Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Reibeisenhaut! Was hilft???

Reibeisenhaut! Was hilft???

1. Juli 2009 um 14:42 Letzte Antwort: 8. Juli 2009 um 18:32

Ich habe seit ich ein Kind bin, Reibeisenhaut an den Oberarmen und Oberschenkeln.
Ich weiß das Sonnen hilft, aber im Winter sind sie wieder da...
Ich habe auch ein Luffaschwamm, der einigermaßen hilft, aber das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend...

Kann mir jemand sagen wie man die Haut schön glatt bekommt?

Lg amapola

Mehr lesen

3. Juli 2009 um 11:24

Peelen, baden, cremen
Hallo Amapola473,

Du machst auf jeden Fall schon das Richtige! Peelen ist sehr wichtig!

Reibeisenhaut ist oft genetisch bedingt. Du kannst sie mit folgenden Mitteln ganz leicht selbst behandeln und ein bisschen reduzieren:
* Peelen
* Entschlackungsbäder, die keratolytisch (hornhautlösend) wirken, wie Meersalz und Milch
* Cremes mit Urea, Nachtkerzenöl und Jojoba
* viel Trinken
* und die Ernährung anpassen

Damit kannst Du die Haut ein bisschen in den Griff bekommen, aber ob es ganz weg geht, müsste eine Kosmetikerin in einer Hautdiagnose feststellen.

Liebe Grüße
Sabine
aus der cremebar München

Gefällt mir
3. Juli 2009 um 22:08

Rettung von dm
Hi, bei dm gibt es eine relativ neue "Urea" Serie, die Bodylotion ist superreichhaltig aber nicht fettig- ich bin begeistert. Worauf ich noch schwöre sind Produkte von LOccitaine- (Naturkosmetik,etwas teurer) dort wirst Du auch kompetent beraten und bekommst erst mal Proben.. Viel Glück!!

Gefällt mir
4. Juli 2009 um 13:47
In Antwort auf talibe_12259353

Peelen, baden, cremen
Hallo Amapola473,

Du machst auf jeden Fall schon das Richtige! Peelen ist sehr wichtig!

Reibeisenhaut ist oft genetisch bedingt. Du kannst sie mit folgenden Mitteln ganz leicht selbst behandeln und ein bisschen reduzieren:
* Peelen
* Entschlackungsbäder, die keratolytisch (hornhautlösend) wirken, wie Meersalz und Milch
* Cremes mit Urea, Nachtkerzenöl und Jojoba
* viel Trinken
* und die Ernährung anpassen

Damit kannst Du die Haut ein bisschen in den Griff bekommen, aber ob es ganz weg geht, müsste eine Kosmetikerin in einer Hautdiagnose feststellen.

Liebe Grüße
Sabine
aus der cremebar München

Danke für die tollen antworten
ich habe auch gelesen das keratolytische stoffe helfen sollen.
ich bin zu dm gegangen ich habe viele cremes gesehn auf denen urea draufstand, aber ich wusste nicht welche ich da nehmen sollte, vor allem waren viele so teuer.
was ist urea eigentlich?
nun habe ich mir ein gesichtswasser von balea gekauft. das enthält fruchtsäure uns fruchtsäure soll auch keratolytisch sein und ich merke sogar schon eine besserung
ich werde mir noch jojobaöl kaufen, von nachtkerzenöl habe ich noch nie was gehört. und demnächst wir auch in spanien am meer gebadet. ich hoffe dann gehen die doofen pickelchen endlich weg

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 14:50
In Antwort auf hilhne_11925106

Danke für die tollen antworten
ich habe auch gelesen das keratolytische stoffe helfen sollen.
ich bin zu dm gegangen ich habe viele cremes gesehn auf denen urea draufstand, aber ich wusste nicht welche ich da nehmen sollte, vor allem waren viele so teuer.
was ist urea eigentlich?
nun habe ich mir ein gesichtswasser von balea gekauft. das enthält fruchtsäure uns fruchtsäure soll auch keratolytisch sein und ich merke sogar schon eine besserung
ich werde mir noch jojobaöl kaufen, von nachtkerzenöl habe ich noch nie was gehört. und demnächst wir auch in spanien am meer gebadet. ich hoffe dann gehen die doofen pickelchen endlich weg

...
das gesichtswasser hat leider nichts gebracht

Gefällt mir
7. Juli 2009 um 9:58
In Antwort auf hilhne_11925106

...
das gesichtswasser hat leider nichts gebracht

Urea - harnstoff
Halo amapola473,

Urea ist die gleiche Bezeichnung für Harnstoff und enthält viele natürliche Feuchthaltefaktoren, die den natürlichen Feuchtigkeitsspeicher Deiner Haut ausgleichen und auffüllen. Wenn die Haut genug Feuchtigkeit hat, ist sie gestärkt und kann sich gezielter selbst heilen.

Gesichtswasser alleine hilft leider nicht viel. Am Besten Du kombinierst diese Pflegetips und machst ein tägliches Ritual draus. Ist doch auch schön, wenn die Haut wieder weich ist und schön duftet.

Liebe Grüße
Sabine
aus der cremebar München
www.cremebar-muenchen.de

Gefällt mir
7. Juli 2009 um 22:04
In Antwort auf tai_12345150

Rettung von dm
Hi, bei dm gibt es eine relativ neue "Urea" Serie, die Bodylotion ist superreichhaltig aber nicht fettig- ich bin begeistert. Worauf ich noch schwöre sind Produkte von LOccitaine- (Naturkosmetik,etwas teurer) dort wirst Du auch kompetent beraten und bekommst erst mal Proben.. Viel Glück!!

Eigenruin
egal wie ecklig es sich anhört es hilft sowas von gut.

nach nur 5 Tagen hatte ich fast reine haut.

den mittelstrahl vom morgenurin (wichtig!!) nehmen und drauf schmieren. man riecht es nicht, spreche aus erfahrung. niemand hat es gemerkt.

es half so super gut.

GLG

Gefällt mir
8. Juli 2009 um 18:28
In Antwort auf an0N_1212784399z

Eigenruin
egal wie ecklig es sich anhört es hilft sowas von gut.

nach nur 5 Tagen hatte ich fast reine haut.

den mittelstrahl vom morgenurin (wichtig!!) nehmen und drauf schmieren. man riecht es nicht, spreche aus erfahrung. niemand hat es gemerkt.

es half so super gut.

GLG

Eigenurin
hört sich wirklich eigenartig an
aber es erinnert mich ja in gewisser weise an urea ^^
ich probiere alles aus!
danke für den tipp

Gefällt mir
8. Juli 2009 um 18:32
In Antwort auf talibe_12259353

Urea - harnstoff
Halo amapola473,

Urea ist die gleiche Bezeichnung für Harnstoff und enthält viele natürliche Feuchthaltefaktoren, die den natürlichen Feuchtigkeitsspeicher Deiner Haut ausgleichen und auffüllen. Wenn die Haut genug Feuchtigkeit hat, ist sie gestärkt und kann sich gezielter selbst heilen.

Gesichtswasser alleine hilft leider nicht viel. Am Besten Du kombinierst diese Pflegetips und machst ein tägliches Ritual draus. Ist doch auch schön, wenn die Haut wieder weich ist und schön duftet.

Liebe Grüße
Sabine
aus der cremebar München
www.cremebar-muenchen.de

Urea
hallo sabine,
ich habe mir nun die bodylotion von rilanja gekauf.sie enthält 5% urea und nachtkerzenöl.
ich merke wie meine haut weicher geworden ist. ich trage sie morgens nach dem duschen und peelen auf und abends bevor ich zu bett gehe. sie hilft super gut, und war gar nicht teuer.
nur 2.79 von schlecker
ich halte noch nach jojobaöl ausschau

viele grüße
und ein dickes dankeschön
amapola

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers