Home / Forum / Beauty / Reinigungsroutine - was ist zu viel und was zu wenig?

Reinigungsroutine - was ist zu viel und was zu wenig?

29. Dezember 2011 um 11:37

Hallo Leute,
momentan verwende ich morgens für mein Gesicht ein Waschgel, ein Gesichtswasser und anschließend eine Creme. Abends dann Reinigunstücher, das gleiche Gesichtswasser und wieder die Creme.
Ist das zu viel? Am liebsten würde ich das Gesichtswasser weglassen, weil ich das als regelrecht sinnlos finde. Was haltet ihr davon? Immerhin kann man ja die Haut auch überpflegen? Kennt jemand ein gutes Reinigungsprogramm?

Liebe Grüße
und danke im Voraus,
Franzi

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 2:42

Zu viel
Ich finde du verwendest zu viel. Lass das Waschgel und das Gesichtswasser weg, das sind meiner Meinung nach nur unnötige Ausgaben. Wenn du zu viele Produkte benutzt, reizt du deine Haut.

Hier kann ich dir meine Reinigungsroutine empfehlen, denn bei mir macht sie echt tolle und weiche Babyhaut.
Alles was ich benutze ist Kernseife. Unswar gibt es eine Kernseife namens Haci Sakir, eine türkische Seife. Die kannst du eig. in türkischen Lebensmittelläden finden. Es gibt eine weiße und eine grüne, welche du nimmt, ist eigentlich vollkommen egal.

Auf jeden Fall wasche ich mir jeden Morgen und Abend damit mein Gesicht und trage anschließen die Nivea Soft Creme auf, aber benutze nur sehr wenig.

Wenn du das machst, hast du nach 2-3 Wochen echt tolle Haut
Kleiner Tipp: Und wenn du etwas gegen Pickel suchst, dann empfehle ich dir Abends nach dem du dein Gesicht mit der Kernseife gewaschen hast, keine Creme aufzutragen sondern den Garnier Anti-Pickel-Stift. Das trocknet die Pickel aus.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wenn du meine Routine anwendest, kann ich dir garantieren, davon bekommt man tolle Haut

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 10:54


Danke, sehr nett erstmal für die Antwort.
Aber ich bin in den letzten Tagen auf ein Video gestoßen, indem eine Frau sagt, das Gesichtswasser sehr sehr wichtig ist, da Gesichtswasser nochmal die aller letzen Reste aus den Poren holt. Und da ich sowieso nur ein Puder am Tag trage, würde doch Wasser und ein Gesichtswasser ausreichen oder?
Also
Morgens: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme
Abends: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 0:40
In Antwort auf gizi_12143094


Danke, sehr nett erstmal für die Antwort.
Aber ich bin in den letzten Tagen auf ein Video gestoßen, indem eine Frau sagt, das Gesichtswasser sehr sehr wichtig ist, da Gesichtswasser nochmal die aller letzen Reste aus den Poren holt. Und da ich sowieso nur ein Puder am Tag trage, würde doch Wasser und ein Gesichtswasser ausreichen oder?
Also
Morgens: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme
Abends: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme

Ausprobieren
Also ich habe es noch nie mit Gesichtswasser ausprobiert, weil ich persönlich finde es eine unnötige Ausgabe. Ich denke es liegt auch einfach an dem Namen "Gesichtswasser" weswegen ich es nicht benutze, weil ich finde Wasser habe ich auch zu Hause, naja egal XD aber wie es bei dir ist, kann ich natürlich nicht sagen, wenns bei dir deine Haut verbessert oder es so macht, wie du es willst, dann nur zu. Klar also wenn du keine dicken Make-up-Schichten trägst, dann reicht es auf jeden Fall für Puder aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 4:19
In Antwort auf gizi_12143094


Danke, sehr nett erstmal für die Antwort.
Aber ich bin in den letzten Tagen auf ein Video gestoßen, indem eine Frau sagt, das Gesichtswasser sehr sehr wichtig ist, da Gesichtswasser nochmal die aller letzen Reste aus den Poren holt. Und da ich sowieso nur ein Puder am Tag trage, würde doch Wasser und ein Gesichtswasser ausreichen oder?
Also
Morgens: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme
Abends: viel Wasser, Gesichtswasser, Creme


Ein Gesichtswasser ist insofern wichtig, weil es die Haut tonisiert und ihr ihre Schutzschicht wiedergibt. Beim Reinigen, besonders mit Wasser und Waschgel, tust du den natürlichen Säureschutzmantel der Haut schädigen. Mit einem Tonic gibst du der Haut das Wichtigste zurück und holst auch die letzten Schmutzreste runter.
Ich benutze auch nur Puder, Makeup nur bei besonderen Anlässen.
Meine Pflegeroutine sieht folgendermaßen aus:
Abends: Reinigung mit dem micellaren Gesichtsreinigungswasser von Eucerin feuchtigkeitsspendende, regenerierende Nachtcreme
Morgens: Cleanance Tonic zum Reinigen (wobei Reinigen ja zu hoch gestochen ist, kommen nur Schweiß und Reste von der Nachtcreme runter) feuchtigkeitsspendende, mattierende Emulsion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 22:06

NaJa, also ich persönlich
verwende gar keine Produkte, ich wasche mich nur mit lauwarmem wasser, und benutze ab und zu niveacreme, und ich habe eine schöne haut..die haut ist nicht gleich, das musst du individuell ausprobieren..viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 22:34
In Antwort auf frode_12745209

NaJa, also ich persönlich
verwende gar keine Produkte, ich wasche mich nur mit lauwarmem wasser, und benutze ab und zu niveacreme, und ich habe eine schöne haut..die haut ist nicht gleich, das musst du individuell ausprobieren..viel glück


Wir sprechen uns in 20 Jahren wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 22:34
In Antwort auf marje_12373991


Wir sprechen uns in 20 Jahren wieder


Oder auch schon in 5-10, weiß net, wie alt du bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 9:13
In Antwort auf marje_12373991


Wir sprechen uns in 20 Jahren wieder

War das an mich gerichtet, mit wir sprechen uns in...
ein paar jahren wieder
?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 10:54
In Antwort auf frode_12745209

War das an mich gerichtet, mit wir sprechen uns in...
ein paar jahren wieder
?

Ja
das war an dich gerichtet. Freut mich für dich, dass du so unkomplizierte schöne Haut hast, aber du setzt alles dran, dass es nicht so bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 11:56
In Antwort auf marje_12373991

Ja
das war an dich gerichtet. Freut mich für dich, dass du so unkomplizierte schöne Haut hast, aber du setzt alles dran, dass es nicht so bleibt

Ach was
wieso denn, wenn man sich ständig was anderes und tausend verschiedene sachen ins gesicht schmiert, dann verstopfen die poren unnötig...wasser sollte auch nciht so warm sein, da das die haut austrocknet...!!!! Alöso ich finde wasser genügt voll und ganz

Aber jede haut ist ja unterschiedlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 13:32
In Antwort auf frode_12745209

Ach was
wieso denn, wenn man sich ständig was anderes und tausend verschiedene sachen ins gesicht schmiert, dann verstopfen die poren unnötig...wasser sollte auch nciht so warm sein, da das die haut austrocknet...!!!! Alöso ich finde wasser genügt voll und ganz

Aber jede haut ist ja unterschiedlich


Nivea Creme verstopft die Poren. Aber egal, wenn du damit zufrieden bist, dann mach weiter! Ich persöntlich finde eine Gesichtspflege, die auf das Hautbild abgestimmt ist angenehmer.
Und Wasser trocknet die Haut aus, egal ob warm oder kalt. Da dreht sich's eher um die Frage: wie stark trocknet sie aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 20:35

Völlig normal!
Bei mir siehts ähnlich aus.
Ich benutze seit 2 Jahren regelmäßig morgens und abends Waschlotion, Gesichtswasser und meine Tages/Nachtcreme.
Zusätzlich dann ab und zu (wenn die Haut spannt) noch eine extra Augencreme. Ein- bis zweimal die Woche gibts noch ne Maske und ein Peeling.
Ich für mich komm damit so am besten zurecht. Hab endlich die perfekte Pflege für meine Haut gefunden.
Manchmal kommt es mir tatsächlich etwas viel vor, aber ich weiß ja, wofür ich das alles mache (auch wenns im Gegensatz zu vielen anderen, doppelt und dreifach so lange dauert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 14:30

Microfaser zum reinigen
Ich benutze nurnoch Microfaser zum reinigen des Geschichts!
Es ist allergieneutral und sehr gesund für die haut.

Kaufe die Produkte immer bei Feiniko www.feiniko.de
( die universaltücher )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen