Home / Forum / Beauty / Rasurbrand

Rasurbrand

2. August 2007 um 12:25

Hallo

Jeder kennt es , jeder hasst es.

Dieses fiese brennen nach der Rasur , ob das gesicht wenn der Bart weg sollte (kann jetzt nicht weiter darauf eingehen , bin ja schließlich eine Frau)
oder halt im Intimbereich.

Ich rasiere mir regelmässig den Intimbereich , halt immer dann wenn mir die Haare zu lang geworden sind.
Und immer habe ich danach Rasurbrand , und wenn die haare dann nachwachsen bekomme ich überall rote punkte , also da wo die haare dann nachwachsen.

Ich wollte nur wissen ob das normal ist , und ob es irgendetwas gibt womit man den Rausrbrand wegbekommt, alte hausmittelchen oder sonst was , hauptsache ich kann mich ohne danach schmerzen zu haben wieder rasieren.

Würde mich freuen wenn ihr euch melden würdet. Lieben gruß Vivian

Mehr lesen

2. August 2007 um 12:53

DIE Lösung!
Hi Vivian,

das Problem kenn ich! Nehme an, Du rasierst Dich nass und das ist genau das Problem! Ich hatte auch ein unangenehmes Jucken an den Berührungsstellen mit dem Höschen oder der Kleidung und rote Pünktchen/Pickelchen nach der Nassrasur. Die Lösung: Trockenrasur! Ohne Klingen! Mit einem batterie- oder akkubetriebenen Damenrasierer. Das mach ich jetzt schon seit Jahren, nachdem ich mich wegen meiner roten Punktelandschaft im Freibad echt geschämt hab. Trockenrasur ist absolut sauber, geht schnell und meinen Rasierer (von Braun) hab ich schon seit Jahren. Kann ich nur wärmstens empfehlen.

Viele Grüße
die Allgaierin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 14:52
In Antwort auf asha_12571217

DIE Lösung!
Hi Vivian,

das Problem kenn ich! Nehme an, Du rasierst Dich nass und das ist genau das Problem! Ich hatte auch ein unangenehmes Jucken an den Berührungsstellen mit dem Höschen oder der Kleidung und rote Pünktchen/Pickelchen nach der Nassrasur. Die Lösung: Trockenrasur! Ohne Klingen! Mit einem batterie- oder akkubetriebenen Damenrasierer. Das mach ich jetzt schon seit Jahren, nachdem ich mich wegen meiner roten Punktelandschaft im Freibad echt geschämt hab. Trockenrasur ist absolut sauber, geht schnell und meinen Rasierer (von Braun) hab ich schon seit Jahren. Kann ich nur wärmstens empfehlen.

Viele Grüße
die Allgaierin

Wirklich?
Ich habe ein ähnliches problem, trockenrasur habe ich allerdings das letzte mal vor jahren ausprobiert.
Ist es nicht so, dass das nie so richtig glatt wird? (frau kennt das ja teilweise von mann)
oder geht das mit einem guten rasierer? ich hatte immer das gefühl, dass die häärchen eben nicht ganz unten abgeschnitten werden, und da ich auch sehr dunkle haare habe, denke ich, dass das sehr unschön aussehen würde...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 11:38

Intimrasierer
ich hatte bis zu kurzem auch dieses problem... trockenrasieren ist echt ne lösung... jetzt habe ich mir einen intimrasierer von balea gekauft und der ist wunderbar, der ist klein und hat ein etwas stumpfen rasierer damit man sich nicht schneidet. und die haare gehen super weg... musst auch mal ausprobieren kostet auch nicht viel ein dreier pack ca. 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 22:40

Intimate Folisan von Velona
soll dagegen helfen.
LG Halawa66

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2016 um 10:28

Versuch es mal mit einem Balsam
Ich glaube das Problem im Intimbereich haben ganz viele Mädels, weil die Haut die ganze Rasierei nicht mitmacht. Vor allem weil man das ja am liebsten täglich machen würde, damit es immer schön glatt ist. Nur sieht es dann nicht mehr schön aus. Meine Tipps sind einmal einen guten Rasur-Balsam direkt nach dem Rasieren zu verwenden z. B. den ilon Bodyshave Balsam (wirkt bei mir Wunder gegen Rasierbrand und Pickelchen), dann nicht gegen die Wuchsrichtung rasieren, weil man sonst die Haut aufreist und Entzündungen sich einnisten können und wenn möglich nicht jeden Tag rasieren und der Haut auch mal Ruhe gönnen. Der Freund wird es einem verzeihen Mit den Maßnahmen fahre ich bisher ganz gut. Alternativ könnte man auf Waxing umsteigen, aber das tut mir noch zu sehr weh.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 15:54

Nimm ein Intimaftershave
Hol dir am besten Dr. Severin bei Amazon. Kostet zwar viel, ist aber jeden Cent wert. Ich hab es seit letztem Jahr und ich bin begeistert. Keine Pickel, keine roten Flecken oder sonst was. Der Geruch ist ganz angenehm und erfrischend. Nur der kühlende Effekt ist nicht ganz so " my Cup of tea" aber viele mögen ja auch so was. Ich würde es zumindest mal ausprobieren.

Gruß

blondiegirl9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen