Forum / Beauty

Probleme mit blondierten Haaren und Chlorwasser (Schwimmbecken)

29. Juli 2006 um 21:22 Letzte Antwort: 6. August 2006 um 20:55

Hi !

Ich hätte mal ne Frage. Grad jetzt wo es so heiß ist gehe ich oft schwimmen.

Allerdings habe ich blondierte Haare und ich habe gehört, dass sie durch Chlorwasser grün werden. Andererseits habe ich echt viele Mädels mit blondierten Haaren gesehen die schwimmen gehen. Stimmt das nun mit dem Grün oder nicht?

Ist eigentlich Chlorwasser grundsätzlich schädlich für die Haare? Können sie dadurch brechen oder so wenn sie ohnehin schon strapaziert sind?

vielen Dank, Gabi

Mehr lesen

30. Juli 2006 um 13:25

Hey
ich hab auch blondierte haare und ich gehe auch schwimmen aber ich hab noch keine grüne haare. also ich glaub nicht das sie grün werden. aber meine haare sind ziemlich kaputt geworden ich weiß nicht ob das an dem chlorwasser liegt oder an der sonne. die UV-Strahlen können die haare nämlich auch kaputt machen.

gruß

Gefällt mir

30. Juli 2006 um 18:10

Blondiertes Haar
Hi du, ich hatte auch mal blondiertes Haar. Ja, es stimmt, dass blondierte Haare sich nicht so gut mit Chlorwasser vertragen, und zwar weil das Chlor mit dem Wasserstoffperoxid, mit dem deine Haare gebleicht wurden, reagiert und sich dabei ein grünlicher Farbstoff bildet. Wenn du wirklich mal nach dem Schwimmen einen Grünstich in deinen Haaren hast, schafft eine Aspirin ganz schnell Abhilfe: Einfach 2 Tabletten auflösen und die Mixtur dann über den Kopf schütten, und 10 min im Haar einwirken lassen, dann ausspülen. Ich würde dir empfehlen, danach eine Kur zu machen, denn die Ascorbinsäure der Tabletten greift die Haare ziemlich an.

Zu deiner letzten Frage: Ja, ich denk schon, dass Chlorwasser die Haare strapaziert. Für die Haut ist es ja nun auch nicht gerade gut. Jetzt in der Sommerzeit würd ich meine Haare noch besser pflegen,als sonst. Am besten mit Produkten speziell für blondes Haar, denn die beugen auch unschönen Verfärbungen vor.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

LG

Gefällt mir

6. August 2006 um 20:55
In Antwort auf

Hey
ich hab auch blondierte haare und ich gehe auch schwimmen aber ich hab noch keine grüne haare. also ich glaub nicht das sie grün werden. aber meine haare sind ziemlich kaputt geworden ich weiß nicht ob das an dem chlorwasser liegt oder an der sonne. die UV-Strahlen können die haare nämlich auch kaputt machen.

gruß

Auch
naturblonde haare werden grün wenn man zu oft im pool ist

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers