Home / Forum / Beauty / Puder gegen fettiges Haar, das dunkel ist (und Microrings)

Puder gegen fettiges Haar, das dunkel ist (und Microrings)

2. Juni 2004 um 7:41

Vor kurzem habe ich einen Beitrag hier gelesen, bei dem es um ein spezielles Puder ging, das man auf den Haaransatz streut. Es saugt das Fett auf, hieß es und es ist geeignet für dunkles Haar. Ich finde den Beitrag nicht mehr - unmd dummerweise ist mir entfallen, wie das Produkt heißt... Könnt ihr mir eventuell weiterhelfen?

Mein Problem ist, dass ich meine Haare dreimal pro Woche waschen muss, wenn ich verhindern will, dass sie fettig werden. Die Haare sind zwar bereits gefärbt, was früher gegen das schnelle nachfetten half, jetzt aber fetten sie genauso wie im "gesunden" Zustand.
Da ich aber eine Microrings Haarverlängerung bekomme, darf ich ja dann die Haare nur noch zweimal pro Woche waschen.

Danke für eure Hilfe!

Mehr lesen

2. Juni 2004 um 20:56

Da gibt
es keinen speziellen Puder für.....!!!
Aus meiner Erfahrung raus weiss ich, dass es ganz normaler Babypuder ist!!!
Ist ein uralter Tip, der eigentlich aus der Modelbranche kommt... Empfehle ich meinen Kunden auch immer...
ABER: Einmal die Woche Babypuder reicht, denn es wenn die Haare richtig fetten, dann hilft nur noch waschen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2004 um 21:59
In Antwort auf sunshinebabe1978

Da gibt
es keinen speziellen Puder für.....!!!
Aus meiner Erfahrung raus weiss ich, dass es ganz normaler Babypuder ist!!!
Ist ein uralter Tip, der eigentlich aus der Modelbranche kommt... Empfehle ich meinen Kunden auch immer...
ABER: Einmal die Woche Babypuder reicht, denn es wenn die Haare richtig fetten, dann hilft nur noch waschen....

Ich weiß ja nicht
genau das hab ich auch schon gehört und mir auch neulich Babypuder gekauft. Das Resultat war lausig, hab versucht, es rauszubürsten, aber irgendwie blieb dann der ganze eingefettete Puder in den Haaren... hab sie dann doch gewaschen
Aber es gibt spezielles Trockenshampoo, ist auch so ein Art Puder, lässt sich aber hoffentlich besser rauskämmen... Müßte es in größeren Drogeriemärkten oder Apotheken geben... ich war nur zu faul und zu geizig, danach zu fragen. Das hab ich jetzt davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2004 um 22:20
In Antwort auf vzg|r_11851822

Ich weiß ja nicht
genau das hab ich auch schon gehört und mir auch neulich Babypuder gekauft. Das Resultat war lausig, hab versucht, es rauszubürsten, aber irgendwie blieb dann der ganze eingefettete Puder in den Haaren... hab sie dann doch gewaschen
Aber es gibt spezielles Trockenshampoo, ist auch so ein Art Puder, lässt sich aber hoffentlich besser rauskämmen... Müßte es in größeren Drogeriemärkten oder Apotheken geben... ich war nur zu faul und zu geizig, danach zu fragen. Das hab ich jetzt davon

Trockenshampoo
ist nicht so teuer.... Gibt es bei Müller, DM... Wirklich überall... Aber da muss man auch den ganzen Kopf machen.... Wenn es nur um den Ansatz geht, und der auch nur leicht fettig ist, ist das Babypuder vollkommen ok.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2004 um 0:02

Brrrr
du kannst deine haare trotz haarverlängerung so oft waschen wie du willst.

habe selbst und wasche jeden 2. tag.

ausserdem fangt das doch dann an zu stinken, wenn man nicht wäscht... *brrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2004 um 9:31
In Antwort auf sunshinebabe1978

Trockenshampoo
ist nicht so teuer.... Gibt es bei Müller, DM... Wirklich überall... Aber da muss man auch den ganzen Kopf machen.... Wenn es nur um den Ansatz geht, und der auch nur leicht fettig ist, ist das Babypuder vollkommen ok.....

Danke...
... für die guten Ratschläge.
Mit meinen dunklen Haaren ist Babypuder oder Trockenshampoo dann wohl eher doch nicht geeignet.
Aber wenn es auch kein Problem ist, die Haare dreimal die Woche zu waschen, ist ja alles in Ordnung, denn so mache ich das jetzt auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2004 um 14:27

Schau mal
hab ich grad gefunden

http://www.preiswert-im-netz.de/haut-haar/haarpfle-ge/shampoo/trockenshampoo-sekundenschnell-lockeres--gepflegtes-haar.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2013 um 22:33

Dafür gibts kein besonderes Puder
Haarpuder ist normalerweise für Volumen da z.B:

http://amzn.to/13vxB7f

Deine Problematik bekommst du am besten mit viel Waschen und den richtigen Pflegeprodukten unter Kontrolle, also Schampoo und Conditioner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen