Home / Forum / Beauty / Richtig Abschminken?

Richtig Abschminken?

9. Oktober 2010 um 2:02

Hallo ihr Lieben, ich bin 20 Jahre alt und schminke mich jeden Tag. Seit 2 Wochen schminke ich mich mit Nivea Produkten ab ( Reinigungsmilch&Gesichtswasser) seit dem ich mit NIvea abscminke habe ich zahlreiche Pickel bekommen die ich vorher nicht hatte. Hab mit heute Sebamed Seifenfreies Waschstück geholt, weil das ja eigentlich ganz gesund ist für die haut ohne den ganzen Chemiezeug. Meine Frage an euch ist ,ob sich damit das Make up und so weiter richtig abschminken lässt oder ist ein Gesichtswasser ein muss ? Ich bin sehr zufrieden mit Sebamed aber ob ist das geeignet zum abscminken??

Mehr lesen

22. Juni 2012 um 21:11

Verzichte auf Nivea und den ganzen anderen Schrott aus dem Supermarkt...
Hey sweet, zwar etwas zu spät, aber vielleicht interessierts hier doch noch den ein oder anderen.

Nivea und Co. würde ich nie in mein Gesicht lassen. Hatte früher auch die Probleme die du beschreibst, aber seitdem ich alle 4 Wochen zur Kosmetikerin gehe ist das alles definitiv besser geworden. Ich musste auch erstmal lernen, wie man sich richtig abschminkt. Und zwar da gehört eine Renigung dazu mit der du Make-Up und allen anderen "Schmutz" runterkriegst. Mit einem Tonic oder Gesichtswasser entfernst du anschließend die Reste des Reinigungsproduktes und bereitest deine Haut gleichzeitig auf die nachfolgende Pflege (Creme oder Öl oder was auch immer) vor. Deine Haut ist dann auch aufnahmefähig für die Pflege. Einen ähnlichen oder gleichen Effekt hast du, wenn du mal ein Stück Seife statt Duschgel mit unter die Dusche nimmst und dich damit einseifst. Danach fühlt sich deine Haut "quietschig" an. Auf jeden Fall nimmt sie anschließend eine Bodylotion besser auf.

Nivea und Co. verwenden oftmals Silikone und anderes ekliges Zeug (Mineralöle,...) in ihren Produkten. Das ist gemacht um möglichst schnell ein "tolles" Ergebnis zu bekommen. Aber das würdest du dir doch nicht freiwillig ins Gesicht schmieren wollen, würde man alle Zutaten getrennt in beschrifteten Töpfchen vor dich hinstellen und dich auffordern das zu tun?!
Solche Zutaten bilden einen undurchlässigen Film auf deiner Haut, was die Hautatmung behindert und nicht wirklich zuträglich für die Hautgesundheit ist. Deswegen mein Tipp: Geh zu einer Kosmetikerin und lasse dich beraten und zumindest eine Hautanalyse durchführen. Die kann die Pflegeprodukte dann auf deine Haut abstimmen und eine gute Kosmetikerin gibt dir auf alle Fälle einige Proben mit, damit du die Produkte zu Hause in Ruhe ausprobieren kannst.
Die Sachen sind zzwar verhältnismäßig teurer im Vergleich zu Nivea und Co., zahlen sich oftmals aber dadurch aus, dass man länger was davon hat (größere Packungen) und die Mittelchen sowieso effektiver sind und sparsamer eingesetzt werden können als herkömmliche Produkte.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2012 um 23:56

Hi
hi ich kann dir da weiter helfen...bist du auf facebook???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 11:45

Richtig reinigen
Am besten ist wenn du deine Gesichtshaut zweimal abschminkst. Zuerst mal nimmt du den oberflächlichen ''Dreck'' weg, wie Make-up und Schmutzpartikel, die sich auf die Haut gelegt haben. Beim zweiten Mal beginnt dann die Tiefenreinigung, die Poren werden also gereinigt, diese Prozedur musst du jedoch nur dann machen wenn du dich abschminkst, morgens reicht es nur einmal sich zu reinigen. Ein Tonic ist von grossem Vorteil, denn es klärt die Haut, entfernt Kalkablagerungen und die nachfolgende Pflege wird von der Haut viel besser aufgenommen. Sobald die Haut spannt, anfängt zu brennen oder stark rötet, hat man den Säureschutzmantel zerstört und die Haut spielt dann verrückt, wenn dies nach der Reinigung geschieht musst du die Reinigung wechseln, weil sie zu aggressiv für deine Haut ist.


Kenza :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ab wann darf man ein Bauchnabelpiercing?
Von: afon_12928379
neu
23. Juni 2012 um 16:55
Wie bekomme ich pickel am schnellsten weg? Brauche schnell Hilfe!
Von: lilac_11977565
neu
23. Juni 2012 um 14:05
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen