Home / Forum / Beauty / Haarverlängerungen & Extensions / Probleme mit Friseur-Haarverlängerung

Probleme mit Friseur-Haarverlängerung

28. März 2007 um 17:13 Letzte Antwort: 5. April 2007 um 0:58

Hallo,

ich habe mir eine Haarverlängerung bei einem Friseur machen lassen,der mit einem der beiden bekanntesten Hersteller zusammenarbeitet und einen dementsprechenden Preis bezahlt

Ich habe bei ihm glatte Extensions bestellt (unter Zeugen)- beim Anbringen fiel mir schon auf, dass die Haare gewellt sind und ich habe darauf hingewiesen- da hieß es, das sei nur durch`s Vorwaschen (?) so, das gibt sich dann sofort.

Gegeben hat sich gar nichts- meine Haare sind nun immer noch total gewellt (fast lockig) und ich brauche Stunden, um diese glatt zu kriegen, es sieht schon nach einem Tag aus wie Stroh.

Reklamiert habe ich natürlich beim Friseur, wurde aber immer nur vertröstet, ich war bisher zweimal persönlich vor Ort und habe auch angerufen.

Nun letztendlich hieß es, ich könne auf die nächste Haarverlängerung 25% erhalten oder er direkt gibt mir Eur 50,-- aus Kulanz zurück.
Ich möchte aber keine weitere Haarverlängerung, da ich keine gewellten Haare möchte und EUR 50,-- sind nicht mal 1/10 des Gesamtpreises.

Laut dem Hersteller gebe es keine ganz glatten Haare!!
Das ist doch wohl echt ein Witz...

Er wollte sich heute noch woanders erkundigen, ob meine Haare mit irgendwelchen Mittelchen dauerhaft glatt zu kriegen sind, aber natürlich hat er sich bis jetzt nicht gemeldet.

Was kann ich jetzt tun?
Handwerkskammer?

Ich bin mir mittlerweile nicht mal sicher, ob das wirklich Echthaar ist, oder ob es Kunsthaar ist, das er nur als Echthhar des Herstellers ausgibt und das er billig eingekauft hat...

Gruß
Flocky


Mehr lesen

28. März 2007 um 17:32

Es ist
Hairdreams, soll europ Haar sein.

Und sie sind richtig wellig/lockig, so wie früher die Dauerwellen...

Gefällt mir
3. April 2007 um 14:59

Was nun?
So, jetzt ist es noch schlimmer als vorher!

Er hat mir angeboten, die Haare glatt zu machen, mit Dauerwellflüssigkeit.

Er war jedoch so clever und hat meine eigenen hinteren Haare (blondiert) nicht rausgefädelt und diese sind nun abgebrochen und was noch da ist, ist so kaputt wie ich es noch nie gesehen habe...

Gefällt mir
3. April 2007 um 15:03
In Antwort auf fatime_12098273

Was nun?
So, jetzt ist es noch schlimmer als vorher!

Er hat mir angeboten, die Haare glatt zu machen, mit Dauerwellflüssigkeit.

Er war jedoch so clever und hat meine eigenen hinteren Haare (blondiert) nicht rausgefädelt und diese sind nun abgebrochen und was noch da ist, ist so kaputt wie ich es noch nie gesehen habe...

Ohje
mach dir das raus würde ich sagen mit so einer Qualität und wenn deine haare schon abgebrochen sind wirst du wohl nícht glücklich werden

Gefällt mir
3. April 2007 um 15:44

Der
friseur ist ja echt der hammer, wie kann man so blöd sein

Gefällt mir
3. April 2007 um 16:00
In Antwort auf an0N_1232848499z

Ohje
mach dir das raus würde ich sagen mit so einer Qualität und wenn deine haare schon abgebrochen sind wirst du wohl nícht glücklich werden


Ich habe gerade bei der Handwerkskammer angerufen und meine Beschwerde nun schriftlich verfasst.

Notfalls muss ich zum Anwalt

Ich werde auch mal die Firma Hairdreams auf den Fall aufmerksam machen, da ich mir mittlerweile ziemlich sicher bin, dass er nur mit deren Namen arbeitet, aber letztendlich wohl das Haar woanders her besorgt hat...

Gefällt mir
3. April 2007 um 16:33
In Antwort auf fatime_12098273


Ich habe gerade bei der Handwerkskammer angerufen und meine Beschwerde nun schriftlich verfasst.

Notfalls muss ich zum Anwalt

Ich werde auch mal die Firma Hairdreams auf den Fall aufmerksam machen, da ich mir mittlerweile ziemlich sicher bin, dass er nur mit deren Namen arbeitet, aber letztendlich wohl das Haar woanders her besorgt hat...

Eben
habe ich nun auch Hairdreams angerufen.

Viel zu erwarten habe ich von dort anscheinend nicht- ich soll beim Salon reklamieren.
Sie gibt es aber ihrer Vorgesetzten weiter, die mich zurückruft.

Finde das schon unglaublich alles

Gefällt mir
3. April 2007 um 17:42

Oha
aufgepasst!Das hatte ich neulich auch, hier hat ein Frisr Haarverlaengerungen angeboten von einer namhaften Firma und das zu einem Preis, den ich doch recht seltsam fand.Na dann bin ich mal hingegangen und hab mich beraten lassen und Interesse gehabt, denn fuer den Preis kann ich es nicht selber machen.Was ich da erlebt habe hat dem Fass den Boden ausgeschlagen.Diese angeblich namhaften Produkte waren sowas von grottenschlecht habe ich noch nicht gesehen, undeffinierbarer Herkunft und so schlecht gebondet, das selbst ich das besser hinbekommen wuerde.(und das will schon was heissen, denn meine Bondings gelingen mir nie!)Von der Haarstruktur sprechen wir mal lieber gar nicht! Der hat gequaselt und gequaselt und wollte mir die doch tatsàchlich andrehen.Habe ihn ausgelacht, aber wenn das bei Dir auch der Fall sein wird, musst Du auf alle Faelle was unternehmen, denn solche Firmen moegen es im allgemeinen gar nicht gerne wenn man ihren Namen missbraucht.Und ich kann mir schon vorstellen das Du da recht hast mit Deiner Vermutung.Schreib sie ruhig auch an, denn schriftlich geht in solchen Firmen leider manchmal besser.

Gefällt mir
4. April 2007 um 13:46

Probleme mit Friseur-Haarverlängerung"
hallo! Ich habe mir auch vor kurzen eine Haarverlängerung gemacht in Berlin.Die Haare die sie mir ran gemacht hat sind von der Marke So.Cap und ich hab mit den Haaren genau die gleichen Problem wie du!aber bei mir haben sie gesagt das ich extra Shampo von denen kaufen soll und das habe ich auch gemacht und das Haar sieht noch immer so aus und wenn ich meine Haare immer wasche kommt immer blaue Farbe raus wo ich die Haarverlängerung schon ein Monert habe.Dazu hat das Haar noch überall Spliss.Ich brache immer eine Stunde bis ich mein Haar fertig gewaschen habe und dann mit ein Glatteisen Gatt gemacht habe

Gefällt mir
5. April 2007 um 0:58

Wer im glashaus sitzt
sollte nicht mit seinen werfen lexi007

Gefällt mir