicht! geht doch einfach zu einer kosmetikerin und lasst euch die haare durch das IPL-system entfernen. das funktioniert wenigstens!

Lg

Hi
naja ich habe mir so ein gerät besorgt und warte momentan auf die lieferung, auch wenn es nicht hilft, dann habe ich es wenigstens mal ausprobiert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2007 um 15:35
In Antwort auf rowena_12719411

Hi
naja ich habe mir so ein gerät besorgt und warte momentan auf die lieferung, auch wenn es nicht hilft, dann habe ich es wenigstens mal ausprobiert....

Hi alrubbish
Finde es sehr mutig und toll von dir, dass du es wagst, das teure Gerät zu kaufen. Ich war nicht so mutig (

Kannst du vielleicht nach paar Anwendungen hier schreiben, obs wirklich funktioniert hat oder nicht?!

Auch gerne per PN...


Danke dir jetzt schon

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 4:15
In Antwort auf meera_12103557

Hi alrubbish
Finde es sehr mutig und toll von dir, dass du es wagst, das teure Gerät zu kaufen. Ich war nicht so mutig (

Kannst du vielleicht nach paar Anwendungen hier schreiben, obs wirklich funktioniert hat oder nicht?!

Auch gerne per PN...


Danke dir jetzt schon

LG

Klaro
kann ich machen, wenn ich das gerät endlich mal in den händen halte und damit anfage und rumexperementiere....sollte eigentlich die kommende woche bei mir sein...mal schauen.......obs überhaupt richtig funktioniert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:58
In Antwort auf rowena_12719411

Klaro
kann ich machen, wenn ich das gerät endlich mal in den händen halte und damit anfage und rumexperementiere....sollte eigentlich die kommende woche bei mir sein...mal schauen.......obs überhaupt richtig funktioniert!

Wie waren deine Erfahrungen?
Hallo!

Ich habe eben gelesen, dass Du Dir den RIO-Scanning-Laser-Haarentferner gekauft hast. Was hast Du für Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank bereits im Voraus für die Antwort.

Viele Grüße
kucki119

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 13:25

Hallo---
Ich habe mir das Gerät den Scanner gekauft für 349,- für mein Skin zur Haarentfernung.
Es funktioniert und ich bin zufrieden .Es dauert eine Weile (öfferns mal machen),weil der Haarwuchs unterschiedlich ist .Die Haare müssen dunkel sein.Und man kann es ganz einfach anwenden.Es ist etwas Zeitaufwendig wenn es größere Flächen gibt aber dafür habe ich mir gleich den scanner für größe Flächen besorgt ...

Da meine Haare fast komplett entfernt sind würde ich mein Gerät gerne verkaufen ,das Gerät ist gerade mal 3 Mon. alt . Ich würde schon alleine 50 Euro weniger nehmen ...
299 Euro ...+zugl.Versand ...Wer interesse hat kann sich gerne unter buxte@live.de melden .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 14:56
In Antwort auf lorie_11957242

Hallo---
Ich habe mir das Gerät den Scanner gekauft für 349,- für mein Skin zur Haarentfernung.
Es funktioniert und ich bin zufrieden .Es dauert eine Weile (öfferns mal machen),weil der Haarwuchs unterschiedlich ist .Die Haare müssen dunkel sein.Und man kann es ganz einfach anwenden.Es ist etwas Zeitaufwendig wenn es größere Flächen gibt aber dafür habe ich mir gleich den scanner für größe Flächen besorgt ...

Da meine Haare fast komplett entfernt sind würde ich mein Gerät gerne verkaufen ,das Gerät ist gerade mal 3 Mon. alt . Ich würde schon alleine 50 Euro weniger nehmen ...
299 Euro ...+zugl.Versand ...Wer interesse hat kann sich gerne unter buxte@live.de melden .

Hey!
Ich habe mir mal so ein Gerät um ca. 200 euro gekauft und ich kann euch sagen, kauft diesen Schrott nicht!
1. Man muss es ein paar mal machen
2. Bei meinen Gerät kann man nur 1 HAAR auf einmal behandlen
3. Es braucht schon das eine Haar ewig lange
4. Ist im Intinbereich und anderen Stellen schmerzhaft
5. Man verliert die Geduld! (war bei mir so)
Kannste voll vergessen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 16:59
In Antwort auf meera_12103557

Hi alrubbish
Finde es sehr mutig und toll von dir, dass du es wagst, das teure Gerät zu kaufen. Ich war nicht so mutig (

Kannst du vielleicht nach paar Anwendungen hier schreiben, obs wirklich funktioniert hat oder nicht?!

Auch gerne per PN...


Danke dir jetzt schon

LG

Hi
Moin moin ....ich bin es nochmal ....

Ich war auch am grübeln und habe mir es 100 mal überlegt mir den Scanner zu kaufen ...
Es ist viel Geld aber bei Arzt würde ich pro Sitzung auch zwischen 50-80 Euro pro Behandlung bezahlen und müsste genauso ca. 6-8 Sitzungen nehmen ...6 Sitzungen a 50 Euro = 300 Euro ...

Also ,ersparte ich mit die Peinlichkeit mit ca. 5 Tage gewachsen Haaren zum Arzt zu marschieren ....

Ich habe Kinn und Achse gescannt und ich bin überglücklich ...Kinnhaare sind total wech und Achseln sogutwie ...mal ein zwei Haare die noch stehen aber es geht .

Bin eine privat Person und ich habe das Gerät getest und es ist garnicht so schlecht wie man hier schreibt.
Man muss nur Geduld haben ....und das scannen der Flächen braucht Zeit aber dafür ist man dann zufrieden .

ich habe nach 3-4 Anwendungen die ersten Resultate gesehen....Und kleine Kinnflächen war glatt ...ein euro große flächen

Ich habe das Gerät getest und kann sagen es wirkt /hilft ....Nicht nur teuer es funktioniert .
Aber wie gesagt ....Geduld ....es scannt kleine Flächen und das braucht Zeit ...Und man sieht nach kleine Erfolge Stück für Stück ...

Bin froh ,das ich meine Kinnhaare los bin ...fühle mich toll und würde es wieder tuen...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2008 um 7:43

Hallo...
Guten Morgen ...
mich hat der Zufall hier in diese Diskussion geführt .

Ich habe den Rio Scanning Laser zur Haarentfernung getest und zu Hause....

Und es funktioniert Kinderleicht und einwandfrei .
Ich bin eine ganz normale Hausfrau die probleme mit Kinnbehaarung durch einer Schilddrüsenop bekommen hat ...
[war total unglücklich gewesen und war mir total unangenehm]

Deshalb habe ich mir das Gerät gekauft und meine Haare sind komplett weg .

Die Entfernung dauert allerdings etwas länger und man muss wie oben schon erwähnt etwas Geduld mitbringen .

Ich habe mein Gerät auch bei Otto gekauft ,weil man bei Auktionshäusern alte Geräte und sich nicht beirren lassen soll ,weil man dort für 190 Euro Scanner bekommen hat .
es sind nur die Einzelhaarscanner ---> BITTE AUFPASSEN....

Achtet wirklich auf die Preise als Tipp

EINZELHAARSCANNER KOSTET = 194 Euro ca. (bis 179 Euro) runter
bis zu 20 HAAREN KOSTEN = 349 EURO
Bis zu 60 HAAREN KOSTEN = 499,99 Euro

Ich bin sehr zufrieden und nutze das Gerät momentan für die Beinbehaarung ...
Es geht sehr langsam vorran aber selbst da habe ich schon kleine Erfolge...


Es tut nicht weh ...machmal zwickt es aber keine Schmerzen ...
Man hat das Gefühl ,das die Haare ganz weich werden und bei mehrfacher Anwendung mehr man dann Stück für Stück das an manche Stellen keine Haare mehr kommen .
Aber das dauert wirklich seine Zeit ...Bin auch froh ,das ich mich für den bis zu 20 Haare auf einmal entschieden hat denn sonst würde man eine ewigkeit scannen ...Also ,deshalb genau aufpassen wegen den Preisen daran könnt ihr erkennen ,was für ein Gerät ihr habt ...

Hatte mir das echt gründlich überlegt ...Hin und Her überlegt ,ob ich das Geld ausgeben soll aber für mich war sehr posetiv ...

Überlege mir ersthaft mir den ganz großen zu Kaufen für Beinentfernung damit es etwas schneller geht .

Biete meinen Haarentferner (20 Haare und auch Einzeln) für 290 Euro an ....Neupreis bei Otto 349 und Euro ...

Er ist wie Neu und nur für den Kinnbereich und etwas Bein was ich angefangen habe benutzt wurden. Bei interesse meldet euch an sunny34de[at]web.de (das>> [at] <<ersetzen mit @)

Das sind mal meine Erfahrungen die ich gemacht habe ...




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 17:02
In Antwort auf lorie_11957242

Hi
Moin moin ....ich bin es nochmal ....

Ich war auch am grübeln und habe mir es 100 mal überlegt mir den Scanner zu kaufen ...
Es ist viel Geld aber bei Arzt würde ich pro Sitzung auch zwischen 50-80 Euro pro Behandlung bezahlen und müsste genauso ca. 6-8 Sitzungen nehmen ...6 Sitzungen a 50 Euro = 300 Euro ...

Also ,ersparte ich mit die Peinlichkeit mit ca. 5 Tage gewachsen Haaren zum Arzt zu marschieren ....

Ich habe Kinn und Achse gescannt und ich bin überglücklich ...Kinnhaare sind total wech und Achseln sogutwie ...mal ein zwei Haare die noch stehen aber es geht .

Bin eine privat Person und ich habe das Gerät getest und es ist garnicht so schlecht wie man hier schreibt.
Man muss nur Geduld haben ....und das scannen der Flächen braucht Zeit aber dafür ist man dann zufrieden .

ich habe nach 3-4 Anwendungen die ersten Resultate gesehen....Und kleine Kinnflächen war glatt ...ein euro große flächen

Ich habe das Gerät getest und kann sagen es wirkt /hilft ....Nicht nur teuer es funktioniert .
Aber wie gesagt ....Geduld ....es scannt kleine Flächen und das braucht Zeit ...Und man sieht nach kleine Erfolge Stück für Stück ...

Bin froh ,das ich meine Kinnhaare los bin ...fühle mich toll und würde es wieder tuen...



Ich
habe eine absolut wichtige Frage!
Kann man durch Laserhaarentfernung mit dem RIO Laser an Hautkrebs erkranken/ wird das Risiko höher??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 13:17
In Antwort auf zssfia_12761020

Hallo...
Guten Morgen ...
mich hat der Zufall hier in diese Diskussion geführt .

Ich habe den Rio Scanning Laser zur Haarentfernung getest und zu Hause....

Und es funktioniert Kinderleicht und einwandfrei .
Ich bin eine ganz normale Hausfrau die probleme mit Kinnbehaarung durch einer Schilddrüsenop bekommen hat ...
[war total unglücklich gewesen und war mir total unangenehm]

Deshalb habe ich mir das Gerät gekauft und meine Haare sind komplett weg .

Die Entfernung dauert allerdings etwas länger und man muss wie oben schon erwähnt etwas Geduld mitbringen .

Ich habe mein Gerät auch bei Otto gekauft ,weil man bei Auktionshäusern alte Geräte und sich nicht beirren lassen soll ,weil man dort für 190 Euro Scanner bekommen hat .
es sind nur die Einzelhaarscanner ---> BITTE AUFPASSEN....

Achtet wirklich auf die Preise als Tipp

EINZELHAARSCANNER KOSTET = 194 Euro ca. (bis 179 Euro) runter
bis zu 20 HAAREN KOSTEN = 349 EURO
Bis zu 60 HAAREN KOSTEN = 499,99 Euro

Ich bin sehr zufrieden und nutze das Gerät momentan für die Beinbehaarung ...
Es geht sehr langsam vorran aber selbst da habe ich schon kleine Erfolge...


Es tut nicht weh ...machmal zwickt es aber keine Schmerzen ...
Man hat das Gefühl ,das die Haare ganz weich werden und bei mehrfacher Anwendung mehr man dann Stück für Stück das an manche Stellen keine Haare mehr kommen .
Aber das dauert wirklich seine Zeit ...Bin auch froh ,das ich mich für den bis zu 20 Haare auf einmal entschieden hat denn sonst würde man eine ewigkeit scannen ...Also ,deshalb genau aufpassen wegen den Preisen daran könnt ihr erkennen ,was für ein Gerät ihr habt ...

Hatte mir das echt gründlich überlegt ...Hin und Her überlegt ,ob ich das Geld ausgeben soll aber für mich war sehr posetiv ...

Überlege mir ersthaft mir den ganz großen zu Kaufen für Beinentfernung damit es etwas schneller geht .

Biete meinen Haarentferner (20 Haare und auch Einzeln) für 290 Euro an ....Neupreis bei Otto 349 und Euro ...

Er ist wie Neu und nur für den Kinnbereich und etwas Bein was ich angefangen habe benutzt wurden. Bei interesse meldet euch an sunny34de[at]web.de (das>> [at] <<ersetzen mit @)

Das sind mal meine Erfahrungen die ich gemacht habe ...




Hab ne Frage
Funktioniert der rio scanning laser auch bei dunklerer Haut? Also ich hab gehört das der rio scanning laser bei schwarzer Haut nicht funktioniert. Ich komme aus dem Iran und meine Haut ist ein wenig dunkler, würde das Gerät trotzdem bei mir funktionieren?

Ich würde mich freuen wenn einer mir diese Frage beantworten könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2009 um 13:19
In Antwort auf anika_12105540

Wie waren deine Erfahrungen?
Hallo!

Ich habe eben gelesen, dass Du Dir den RIO-Scanning-Laser-Haarentferner gekauft hast. Was hast Du für Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank bereits im Voraus für die Antwort.

Viele Grüße
kucki119

Hab ne Frage
Funktioniert der rio scanning laser auch bei dunklerer Haut? Also ich hab gehört das der rio scanning laser bei schwarzer Haut nicht funktioniert. Ich komme aus dem Iran und meine Haut ist ein wenig dunkler, würde das Gerät trotzdem bei mir funktionieren?
Ich würde mich freuen wenn einer mir diese Frage beantworten könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2009 um 14:59

Rio Scanning Laser geht aus günstiger
Hallo,

ich habe mir meinen von Shytobuy schicken lassen. Der ist genauso original, aber um einiges günstiger. (289,-- Euro)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2009 um 0:38
In Antwort auf sora_12172449

Hab ne Frage
Funktioniert der rio scanning laser auch bei dunklerer Haut? Also ich hab gehört das der rio scanning laser bei schwarzer Haut nicht funktioniert. Ich komme aus dem Iran und meine Haut ist ein wenig dunkler, würde das Gerät trotzdem bei mir funktionieren?
Ich würde mich freuen wenn einer mir diese Frage beantworten könnte.

Laserepilation
Hey,

also von Problemen mit Hauttypen hab ich bisher noch nie was gehört. lediglich die farbe der haare ist relevant (nur dunkle haare können gut behandelt werden mit licht)...siehe:
www.enthaarung-intimbereich.de

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2010 um 10:26
In Antwort auf dixie_12099100

...
nein wieso auch. jeder weiß, dass das nichts bringt. teuer und hilft nicht! geht doch einfach zu einer kosmetikerin und lasst euch die haare durch das IPL-system entfernen. das funktioniert wenigstens!

Lg

Nicht wirklich
nein der shit funktioniert auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2010 um 10:34

Haushaltsgeräte
Leute Leute......

Ich hab jetzt eine Weile überlegt, ob ich überhaupt antworten soll, hab mich aber letzlich -wie Ihr seht- dafür entschieden.

Ich betreibe selbst ein IPL Studio in Duisburg, weiß also wovon ich rede, und ohne jetzt Werbung für mich machen zu wollen (Ich weiß eh nicht wo Ihr alle herkommt ) denke ich, dass es fair ist, Euch ein paar allgemeine Tipps zu geben:

Grundsätzlich ist bei diesen Geräten das Wirkprinzip aufgebaut auf dem Melanin, das im Haar und auch in der Haut enthalten ist und es dunkel färbt. (An die Iranerin im Thread: Je dunkler Deine Haut, desto schlechter ist das Ergebnis und desto größer ist das Risiko für Deine Haut. Geh lieber zu einem guten Studio und lass Dich beraten )
Nur allein das dunkle Haar ist nicht entscheidend, denn dem Licht ist es egal, ob es das Melanin im Haar oder in der Haut erhitzt. Da ist große Vorsicht geboten!

Wichtig für die Effizienz der Behandlung ist die Leistung des Geräts. KEIN EINZIGER Anbieter, egal ob der bekannte Kaffeeröster oder unsere beliebten Discounter und Versandhäuser, schreibt die Leistungsaufnahme der Geräte dazu. Im Gegenteil, die kennen sie oft selbst nichtmal. (Selbst getestet, da ich mal per Mail bei einem Anbieter nachgefragt hab. Die Antwort dauerte fast 3 Wochen, weil die meine Frage weiterleiten mussten an was-weiß-ich- für eine Abteilung und letztlich habe ich die Bedienungsanleitung per PDF bekommen. Das war alles, was die hatten)
Ein vernünftiges, funktionierendes Gerät ist mit weit über 1000 Watt sehr leistungsstark und diese Leistung muß bei jedem einzelnen Impuls in der Lampe ankommen. Dafür braucht es Kondensatoren, die in eine Streichholzschachtel gar nicht reinpassen.... Also das schonmal zu den kleinen Geräten.

Meist arbeiten die Hausgeräte mit maximal 5 Joule pro Impuls. Das ist viel zu schwach, um Haare vernünftig zu veröden. Ein zu schwacher Impuls jedoch wirkt im günstigsten Fall gar nicht, im ungünstigsten Fall aber kann er vorhandene, inaktive Haarwurzeln aktivieren. Damit habt Ihr nachher Haarwuchs, der vorher gar nicht da war.
Beim Experten sind Impulse um ca 25 Joule gängig (natürlich abhängig von Hauttyp. -farbe und Haar)

Das ist der nächste Punkt: Wer sagt Euch, ob Ihr das Gerät optimal für Euch einsetzt? Wer passt auf Eure Haut auf und gibt Euch Ratschläge, worauf Ihr achten müßt? Wer zeigt Euch EURE eigenen Risikofaktoren auf?

Ich könnte noch etliches hier schreiben, es gibt noch sooo viele Punkte, die wichtig sind aber ich denke, das reicht erstmal zum Nachdenken oder?

Sonnenstudios arbeiten auch nicht mit den Klappgeräten von OTTO und Nagelstudios arbeiten auch nicht mit den Feilen von Tchibo..... und die sind auch viel, viel günstiger als die Industriegeräte.

Mein Tipp: Lasst die Finger davon, das taugt alles nicht. Erkundigt Euch lieber, wer in Eurer Gegend ein ordentlich geführtes Studio hat, lasst Euch beraten und überlegt dann, wie Ihr weiter verfahrt.

Sollte jemand Fragen haben.....gerne. Entweder hier oder per mail. Ihr findet mich schon....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen