Home / Forum / Beauty / Rasur im Intimbereich

Rasur im Intimbereich

14. Juli 2009 um 15:35

Hay,
ich weiß das Thema gibt es schon öfter aber ich bin immernoch nicht schlauer geworden

Und zwar ich hab früher einweg rasirer genommen, mir wurde dann jedoch gesagt dass ich davon meine kleinen pickelchen im intim bereich habe, gut dann hab ich mir so einen von Gilette gekauft. und nach dem rasiern waren die pickelchen trozdem noch da auch extremer o.0 hatte dann ne dicke schicht penatencreme draufg etan...-hals nichts. dann lass ich was vom wundbalsam also bin ich in die apotheke geflitzt, naja un viel besser sieht es immernoch nicht aus.... brauch hilfe

Mehr lesen

14. Juli 2009 um 15:40

Hi
Ich lasse mir im Intimbereich die Haare mit Sugar Waxing enthaaren. Bin total zufrieden und es hält auch lange. Beim rasieren hatte ich auch immer rote Pickelchen und ich fand es doof mich ständig rasieren zu müssen.

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 15:41

Re
am besten nach dem duschen rasieren, dann schaum/gel am besten ohne irgendwelche parfüms o.ä. lang genug einwirken lassen damit die haut aufweicht, immer mit ner scharfen klinge in wuchsrichtung rasieren, danach mit ner lotion mit z.b. aloe vera eincremen

bei mir hat das leider auch nur bedingt was geholfen, weshalb ich auf andre methoden umgestiegen bin, andre haben wenn sie die tips berücksichtigen keine probleme mehr

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 15:51
In Antwort auf summer435

Hi
Ich lasse mir im Intimbereich die Haare mit Sugar Waxing enthaaren. Bin total zufrieden und es hält auch lange. Beim rasieren hatte ich auch immer rote Pickelchen und ich fand es doof mich ständig rasieren zu müssen.

Re
Hatte auch schonmal dran gedacht mich wachsen zu lassen, aber hab angst vor den schmerzen^^ außerdme auch etwas zu viel scharmgefühl... wie fühlt sich das denn an un wie teuer ist das ungefair?

Hatte aber auch mit dme Gedanken mal gespielt mir vorm rasiern einfach etwas Haarkur drauf einzumassiern, würde das helfen? irgendwie?

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 15:56
In Antwort auf joelseine

Re
Hatte auch schonmal dran gedacht mich wachsen zu lassen, aber hab angst vor den schmerzen^^ außerdme auch etwas zu viel scharmgefühl... wie fühlt sich das denn an un wie teuer ist das ungefair?

Hatte aber auch mit dme Gedanken mal gespielt mir vorm rasiern einfach etwas Haarkur drauf einzumassiern, würde das helfen? irgendwie?

Re
probiers aus, dann weisst du obs hilfe

ich zahl für 2 "zonen" insgesamt 18 euro..nur intim kostet so geschätzt 10 euro bei meiner kosmetikerin ( inklusive lotion für die tage danach)
wie sichs anfühlt, schmerzhaft, aber für mich gut erträglich.was schamgefühl betrifft, also meine kosmetikerin sieht da gar nix, ich hab meinen slip die ganze zeit an, zieh ihn nur da zur seite wo das wachs draufkommt, und selbst wenns fänd ichs jetzt nicht so schlimm, ist ja ne frau und für das ergebnis lohnt sichs. da find ich frauenarzt weitaus unangenehmer

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 16:21
In Antwort auf joelseine

Re
Hatte auch schonmal dran gedacht mich wachsen zu lassen, aber hab angst vor den schmerzen^^ außerdme auch etwas zu viel scharmgefühl... wie fühlt sich das denn an un wie teuer ist das ungefair?

Hatte aber auch mit dme Gedanken mal gespielt mir vorm rasiern einfach etwas Haarkur drauf einzumassiern, würde das helfen? irgendwie?

Hi
Hab das Intim Sugar Waxing auch erst 1 mal gemacht, erst war es mir etwas unangenehm. Da es aber eine Frau macht hatte ich mich schnell daran gewöhnt. Ich mache das bei Senzera eine gute Kette in Deutschland sugar waxing ist kein normaler Wax und sehr gut verträglich. Kostet 45 Euro im Intimbereich.Hält aber 4 bis 6 Wochen. Die Haare werden immer feiner und wachsen nicht mehr so stark nach, wenn man es oft gemacht hat. Kannst mal auf die Homepage Senzera. Es tut schon etwas weh, aber man gewöhnt sich dran. Eine sehr empfindliche Stelle ist über dem Kitzler die anderen Stellen sind ok

Gefällt mir

15. Juli 2009 um 14:23

Enthaarung mit Zucker
Lass Dir den Intimbereich mit Zucker enthaaren(Sugaring) tolles Ergebnis und keine Pickel.
Einfach super.
Ich lasse es immer bei Professional-Sugaring in Karlsruhe machen.

Gefällt mir

15. Juli 2009 um 17:31

Eingewachsene haare...
warscheinlich sind die pickel eingewachsene haare...die einwegrasierer rasieren nicht so gründlich, das haar wird nur oberflächlich abgeschnitten und wächst einfach weiter..der von gilette hatte warscheinlich ein paar mehr klingen als der einwegrasierer und das haar wurde tiefer abgeschnitten..da es ja weicher und dünner nachwächst, kommt es nicht durch die oberste hautschicht durch und es wächst ein-pickelchen..
du kannst es mal mit einem peeling probieren...ich habe zucker mit öl und einem schuss milch vermischt und damit dann ordentlich abreiben. das entfernt die abgestorbenen hautschüppchen und das haar kann gerade herauswachsen..
ich hab auch unendlich viel wundbalsam etc raufgeschmiert, das hilft leider nicht, weil sich das haar unter der haut ringelt und dadurch eine minientzündung hervorruft, eben die pickel..
ansonsten hilft nur ne sterile nadel und ein bisschen herumstochern falls das haar garnicht raus will..aber nur im notfall, womöglich bleiben nachher nur narben zurück.
versuchs mal mit dem peeling und dann, falls du beim rasieren bleibst, wieder mit den einwegdingern. oder eben mit halawa..koch das zeugs grad selber und will es ausprobieren wenn dann meine eingewachsenen haare wieder abgeheilt sind..^^
liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen