Forum / Beauty

Puder kann später zu plüsterchen führen??

Letzte Nachricht: 22. Juni 2007 um 19:01
K
kork_12689177
08.06.07 um 18:02

hey=)
ich hab mal so ne frage
also:
ich benutze jeden tag feuchtigkeitscreme aber damit meine haut nicht so glänzt tu ich da immer noch ein bisschen puder drüber^^

nun hab ich aber letztens von einer freundin so nebenbei mal gehört,dass ihre mama früher immer vielpuder benutzt hat und jetzt hat sie so plüsterchen in ihren gesicht. Meine Freundin hat das so erklärt,weil die haut ja nicht atmen kann^^ ist ja auch klaich kenn ihre mama selbst und ihre haut sieht echt etwas "misshandelt" aus^^

heißt das jetzt ,dass ich kein puder mehr benutzen soll?? Nur ich mein dann glänzt meine haut soo^^ Oder liegt das daran,dass ihre mama echt zuviel puder drauf getan hat und eventuell sich nie abgeschminkt hat? (weiß aber nix genaueres also ob sie sich wirklich nicht abgeschminkt hat ect.^^)

naja würde mich freuen wenn ihr antworten würdet
LG

Mehr lesen

T
teca_12627106
10.06.07 um 21:53

Was für ein quatsch
das hat meine oma früher immer gesagt "schminkt euch nicht ihr werdet schneller alt davon" *gröööhhl* aber früher waren manche schminkutensilien tatsächlich nicht so in der zusammensetzung gut für die haut , daher WAR DAMALS vielleicht sogar was wahres dran . heutzutage sind die meisten produkte dermassen pflegend dass es sogar für die haut ( vor allem wegen der sonne ) gesünder ist wenn man puder o. makeup drauf gibt als ohne ( hat mir sogar mein dermatologe mal gesagt vor 2 jahren ).
im schlimmsten fall hat man allergie gegen bestimmte substanz was im puder ist aber man kann dann immer noch die marke wechseln.

allerdings was die haut unschön macht mit der zeit : wenn man öfters ungeschminkt ins bett geht ! also immer schön gründlich abschminken , danach gut pflegen mit creme ( vorher gesichtswasser ) und gut ist es .

dass diese frau schlechte haut hat - liegt nicht daran dass sie puder verwendete , sondern kann ganz andere ursachen haben z.b : frühere akne , cuoperose, rauchen, alkohol , mangelnde pflege ( peelings etc . ) oder einfach veranlagung .

ich kenne auch frauen die nie im leben schminke verwendeten und haben trotzdem schlechte haut , hat echt damit nix zu tun .

Gefällt mir

K
kork_12689177
13.06.07 um 19:19
In Antwort auf teca_12627106

Was für ein quatsch
das hat meine oma früher immer gesagt "schminkt euch nicht ihr werdet schneller alt davon" *gröööhhl* aber früher waren manche schminkutensilien tatsächlich nicht so in der zusammensetzung gut für die haut , daher WAR DAMALS vielleicht sogar was wahres dran . heutzutage sind die meisten produkte dermassen pflegend dass es sogar für die haut ( vor allem wegen der sonne ) gesünder ist wenn man puder o. makeup drauf gibt als ohne ( hat mir sogar mein dermatologe mal gesagt vor 2 jahren ).
im schlimmsten fall hat man allergie gegen bestimmte substanz was im puder ist aber man kann dann immer noch die marke wechseln.

allerdings was die haut unschön macht mit der zeit : wenn man öfters ungeschminkt ins bett geht ! also immer schön gründlich abschminken , danach gut pflegen mit creme ( vorher gesichtswasser ) und gut ist es .

dass diese frau schlechte haut hat - liegt nicht daran dass sie puder verwendete , sondern kann ganz andere ursachen haben z.b : frühere akne , cuoperose, rauchen, alkohol , mangelnde pflege ( peelings etc . ) oder einfach veranlagung .

ich kenne auch frauen die nie im leben schminke verwendeten und haben trotzdem schlechte haut , hat echt damit nix zu tun .

Danke=)
danke für die antworten^^
beruhigt mich um einiges^^

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
22.06.07 um 19:01

Neee
wenn ich sowas doofes höre! sogar hautärzte empfehlen (auch bei akne) make-ups zu nehmen, das schützt vor schädigenden umwelteinflüssen und mit guten inhaltsstoffen pflegt es sogar, mal ganz abgesehen davon, dass man damit (gut bearbeitet) top aussieht! ich nehm momentan ne nk-getönte-tagescreme (alverde) und halt abdeckstift und puder (beides yves rocher) und damit bin ich ziemlich zufrieden. abdeckstift und puder nehm ich schon seit vielen jahren (habe wegen meiner damals so hässlichen haut schon mit 12 angefangen, mich richtig zu schminken, wollte nicht hässlich sein) und dazu hatte ich immer make-up von ellen betrix, aber hab gesagt bekommen,dass es komedogen ist und deshalb nichtmehr benutzt.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers