Home / Forum / Beauty / Raum Köln...?

Raum Köln...?

18. September 2007 um 17:45

Was ich noch fragen wollte, auch wenn mich hier wohl die meisten hassen, gibt es hier jemand aus Köln der mit der Ultraschallmethode gut klar kommt?

Ich lasse mir bisher meine HV immer von meiner Tante machen, weil ich ehrlich gesagt viel zu geizig bin um zum Friseur zu gehen, zumal ich dachte, ich hätte es meiner Tante gut genug bei gebracht.

naja, jedenfalls ist die absolute katasthrope passiert:

Ich hatte von Januar bis Juli tressen, da ich ja in Irland war und ich mir die gut selbst ankleben kann, mit diesem Liquid Gold-Zeug)

Jetzt bin ich ja seit Mai wieder in Deutschland und vor ca. 1,5 wochen hat meine Tante mir mit meinem neuen Ultraschallgerät haare eingearbeitet.

Dass einem anfangs die Kopfhaut schmerzt ist ja normal, klar, vor allem weil ich ja so lange keine extensions mehr hatte. Aber, ich hatte extreme schmerzen, die ganzen 1,5 Wochen lang.

Gestern habe ich mir die Extensions dann entfernt..dabei ist mir aufgefallen, dass meine Tante total "beschissen" gearbeitet hat, sie hatte bei einem Bonding im nacken haare vom oberkopf mit drin usw. total extrem. Natürlich durfte ich dann beim raus machen auch einige haare von mir lassen.

Die Bondings an sich waren auch total knubbelig und blöd einfach...


Zurück zum Thema:

Ich seh es nicht mehr ein, dass ich mir die Haare ausrupfe und schmerzen habe und nur zöpfe tragen kann, nur weil meine Tante nicht ordentlich arbeiten kann.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob hier jemand aus der Umgebung Köln/Oberbergischer Kreis auch Haarverlängerungen macht, wenn ich die Haare selbst mit bringe?

Von mir aus kann ich auch das Ultraschallgerät usw mit bringen, mir egal


jedenfalls wollte ich mal fragen wie das so preislich aussieht?

Ich habe bei einer hier im Ort angefragt und sie meinte nur fürs einsetzen nimmt sie pro Strähne 3,80Euro....ist das normal?

Ich weiß ja nicht was man da normalerweise für nimmt, da ich ja die einarbeitung kostenlos mache.

Aber nun ja, ich hab demnächst geburtstag und würde/könnte mir dann schon mal gerne eine professionelle Einarbeitung gönnen....

Vielleicht kann man das ja auch so machen, dass man sich die HV's gegenseitig macht? Wäre vielleicht ja auch eine Idee...


Naja, dann meldet euch mal fleißig

Mehr lesen

18. September 2007 um 18:48

Danke
aber von denen habe ich bisher nicht viel gutes gehört

Trotzdem dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club