Home / Forum / Beauty / Push up bh nach brustvergrößerung?schlimm?

Push up bh nach brustvergrößerung?schlimm?

2. Mai 2010 um 21:36 Letzte Antwort: 24. März 2014 um 20:22

hallo mädels und zwar habe ich am 1.3.meine brüste vergrößern lasse ich trge trotzdem sehr gerne push ups und wollte frgen wenn man sie ständig trägt also jeden tag ob da was passieren kann zb kapselfibrose oder irgend sowas oder hängebrüste??

Mehr lesen

3. Mai 2010 um 14:00

Da würde ich...
...doch lieber den behandelnden Chirurgen fragen. Falls es durch den zusätzlichen Druck doch zu Problemen kommt bringt es dir später nichts, wenn du sagst, ja aber die aus dem Internet haben aber gesagt, da kann nix passierenn.
Also, lieber den Doc mal eben anrufen und nachhören

Außerdem...braucht man nach einer Vergrößerung noch einen Push-up? Ok, wahrscheinlich blöde Frage...aber ich dachte immer, die braucht man nur, damit die Brust größer wirkt und nach einer Vergößerung ist die Brust ja dann so groß wie man gern hät.
Man merkt...ich bin eine Unwissende, was das angeht

LG
Toshi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2010 um 15:43
In Antwort auf chris_12576968

Da würde ich...
...doch lieber den behandelnden Chirurgen fragen. Falls es durch den zusätzlichen Druck doch zu Problemen kommt bringt es dir später nichts, wenn du sagst, ja aber die aus dem Internet haben aber gesagt, da kann nix passierenn.
Also, lieber den Doc mal eben anrufen und nachhören

Außerdem...braucht man nach einer Vergrößerung noch einen Push-up? Ok, wahrscheinlich blöde Frage...aber ich dachte immer, die braucht man nur, damit die Brust größer wirkt und nach einer Vergößerung ist die Brust ja dann so groß wie man gern hät.
Man merkt...ich bin eine Unwissende, was das angeht

LG
Toshi


ja leider hat man nach der Brustvergrößerung eben NICHT immer die Größe die man gerne hätte...ich hab mir letztes Jahr die Brust machen lassen und trage jetzt sogar 2 (!) Push-Ups übereinander, um eine ansehnliche Größe zu bekommen....und mit 2 BHs und Brustvergrößerung komm ich gerade mal auf B, ansonsten nur A, trotz Brustvergrößerung,....so tolle Ärzte gibt es in Deutschland...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2010 um 17:59
In Antwort auf anya_12357826


ja leider hat man nach der Brustvergrößerung eben NICHT immer die Größe die man gerne hätte...ich hab mir letztes Jahr die Brust machen lassen und trage jetzt sogar 2 (!) Push-Ups übereinander, um eine ansehnliche Größe zu bekommen....und mit 2 BHs und Brustvergrößerung komm ich gerade mal auf B, ansonsten nur A, trotz Brustvergrößerung,....so tolle Ärzte gibt es in Deutschland...

Hey jenny,
ich wollte dir mit meinem Beitrag nicht auf die Füße treten, sorry, falls das so rüber kam.
Was Brustvergrößerungen angeht kenne ich mich zwar gut mit den Methoden aus, oder nicht mit der Seite der Patientinnen.
Was ich weiß, ist eben, dass viele unentschieden sich, welche Größe sie denn nehmen sollen, es sich dabei aber meist um ein paar cc handelt, also keine Grundsatzentscheidung.

Ich weiß ja nicht, welche Ausgangslage du hattest und was du angestrebt hast, aber wenn es dir selbst mit zwei Push-ups übereinander noch zu klein ist (und ohne sogar "nur" A - was ich persönlich für eine hübsche Größe halte, nicht falsch verstehen), dann reden wir hier aber von einem grundsätzlichen Fehler und wie ich meine in der Beratung durch den Arzt.
Denn der sollte wissen, wie ein Implantat bei der Patientin in etwa wiegt und welche Größe sie dann hat.

Was sagt denn dein Arzt dazu?

LG
Toshi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2010 um 2:11

Hi
Ich hab auch nachdem alles gut verheilt war Push Ups getragen, dass hat gar nichts gemacht.Mein Arzt hatte nichts dagegen. ich fand die sogar angenehmer, weil die einfach besser sitzen. Ich hab die aber am Anfang nicht wirklich gepusht, also hab die Kissen rausgenommen. Hab mich nicht getraut, die so hochzudrücken. Aber nach ner Zeit hab ich das beim feiern auch mal gemacht, hatte auch keinerlei Beschwerden. Meine OP ist jetzt ein Jahr her und ich habe keinerlei Probleme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2010 um 12:39


ich hatte eigentlich fast kein Eigengewebe. Ich wollte mindestens auf ein volles B, besser C kommen. Habe nur 275cc anatomische Implantate bekommen. Sogar nach der OP will mir der Arzt weiss machen, dass alles gut ist. Aber ich trage nunmal die gleichen BHs wie vorher, und auf diese BHs lege ich dann nochmal einen größeren BH in Größe B. Darauf trage ich dann meist noch einen Sport-BH, damit man die Nähte der anderen BHs nicht sieht. Und so komme ich mit OP für 4000 Euro und 3 BHs auf ein volles B -.-

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2010 um 12:50
In Antwort auf anya_12357826


ich hatte eigentlich fast kein Eigengewebe. Ich wollte mindestens auf ein volles B, besser C kommen. Habe nur 275cc anatomische Implantate bekommen. Sogar nach der OP will mir der Arzt weiss machen, dass alles gut ist. Aber ich trage nunmal die gleichen BHs wie vorher, und auf diese BHs lege ich dann nochmal einen größeren BH in Größe B. Darauf trage ich dann meist noch einen Sport-BH, damit man die Nähte der anderen BHs nicht sieht. Und so komme ich mit OP für 4000 Euro und 3 BHs auf ein volles B -.-


Hey Jenny,

das tut mir echt leid.
275cc ist natürlich schonmal mehr als so gut wie garnichts, und glaub mir, ich weiß, wovon ich spreche. Welchen Brustumfang hast du denn?


Die Implantatgröße halte ich allerdings für sehr klein, wenn du von A auch C willst. Ich kann deinen Arzt echt nicht verstehen. Klar, abstreiten und schönreden ist einfacher als Kritik anzunehmen, aber gerade als Plastischer Chirurg sollte er bemüht sein zufriedene Kunden zu haben, denn das ist man bei einem Schönheitschirurg. Kunde und nicht Patient.

Ist irgendwo festgehalten, welche Größe zu haben wollstest, sodass sich ein Fehler seinerseits nachweisen lässt? Hat er ansonsten korrekt gearbeitet?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2010 um 19:56
In Antwort auf chris_12576968

Hey jenny,
ich wollte dir mit meinem Beitrag nicht auf die Füße treten, sorry, falls das so rüber kam.
Was Brustvergrößerungen angeht kenne ich mich zwar gut mit den Methoden aus, oder nicht mit der Seite der Patientinnen.
Was ich weiß, ist eben, dass viele unentschieden sich, welche Größe sie denn nehmen sollen, es sich dabei aber meist um ein paar cc handelt, also keine Grundsatzentscheidung.

Ich weiß ja nicht, welche Ausgangslage du hattest und was du angestrebt hast, aber wenn es dir selbst mit zwei Push-ups übereinander noch zu klein ist (und ohne sogar "nur" A - was ich persönlich für eine hübsche Größe halte, nicht falsch verstehen), dann reden wir hier aber von einem grundsätzlichen Fehler und wie ich meine in der Beratung durch den Arzt.
Denn der sollte wissen, wie ein Implantat bei der Patientin in etwa wiegt und welche Größe sie dann hat.

Was sagt denn dein Arzt dazu?

LG
Toshi

Hey jenny
sag mal ich habe ja jetzt 400ml drin hatte vorher eine a jetzt kleine d was müsste ich rein machen lassen um eine größe f zu erhalten?
ich habe moderate plus drin von mentor will aber das nächste mal auf higt implantate
was meinst du?
was ich rein machen lassen würde?
und ab wann entsteht eine kapselfribrose?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Mai 2010 um 10:47
In Antwort auf velia_12569150

Hey jenny
sag mal ich habe ja jetzt 400ml drin hatte vorher eine a jetzt kleine d was müsste ich rein machen lassen um eine größe f zu erhalten?
ich habe moderate plus drin von mentor will aber das nächste mal auf higt implantate
was meinst du?
was ich rein machen lassen würde?
und ab wann entsteht eine kapselfribrose?

Hallo
in meiner vorhergehenden fragen meinte ich toshi nicht jenny sorry hatte mich um name vertan

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Mai 2010 um 12:27
In Antwort auf velia_12569150

Hallo
in meiner vorhergehenden fragen meinte ich toshi nicht jenny sorry hatte mich um name vertan

Hallo Baby,
da hast du glaub ich die Falsche mit deiner Frage nach der Größe erwischt ^^
Ich kann dir zwar sagen, dass ich bei zwei Bekannten von mir, die eine Brustrekonstruktion hatten, gesehen habe, dass etwa 200ml bei Brustumfang 75 (die beiden haben Kochsalzimplantate im normalen Profil) eine Körbchengröße ausmachten. Konnte man eben gut sehen, weil garkein Eigengewebe da war.
Beim Highprofile (was wohl bei dir das Beste wäre um mehr weite nach Vorn statt zu den Seiten zu bekommen) sieht das sicher wieder ganz anders aus, was da die ml bzw cc Zahl im Verhältnis zur Körbchengröße betrifft.

Ich würde schätzen wenn du bei 400ml hast und ein kleines D, dann bräuchtest du wohl über 600ml bis 700ml. D, DD, E, F....ja könnte hinkommen.

Aber meinst du nicht, dass das ein bisschen viel ist? Ich meine...F ist schon riesig, da wird es gerade mit Implantaten zwangsläufig künstlich aussehen.
Aber wers mag

Was die Kapselfibrose angeht...um jeden Fremdkörper bildet sich eine Kapsel, damit der Körper ihn nicht angreift. Also eine Kapsel hast du auf jeden Fall. Eine Fibrose tritt dran ein, wenn die Kapsel so starke Hautspindeln bildet, dass sie sehr feste wird und sich zusammenzieht. Das verursacht meist Schmerzen und deformiert das Implantat.
Es gibt mehrere Gründe für eine Fibrose. Großer Druck auf den Fremdkörper, manchmal auch das minimale Austreten von Silikon durch die Implantatwand oder ein Bluterguss bzw. dessen Druck. Entscheident ist auch die Oberflächenstruktur des Implantats. Bei glatten ist die Wahrscheinlichkeit einer Fibrose höher als bei texturierten!
Begünstigt wird es, so sagen manche Ärzte, auch druch großen psychischen Stress oder wenn jemand den eingesetzten Fremdkörper ablehnt.
Ganz geklärt ist es aber nicht.

LG
Toshi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2010 um 11:09
In Antwort auf chris_12576968

Hallo Baby,
da hast du glaub ich die Falsche mit deiner Frage nach der Größe erwischt ^^
Ich kann dir zwar sagen, dass ich bei zwei Bekannten von mir, die eine Brustrekonstruktion hatten, gesehen habe, dass etwa 200ml bei Brustumfang 75 (die beiden haben Kochsalzimplantate im normalen Profil) eine Körbchengröße ausmachten. Konnte man eben gut sehen, weil garkein Eigengewebe da war.
Beim Highprofile (was wohl bei dir das Beste wäre um mehr weite nach Vorn statt zu den Seiten zu bekommen) sieht das sicher wieder ganz anders aus, was da die ml bzw cc Zahl im Verhältnis zur Körbchengröße betrifft.

Ich würde schätzen wenn du bei 400ml hast und ein kleines D, dann bräuchtest du wohl über 600ml bis 700ml. D, DD, E, F....ja könnte hinkommen.

Aber meinst du nicht, dass das ein bisschen viel ist? Ich meine...F ist schon riesig, da wird es gerade mit Implantaten zwangsläufig künstlich aussehen.
Aber wers mag

Was die Kapselfibrose angeht...um jeden Fremdkörper bildet sich eine Kapsel, damit der Körper ihn nicht angreift. Also eine Kapsel hast du auf jeden Fall. Eine Fibrose tritt dran ein, wenn die Kapsel so starke Hautspindeln bildet, dass sie sehr feste wird und sich zusammenzieht. Das verursacht meist Schmerzen und deformiert das Implantat.
Es gibt mehrere Gründe für eine Fibrose. Großer Druck auf den Fremdkörper, manchmal auch das minimale Austreten von Silikon durch die Implantatwand oder ein Bluterguss bzw. dessen Druck. Entscheident ist auch die Oberflächenstruktur des Implantats. Bei glatten ist die Wahrscheinlichkeit einer Fibrose höher als bei texturierten!
Begünstigt wird es, so sagen manche Ärzte, auch druch großen psychischen Stress oder wenn jemand den eingesetzten Fremdkörper ablehnt.
Ganz geklärt ist es aber nicht.

LG
Toshi

Danke
dir also mit 600ml habe ich schon gerechnet aber 700 ist mir auch zu viel denke ich also naja ich liebe größe brüste und fande es schon immer schon bei 400 ml haben mir uch alles gesagt das es künstlich irke doch wenn man es jetzt sieht sieht es gar nicht künstlich aus...wenn ich es noch mal machen lassen werde dann eh erst in 2 jahren so riet es mir auch mein doc
viele machen es nach einem jahr aber da bbelkäme man nicht gleich noch mal so viel rein weil sich erst alles dehnen müsse sagte er.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Mai 2010 um 16:50
In Antwort auf velia_12569150

Danke
dir also mit 600ml habe ich schon gerechnet aber 700 ist mir auch zu viel denke ich also naja ich liebe größe brüste und fande es schon immer schon bei 400 ml haben mir uch alles gesagt das es künstlich irke doch wenn man es jetzt sieht sieht es gar nicht künstlich aus...wenn ich es noch mal machen lassen werde dann eh erst in 2 jahren so riet es mir auch mein doc
viele machen es nach einem jahr aber da bbelkäme man nicht gleich noch mal so viel rein weil sich erst alles dehnen müsse sagte er.

Jedem...
...so wie es gefällt

Alles über 600ml finde ich auch bedenklich, da es ja auch schwer ist und das auf den Rücken geht. Und naja...die Schwerkraft holt uns alle irgendwann ein ^^ Dann schaut es vielleicht nicht mehr so toll aus, also wieder eine OP...darüber sollte man auch nachdenken.

Aber das Wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt!
LG
Toshi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März 2014 um 22:27
In Antwort auf chris_12576968

Jedem...
...so wie es gefällt

Alles über 600ml finde ich auch bedenklich, da es ja auch schwer ist und das auf den Rücken geht. Und naja...die Schwerkraft holt uns alle irgendwann ein ^^ Dann schaut es vielleicht nicht mehr so toll aus, also wieder eine OP...darüber sollte man auch nachdenken.

Aber das Wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt!
LG
Toshi

Wieso
Ich habe 800ml drin. Bin 1.70m groß und wiege 56kg also schlank. Und ich habe überhaupt keine Rückenschmerzen . Ich hatte als Ausgangs Lage nichts und trage jetzt 70f.
Muss dazu sagen das ich drei ops hinter mir habe. Und bin froh das ich es gemacht habe. Wollte schon immer große Brüste
Und die sehen überhaupt nicht billig aus , sind sehr gut gemacht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. März 2014 um 20:22

Alles in ordnung
Push up kann man gut danach tragen. Passiert nichts.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: cowal_12884823
neu
|
24. März 2014 um 17:21
Von: doina_12113997
7 Antworten 7
|
24. März 2014 um 17:00
3 Antworten 3
|
24. März 2014 um 16:17
Von: jelka_11911562
8 Antworten 8
|
23. März 2014 um 20:56
Von: axelle_12146580
3 Antworten 3
|
23. März 2014 um 16:39
Diskussionen dieses Nutzers
1 Antworten 1
|
17. Juni 2010 um 7:57
8 Antworten 8
|
17. Mai 2010 um 18:27
Von: velia_12569150
7 Antworten 7
|
26. März 2010 um 22:09
Von: velia_12569150
5 Antworten 5
|
12. September 2010 um 22:14
Von: velia_12569150
4 Antworten 4
|
8. August 2010 um 11:19
Noch mehr Inspiration?
pinterest